Kenneth Grahame †

Steckbrief von Kenneth Grahame

Name:Kenneth Grahame
Beruf:britischer Schriftsteller
Alter:73 Jahre
Geburtsdatum:8. März 1859
Geburtsort:Edinburgh, Schottland
Todesdatum:6. Juli 1932
Sterbeort:Pangbourne, England
Sternzeichen:Fische
Größe:unbekannt

Kenneth Grahame war ein britischer Schriftsteller. Sein berühmtestes Buch Der Wind in den Weiden zählt zu den Klassikern der Kinderliteratur. 2015 wählten 82 internationale Literaturkritiker und -wissenschaftler den Roman zu einem der 100 bedeutendsten britischen Romane. Mit etwa 25 Millionen verkauften Exemplaren zählt der Roman außerdem zu den meistverkauften aller Zeiten.Grahames früheres Kinderbuch Der Drache, der nicht kämpfen wollte wurde 1941 von Walt Disney als Der Drache wider Willen verfilmt.

Mehr über Kenneth Grahame auf Wikipedia

Kenneth Grahame wurde in Edinburgh, Schottland, geboren.

Fakten über Kenneth Grahame

  • Wodurch ist Kenneth Grahame bekannt?

    Kenneth Grahame war ein britischer Schriftsteller

  • Wie alt wurde Kenneth Grahame?

    Kenneth Grahame erreichte ein Alter von 73 Jahren.

  • Wann hat Kenneth Grahame Geburtstag?

    Kenneth Grahame wurde am 8. März 1859 geboren.

  • Wo wurde Kenneth Grahame geboren?

    Kenneth Grahame wurde in Edinburgh, Schottland, geboren.

  • Wann starb Kenneth Grahame?

    Kenneth Grahame ist am 6. Juli 1932 in Pangbourne, England, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Kenneth Grahame geboren?

    Kenneth Grahame wurde im Sternzeichen Fische geboren.

Mehr Geburtstage am 8. März

Mehr 73jährige Prominente

Mehr Schriftsteller

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Kenneth Grahame | Kenneth Grahame Steckbrief | Kenneth Grahame Größe | Kenneth Grahame Geburtstag | Kenneth Grahame geboren | Kenneth Grahame Geburtsort | Kenneth Grahame Alter | Kenneth Grahame Geburtsdatum | Kenneth Grahame Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Kenneth Grahame geboren | Wo wurde Kenneth Grahame geboren | Alter von Kenneth Grahame
Du befindest dich auf der Seite Kenneth Grahame
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Kenneth Grahame, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.