René Goscinny †

Steckbrief von René Goscinny

Name:René Goscinny
Beruf:französischer Comic-Autor ("Asterix")
Alter:51 Jahre
Geburtsdatum:14. August 1926
Geburtsort:Paris, Frankreich
Todesdatum:5. November 1977
Sterbeort:Paris, Frankreich
Sternzeichen:Löwe
Größe:unbekannt

René Goscinny war ein französischer Comicautor, Publizist und Regisseur. Er gilt als einer der bekanntesten Comicautoren des 20. Jahrhunderts.

Mit dem Zeichner Albert Uderzo schuf er die Comics über den Indianer Umpah-Pah und den unbeugsamen Gallier Asterix. Ab 1955 textete er außerdem die Comics über den von Morris gezeichneten Cowboy Lucky Luke und den von Jean Tabary gezeichneten Großwesir Isnogud. Als Kinderbuchautor wurde er durch seine von Sempé illustrierten Geschichten über den kleinen Nick berühmt.

Mehr über René Goscinny auf Wikipedia

René Goscinny wurde in Paris, Frankreich, geboren.

Bilder zum Thema René Goscinny

Fakten über René Goscinny

  • Wodurch ist René Goscinny bekannt?

    René Goscinny war ein französischer Comic-Autor ("Asterix")

  • Wie alt wurde René Goscinny?

    René Goscinny erreichte ein Alter von 51 Jahren.

  • Wann hat René Goscinny Geburtstag?

    René Goscinny wurde am 14. August 1926 geboren.

  • Wo wurde René Goscinny geboren?

    René Goscinny wurde in Paris, Frankreich, geboren.

  • Wann starb René Goscinny?

    René Goscinny ist am 5. November 1977 in Paris, Frankreich, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde René Goscinny geboren?

    René Goscinny wurde im Sternzeichen Löwe geboren.

Mehr Geburtstage am 14. August

Mehr 51jährige Prominente

Mehr Schriftsteller

Auch im Jahr 1977 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter René Goscinny | René Goscinny Steckbrief | René Goscinny Größe | René Goscinny Geburtstag | René Goscinny geboren | René Goscinny Geburtsort | René Goscinny Alter | René Goscinny Geburtsdatum | René Goscinny Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde René Goscinny geboren | Wo wurde René Goscinny geboren | Alter von René Goscinny
Du befindest dich auf der Seite René Goscinny
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel René Goscinny, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.