Karlheinz Böhm †

Steckbrief von Karlheinz Böhm

Name:Karlheinz Böhm
Beruf:österreichischer Schauspieler
Alter:86 Jahre
Geburtsdatum:16. März 1928
Geburtsort:Darmstadt, Deutschland
Todesdatum:29. Mai 2014
Sterbeort:Grödig, Österreich
Sternzeichen:Fische
Größe:unbekannt

Karlheinz Böhm war ein österreichischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle in der Sissi-Trilogie als Kaiser Franz Joseph an der Seite von Romy Schneider bekannt wurde. Nach seiner Karriere als Schauspieler gründete er die Stiftung Menschen für Menschen sowie den gleichnamigen Verein in Österreich. Seine Organisation, für die er sich bis ins hohe Alter engagierte, hilft unter dem Motto „Hilfe zur Selbstentwicklung“ notleidenden Menschen in Äthiopien.

Mehr über Karlheinz Böhm auf Wikipedia

Karlheinz Böhm wurde in Darmstadt, Deutschland, geboren.

Filme mit Karlheinz Böhm

1948: Der Engel mit der Posaune
1949: Höllische Liebe
1952: Alraune
1952: Haus des Lebens
1952: Der Weibertausch
1952: Wienerinnen
1953: Salto Mortale
1953: Arlette erobert Paris
1953: Der unsterbliche Lump
1954: Die Sonne von St. Moritz
1954: … und ewig bleibt die Liebe
1954: Die Hexe
1954: Die goldene Pest
1955: Die heilige Lüge
1955: Unternehmen Schlafsack

Alle Filme anzeigen

1955: Schwedenmädel
1955: Sissi
1955: Dunja
1956: Sissi, die junge Kaiserin
1956: Kitty und die große Welt
1956: Nina
1956: Die Ehe des Dr. med. Danwitz
1957: Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin
1957: Blaue Jungs
1957: Das Schloß in Tirol
1958: Nächte auf Tahiti
1958: Man müßte nochmal zwanzig sein
1958: Das haut einen Seemann doch nicht um
1958: Das Dreimäderlhaus
1959: La Paloma
1959: Kriegsgericht
1960: Zu heiß zum Anfassen
1960: Augen der Angst
1960: Der Gauner und der liebe Gott
1960: Schicksals-Sinfonie
1962: Die wundervolle Welt der Brüder Grimm
1962: Die vier apokalyptischen Reiter
1963: Flieg mit mir ins Glück – Regie: Henry Levin
1965: Die Stunde der Wahrheit (L’heure de vérité)
1966: Mitternacht – Canale Grande
1969: Traumnovelle – Regie: Wolfgang Glück
1972: Verdacht gegen Barry Croft – Regie: Paul Verhoeven
1973: Schloß Hubertus
1974: Martha
1974: Faustrecht der Freiheit
1974: Fontane Effi Briest
1975: Mutter Küsters’ Fahrt zum Himmel
1975: Motiv Liebe – Die Freundin
1978: Tatort: Schwarze Einser (Fernsehfilm)
1980: Ringstraßenpalais (Fernsehserie, 8 Folgen)
2009: Oben (nur Stimme)

Bilder zum Thema Karlheinz Böhm

Fakten über Karlheinz Böhm

  • Wodurch ist Karlheinz Böhm bekannt?

    Karlheinz Böhm war ein österreichischer Schauspieler

  • Wie alt wurde Karlheinz Böhm?

    Karlheinz Böhm erreichte ein Alter von 86 Jahren.

  • Wann hat Karlheinz Böhm Geburtstag?

    Karlheinz Böhm wurde am 16. März 1928 geboren.

  • Wo wurde Karlheinz Böhm geboren?

    Karlheinz Böhm wurde in Darmstadt, Deutschland, geboren.

  • Wann starb Karlheinz Böhm?

    Karlheinz Böhm ist am 29. Mai 2014 in Grödig, Österreich, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Karlheinz Böhm geboren?

    Karlheinz Böhm wurde im Sternzeichen Fische geboren.

Mehr Geburtstage am 16. März

Mehr 86jährige Prominente

Mehr Schauspieler

Auch im Jahr 2014 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Karlheinz Böhm | Karlheinz Böhm Steckbrief | Karlheinz Böhm Größe | Karlheinz Böhm Geburtstag | Karlheinz Böhm geboren | Karlheinz Böhm Geburtsort | Karlheinz Böhm Alter | Karlheinz Böhm Geburtsdatum | Karlheinz Böhm Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Karlheinz Böhm geboren | Wo wurde Karlheinz Böhm geboren | Alter von Karlheinz Böhm
Du befindest dich auf der Seite Karlheinz Böhm
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Karlheinz Böhm, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.