Herbert Fux †

Steckbrief von Herbert Fux

Name:Herbert Fux
Beruf:österreichischer Volksschauspieler
Alter:79 Jahre
Geburtsdatum:25. März 1927
Geburtsort:Hallein, Österreich
Todesdatum:13. März 2007
Sterbeort:Zürich, Schweiz
Sternzeichen:Widder
Größe:unbekannt

Herbert Fux war ein österreichischer Schauspieler und Politiker, der am 25. März 1927 in Hallein, Österreich, geboren wurde und am 13. März 2007 in Zürich, Schweiz, verstarb. Fux begann nach seiner Schulausbildung am Mozarteum in Salzburg zu studieren. Er trat in verschiedenen Theatern auf und wurde in den 1960er Jahren als Schauspieler bekannt, sowohl in B-Movies und Krimis als auch in namhaften europäischen Filmproduktionen. Fux spielte in über 120 Kinofilmen und 300 Fernsehproduktionen mit, oft in skurrilen Nebenrollen.
Neben seiner schauspielerischen Karriere engagierte sich Fux auch politisch. Er war Mitbegründer der Bürgerliste zur Rettung der Salzburger Altstadt und war in den 1970er und 1980er Jahren Gemeinderat in Salzburg. Später wurde er Mitglied der Grünen Alternative und saß im österreichischen Nationalrat. Auch nach seinem Rückzug aus der Politik setzte er sich für den Denkmalschutz und die Altstadterhaltung ein.
Am 13. März 2007 wählte Herbert Fux aufgrund schwerer Krankheit mit Hilfe der schweizerischen Sterbehilfe-Organisation Dignitas in Zürich den Freitod, 12 Tage vor seinem 80. Geburtstag.

Mehr über Herbert Fux auf Wikipedia

Herbert Fux wurde in Hallein, Österreich, geboren.

Filme mit Herbert Fux

1960: Schicksals-Sinfonie
1960: Geständnis einer Sechzehnjährigen
1960: Das Spiel vom lieben Augustin
1961: Mann im Schatten
1961: Jedermann
1961: Bridge mit Onkel Tom (TV)
1961: Julia, Du bist zauberhaft
1962: … und ewig knallen die Räuber
1962: Waldrausch
1962: Mariandls Heimkehr
1962: Der rote Rausch
1963: Der Unsichtbare
1963: Die schwarze Kobra
1963: Maskenball bei Scotland Yard
1963: Ist Geraldine ein Engel?

Alle Filme anzeigen

1963: Im singenden Rößl am Königssee
1964: Tim Frazer jagt den geheimnisvollen Mister X
1964: Verdammt zur Sünde
1965: Geißel des Fleisches
1965: 's Herz in der Lederhos'n (TV)
1965: Liebe um Mitternacht oder "Eintritt frei" (TV)
1966: Finale in Berlin
1966: Gern hab’ ich die Frauen gekillt
1966: Der Kongreß amüsiert sich
1966: Das Quiller-Memorandum – Gefahr aus dem Dunkel
1966: Liselotte von der Pfalz
1966: Wilder Reiter GmbH
1967: Dem Täter auf der Spur (TV-Serie) – 10 Kisten Whisky
1967: Geheimauftrag K
1967: Geheimnisse in goldenen Nylons
1967: Das Haus der tausend Freuden
1967: Heißes Pflaster Köln
1967: Kommissar X – Drei grüne Hunde
1967: Das Kriminalmuseum – Teerosen (TV-Serie)
1967: Pension Clausewitz
1967: Polizeifunk ruft – Der Blumenstrauß (TV-Serie)
1968: Die Abenteuer des Kardinal Braun
1968: Andrea – wie ein Blatt auf nackter Haut
1968: Der Gorilla von Soho
1968: Ich spreng’ Euch alle in die Luft – Inspektor Blomfields Fall Nr. 1
1968: Die letzte Rechnung zahlst du selbst
1968: 69 Liebesspiele
1968: Willst Du ewig Jungfrau bleiben?
1969: Die Folterkammer des Dr. Fu Man Chu
1969: Die Herren mit der weißen Weste
1969: Il Nero – Haß war sein Gebet
1969: Kommissar X – Drei goldene Schlangen
1969: Todesschüsse am Broadway
1969: Champagner für Zimmer 17
1969: Die Engel von St. Pauli
1969: Hexen bis aufs Blut gequält
1969: Spion unter der Haube (Zweiteiliger Fernsehfilm)
1969: Kuckucksei im Gangsternest
1970: Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald
1970: Der Kurier des Zaren
1970: Schwarzer Nerz auf zarter Haut
1970: Beiß mich Liebling!
1971: Das Messer (TV-Dreiteiler)
1971: Lady Frankenstein
1971: Tante Trude aus Buxtehude
1971: Einer spinnt immer
1971: Das haut den stärksten Zwilling um
1971: Dem Täter auf der Spur – Folge: Tod am Steuer
1971: Kreuzfahrt des Grauens
1972: Trubel um Trixie
1972: Die rote Sonne der Rache
1972: Tatort: Rattennest
1972: Wie bitte werde ich ein Held?
1972: Der Illegale (Fernsehdreiteiler)
1973: Die Schlange
1973: Der Kleine mit dem großen Tick
1973: Ein Fall für Männdli (Episode: Die große Chance)
1974: Hey Marie, ich brauch mehr Schlaf, auf ins blaukarierte Himmelbett
1974: Der kleine Doktor (Episode: Ein Holländer in Paris)
1974: Zwei tolle Hechte – Wir sind die Größten
1974: Die Akte Odessa
1975: Ein echter Wiener geht nicht unter (Episode: Jahreswende)
1975: Nonstop Nonsens
1975: Frauenstation
1975: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
1975: Des Christoffel von Grimmelshausen abenteuerlicher Simplizissimus (TV-Mehrteiler)
1976: PS – Geschichten ums Auto
1976: Rosemaries Tochter
1976: Die Elixiere des Teufels
1976: Jack the Ripper – Der Dirnenmörder von London
1976: Die 21 Stunden von München
1976: König Drosselbart
1977: Auf Achse – Ganoven unter sich
1977: Das chinesische Wunder
1977: Drei Schwedinnen in Oberbayern
1977: Liebesbriefe einer portugiesischen Nonne
1977: Das Schlangenei
1977: Die Vertreibung aus dem Paradies
1978: Agenten kennen keine Tränen
1978: Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand
1978: Popcorn und Himbeereis
1978: Son of Hitler
1978: Woyzeck
1978: Zwei tolle Käfer räumen auf
1978: Missile X – Geheimauftrag Neutronenbombe
1979: Austern mit Senf
1979: Cola, Candy, Chocolate
1979: Himmel, Scheich und Wolkenbruch
1980: Harry Hocker läßt nicht locker (Fernsehserie, 6 Folgen)
1980: Warum die UFOs unseren Salat klauen
1980: Zärtlich aber frech wie Oskar
1980: Der Alte (Fernsehserie) – Sportpalastwalzer
1981–1984: Bananas (Fernsehreihe, 28 Folgen)
1982: Ein dicker Hund
1983: Plem, Plem – Die Schule brennt
1983: Die unglaublichen Abenteuer des Guru Jakob
1983: Waldheimat – Weihnacht in der Waldheimat (Weihnachtsspecial)
1983: Waldheimat (2.04-2.05. 2 Folgen)
1984: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 11, Episode: „Der Zeitungsausschnitt“)
1984–1990: SOKO 5113 (Fernsehserie, acht Episoden)
1985: Big Mäc
1985: Der Alte (Fernsehserie) – Hals über Kopf
1986: Tatort: Riedmüller, Vorname Sigi
1987: Zärtliche Chaoten
1987: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 27, Episode: „Ein glückliches Opfer“)
1988: Der Schwammerlkönig (Fernsehserie)
1988: Schwarz Rot Gold (Fernsehserie, Folge: Zucker-Zucker)
1991: Ilona und Kurti
1992–1997: Der Bergdoktor
1992: Kaisermühlen Blues
1992: Geschichten aus der Heimat (Fernsehserie, Episode: Rauchen gefährdet die Gesundheit)
1993: Familie Heinz Becker (Fernsehserie, Folge: Im Taxi)
1993: Die drei Musketiere
1994: Großstadtrevier – Body Check (TV-Reihe)
1994: Hölleisengretl
1995: Die Fernsehsaga – Eine steirische Fernsehgeschichte (Zweiteiler)
1995: Heimatgeschichten Episode: Die tapfere Schneiderin
1996: Hochwürdens Ärger mit dem Paradies
1996: Stockinger
1997: Der Bulle von Tölz: Tod auf Tournee
1997: Ein idealer Kandidat (Sechsteiler)
1999: Asterix und Obelix gegen Caesar
2001: Ene mene muh – und tot bist du, Regie: Houchang Allahyari
2001: Forsthaus Falkenau – Wenn der Fuchs kommt ...
2002: Feuer, Eis & Dosenbier
2004: Silentium
2005: Pfarrer Braun – Bruder Mord
2005: Agathe kann’s nicht lassen (Episode: Alles oder nichts)
2005: SOKO Kitzbühel – Die Todesquelle
2005: SOKO Donau – Planspiele
2005: Ein Paradies für Tiere (TV)
2006: Vineta
2006: Gernstl unterwegs: Gernstl in Wien
2007: Die Wahrheit über Lady Frankenstein (TV)
2007: Ein Paradies für Pferde (TV)
2009: Zapping-Alien@Mozart-Balls (gedreht 2001)

Bilder zum Thema Herbert Fux

Verwandte Themen

Fakten über Herbert Fux

  • Wodurch ist Herbert Fux bekannt?

    Herbert Fux war ein 🙋‍♂️ österreichischer Volksschauspieler

  • Wie alt wurde Herbert Fux?

    Herbert Fux erreichte ein Alter von ⌛ 79 Jahren.

  • Wann hat Herbert Fux Geburtstag?

    Herbert Fux wurde am ⭐ 25. März 1927 geboren.

  • Wo wurde Herbert Fux geboren?

    Herbert Fux wurde in 🚩 Hallein, Österreich, geboren.

  • Wann starb Herbert Fux?

    Herbert Fux ist am ✟ 13. März 2007 in Zürich, Schweiz, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Herbert Fux geboren?

    Herbert Fux wurde im Sternzeichen ♈ Widder geboren.

Mehr Geburtstage am 25. März

Mehr 79jährige Prominente

Mehr Schauspieler

Auch im Jahr 2007 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Herbert Fux | Herbert Fux Steckbrief | Herbert Fux Größe | Herbert Fux Geburtstag | Herbert Fux geboren | Herbert Fux Geburtsort | Herbert Fux Alter | Herbert Fux Geburtsdatum | Herbert Fux Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Herbert Fux geboren | Wo wurde Herbert Fux geboren | Alter von Herbert Fux
Du befindest dich auf der Seite Herbert Fux
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Herbert Fux, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.