Lon Chaney junior †

Steckbrief von Lon Chaney junior

Name:Lon Chaney junior
Richtiger
Name:
Creighton Tull Chaney
Beruf:US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler
Alter:67 Jahre
Geburtsdatum:10. Februar 1906
Geburtsort:Oklahoma City, Oklahoma
Todesdatum:13. Juli 1973
Sterbeort:San Clemente, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Wassermann
Größe:unbekannt

Lon Chaney junior war ein US-amerikanischer Theater-, Film- und Fernsehschauspieler. Der Sohn von Stummfilmstar Lon Chaney senior wurde vorwiegend durch seine Auftritte in den Universal-Horrorfilmen bekannt.

Mehr über Lon Chaney junior auf Wikipedia

Lon Chaney junior wurde in Oklahoma City, Oklahoma, geboren.

Filme mit Lon Chaney junior

1932: The Black Ghost
1933: Die drei Musketiere
1934: The Life of Vergie Winters
1935: The Marriage Bargain
1936: Unga-Khan, der Herr von Atlantis (Serial)
1937: Charlie Chan am Broadway
1937: Der Liebesreporter
1937: Mitternachtstaxe
1937: Das Sklavenschiff
1937: Unter vier Augen
1938: Die Eiskönigin
1938: Mr. Moto und der Wettbetrug
1939: Jesse James – Mann ohne Gesetz
1939: Union Pacific
1939: Von Mäusen und Menschen

Alle Filme anzeigen

1940: Die scharlachroten Reiter
1940: Tumak, der Herr des Urwalds
1941: Monstermann verbreitet Schrecken
1941: Der letzte Bandit
1941: Der Wolfsmensch
1942: Frankenstein kehrt wieder
1942: The Mummy’s Tomb
1943: Frankenstein trifft den Wolfsmenschen
1943: Draculas Sohn
1943: Calling Dr. Death
1944: Weird Woman
1944: Die Schlangenpriesterin
1944: The Mummy’s Ghost
1944: Dead Man’s Eyes
1944: Frankensteins Haus
1944: The Mummy’s Curse
1945: The Frozen Ghost
1945: Strange Confession
1945: Draculas Haus
1945: Pillow of Death
1947: Detektiv mit kleinen Fehlern
1948: Abbott und Costello treffen Frankenstein
1948: Der Rächer der Todesschlucht
1950: Käpt’n China
1951: Bis zum letzten Atemzug
1951: Die Braut des Gorilla
1951: Die Flamme von Arabien
1951: Gangster unter sich
1951: … jetzt wird abgerechnet
1951: Von Gier besessen
1952: Abu Andar, Held von Damaskus
1952: Das schwarze Schloß
1952: Gegenspionage
1952: Zwölf Uhr mittags
1953: König der Piraten
1954: Der Schatz der Jivaro
1954: Der Schürzenjäger von Venedig
1954: Schwarze Piraten
1954: Der Sheriff ohne Colt
1954: Wo der Wind stirbt
1955: Blutgeld
1955: Gegen alle Gewalten
1955: The Silver Star
1955: … und nicht als ein Fremder
1955: Zwischen zwei Feuern
1955: Der Würger von Sing-Sing
1956: Daniel Boone
1956: Aasgeier
1956: Die Schreckenskammer des Dr. Thosti
1956: Wo Männer noch Männer sind
1957: Hawkeye and the Last of the Mohicans (Fernsehserie, 39 Folgen)
1958: Flucht in Ketten
1958: Verräter unter uns
1958: Wilder Westen Arizona (Fernsehserie, 1 Folge)
1959: Im Sumpf des Grauens
1959: Der Kopfgeldjäger (Fernsehserie, 1 Folge)* 1959/63: Tausend Meilen Staub (Fernsehserie, 2 Folgen)
1959: Der Texaner (Fernsehserie, 1 Folge)
1959: 13 Demon Street (Fernsehserie, 13 Folgen)
1960: Da lacht die Gänsehaut
1960: Anwalt der Gerechtigkeit (Fernsehserie, 1 Folge)
1960: Johnny Ringo (Fernsehserie, 1 Folge)
1961: Abenteuer im Wilden Westen (Fernsehserie, 1 Folge)
1961: The Devil’s Messenger
1961: Rebellion in Cuba
1961: Der zweite Mann (Fernsehserie, 1 Folge)
1961: Westlich von Santa Fe (Fernsehserie, 1 Folge)
1963: Die Folterkammer des Hexenjägers
1964: Witchcraft
1964: Face of the Screaming Werewolf
1964: Das Gesetz der Gesetzlosen
1964: Postkutsche nach Thunder Rock
1964: Revolverhelden von Fall River
1965: Revolver diskutieren nicht
1965: Schwarze Sporen
1965: Die Apachen
1966: Die Monkees (Fernsehserie, 1 Folge)
1966: Pistolen und Petticoats (Fernsehserie, 5 Folgen)
1966: Sheriff Johnny Reno
1967: Galerie des Grauens
1967: Hillbillys in a Haunted House
1967: Mordbrenner von Arkansas
1968: Shadok
1968: Spider Baby
1969: Des Satans heiße Katzen
1971: Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein

Fakten über Lon Chaney junior

  • Wodurch ist Lon Chaney junior bekannt?

    Lon Chaney junior war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler

  • Wie hieß Lon Chaney junior richtig?

    Lon Chaney junior hieß mit bürgerlichem Namen Creighton Tull Chaney.

  • Wie alt wurde Lon Chaney junior?

    Lon Chaney junior erreichte ein Alter von 67 Jahren.

  • Wann hat Lon Chaney junior Geburtstag?

    Lon Chaney junior wurde am 10. Februar 1906 geboren.

  • Wo wurde Lon Chaney junior geboren?

    Lon Chaney junior wurde in Oklahoma City, Oklahoma, geboren.

  • Wann starb Lon Chaney junior?

    Lon Chaney junior ist am 13. Juli 1973 in San Clemente, Kalifornien, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Lon Chaney junior geboren?

    Lon Chaney junior wurde im Sternzeichen Wassermann geboren.

Mehr Geburtstage am 10. Februar

Mehr 67jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 1973 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Lon Chaney junior | Lon Chaney junior Steckbrief | Lon Chaney junior Größe | Lon Chaney junior Geburtstag | Lon Chaney junior geboren | Lon Chaney junior Geburtsort | Lon Chaney junior Alter | Lon Chaney junior Geburtsdatum | Lon Chaney junior Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Lon Chaney junior geboren | Wo wurde Lon Chaney junior geboren | Alter von Lon Chaney junior
Du befindest dich auf der Seite Lon Chaney junior
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Lon Chaney junior, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.