Henry Hathaway †

Steckbrief von Henry Hathaway

Name:Henry Hathaway
Beruf:US-amerikanischer Filmregisseur
Alter:86 Jahre
Geburtsdatum:13. März 1898
Geburtsort:Sacramento, Kalifornien, USA
Todesdatum:11. Februar 1985
Sterbeort:Los Angeles, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Fische
Größe:unbekannt

Henry Hathaway war ein US-amerikanischer Filmregisseur. Geboren als Henri Léopold de Fiennes Hathaway, war er der Sohn des amerikanischen Schauspielers und Bühnenmanagers Rhody Hathaway und der in Ungarn geborenen belgischen Marquise Lillie de Fiennes, die unter dem Namen Jean Hathaway auftrat. Hathaway wurde für Abenteuerfilme, seine Beiträge zu Hollywoods Schwarzer Serie sowie dem Westerngenre der 1960er Jahre bekannt. Legendär wurde sein Film Niagara, mit dem er Marilyn Monroe zu Weltruhm verhalf.

Mehr über Henry Hathaway auf Wikipedia

Henry Hathaway wurde in Sacramento, Kalifornien, USA, geboren.

Filme mit Henry Hathaway

1923: Menschen zweier Welten (Requisiteur)
1929: Rothaut (Regieassistent von Victor Schertzinger)
1929: Der Held des Tages (Regieassistent von Melville Brown)
1930: Das Verbrechen von Buenas Terras (Regieassistent von John Cromwell)
1932: Heritage of the Desert
1932: Wild Horse Mesa
1933: The Thundering Herd
1933: Man of the Forest
1933: To the Last Man
1934: Come on Marines!
1934: Treffpunkt: Paris!
1935: Bengali
1935: Peter Ibbetson
1936: Kampf in den Bergen
1936: Auf in den Westen

Alle Filme anzeigen

1936: I Loved a Soldier
1937: Schiffbruch der Seelen
1938: Piraten in Alaska
1939: Verrat im Dschungel
1940: Johnny Apollo
1940: Treck nach Utah
1941: Verfluchtes Land
1941: Waffenschmuggler von Kenya
1942: 10 Leutnants von West-Point
1942: China Girl
1944: Zu Hause in Indiana
1944: Mission im Pazifik
1945: Das Haus in der 92. Straße
1946: Feind im Dunkel
1946: 13 Rue Madeleine
1947: Der Todeskuß
1948: Kennwort 777
1949: Seemannslos
1950: Die schwarze Rose
1951: Zwei in der Falle
1951: You’re in the Navy Now
1951: Vierzehn Stunden
1951: Rommel, der Wüstenfuchs
1952: Kurier nach Triest
1952: Fünf Perlen
1953: Niagara
1953: Weiße Frau am Kongo
1954: Prinz Eisenherz
1954: Der Garten des Bösen
1954: Der Favorit
1955: Gefangene des Stroms
1956: 23 Schritte zum Abgrund
1957: Die Stadt der Verlorenen
1958: Schieß zurück, Cowboy
1959: Ungebändigt
1960: Sieben Diebe
1960: Land der tausend Abenteuer
1961: Das war der Wilde Westen
1963: Der Menschen Hörigkeit zusätzliche Szenen
1964: Circus-Welt
1965: Die vier Söhne der Katie Elder
1966: Nevada Smith
1967: Die letzte Safari
1968: Todfeinde
1968: Der Marshal
1971: Im Morgengrauen brach die Hölle los
1971: Abrechnung in Gun Hill
1974: Hangup

Verwandte Themen

Fakten über Henry Hathaway

  • Wodurch ist Henry Hathaway bekannt?

    Henry Hathaway war ein 🙋‍♂️ US-amerikanischer Filmregisseur

  • Wie alt wurde Henry Hathaway?

    Henry Hathaway erreichte ein Alter von ⌛ 86 Jahren.

  • Wann hat Henry Hathaway Geburtstag?

    Henry Hathaway wurde am ⭐ 13. März 1898 geboren.

  • Wo wurde Henry Hathaway geboren?

    Henry Hathaway wurde in 🚩 Sacramento, Kalifornien, USA, geboren.

  • Wann starb Henry Hathaway?

    Henry Hathaway ist am ✟ 11. Februar 1985 in Los Angeles, Kalifornien, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Henry Hathaway geboren?

    Henry Hathaway wurde im Sternzeichen ♓ Fische geboren.

Mehr Geburtstage am 13. März

Mehr 86jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 1985 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Henry Hathaway | Henry Hathaway Steckbrief | Henry Hathaway Größe | Henry Hathaway Geburtstag | Henry Hathaway geboren | Henry Hathaway Geburtsort | Henry Hathaway Alter | Henry Hathaway Geburtsdatum | Henry Hathaway Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Henry Hathaway geboren | Wo wurde Henry Hathaway geboren | Alter von Henry Hathaway
Du befindest dich auf der Seite Henry Hathaway
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Henry Hathaway, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.