Jean Seberg †

Steckbrief von Jean Seberg

Name:Jean Seberg
Beruf:US-amerikanische Schauspielerin
Alter:40
Geburtsdatum:13. November 1938
Geburtsort:Marshalltown, Iowa, USA
Todesdatum:30. August 1979
Sterbeort:Paris, Frankreich
Todesursache:Suizid
Sternzeichen:Skorpion
Größe:1,68 m

Jean Seberg war eine amerikanische Schauspielerin, die am 13. November 1938 in Marshalltown, Iowa, geboren wurde, und am 30. August 1979 in Paris, Frankreich, verstarb.
Ihre Karriere begann mit einer Hauptrolle in Otto Premingers Film "Saint Joan" (1957), in dem sie die Titelrolle der Heiligen Johanna spielte. Ihren internationalen Durchbruch hatte sie mit der Hauptrolle in Jean-Luc Godards Film "Außer Atem" ("Breathless") im Jahr 1960. Dieser Film gilt als ein Schlüsselwerk der Nouvelle Vague und machte Seberg zu einem Symbol der französischen Filmkunst.
Jean Seberg spielte in einer Reihe weiterer Filme mit, darunter "Bonjour Tristesse" (1958), "Lilith" (1964), "Der Schuss" (1966) und "Westwärts zieht der Wind" (1969). Neben ihrer Schauspielkarriere war sie auch politisch aktiv und unterstützte Bürgerrechtsbewegungen.
Ihre persönliche und berufliche Geschichte war von verschiedenen Herausforderungen und Tragödien geprägt. In den 1970er Jahren geriet Seberg aufgrund ihrer Unterstützung für die Bürgerrechtsbewegung ins Visier des FBI und wurde Opfer von Überwachung und Verleumdungskampagnen.
Jean Seberg verstarb 1979 unter tragischen Umständen in Paris, offiziell als Suizid. Ihre kurze, aber einflussreiche Karriere und das dramatische Ende ihres Lebens haben sie zu einer Ikone gemacht.

Mehr über Jean Seberg auf Wikipedia

Jean Seberg wurde in Marshalltown, Iowa, USA, geboren.

Filme mit Jean Seberg

1957: Die heilige Johanna
1958: Bonjour Tristesse
1959: Die Maus, die brüllte
1960: Außer Atem
1960: Die Saat bricht auf
1961: Die Erwachsenen
1961: Brennende Haut
1961: Liebhaber für fünf Tage
1962: Congo Vivo
1963: Plaisirs d’amour
1964: Die Frauen sind an allem schuld
1964: Der Boss hat sich was ausgedacht
1964: Lilith
1965: Diamanten-Billard
1965: Der Schuß

Alle Filme anzeigen

1966: Die Demarkationslinie
1966: Simson ist nicht zu schlagen
1967: Haie bitten zu Tisch
1968: Die Straße von Korinth
1968: Vögel sterben in Peru
1969: Nacht ohne Zeugen
1969: Westwärts zieht der Wind
1970: Ondata di calore
1970: Airport
1970: Macho Callahan
1971: Kill!
1972: Eine merkwürdige Liebe
1972: Camorra
1972: Das Attentat
1973: Maske des Grauens
1974: Andersons Rache
1974: Ballad for Billy the Kid (Kurzfilm)
1975: Bianchi cavalli d'Agosto
1975: Die große Ekstase
1976: Die Wildente
1979: Le bleu des origines

Bilder zum Thema Jean Seberg

Fakten über Jean Seberg

  • Wodurch ist Jean Seberg bekannt?

    Jean Seberg war eine US-amerikanische Schauspielerin

  • Wie alt wurde Jean Seberg?

    Jean Seberg erreichte ein Alter von 40 Jahren.

  • Wann hat Jean Seberg Geburtstag?

    Jean Seberg wurde am 13. November 1938 geboren.

  • Wo wurde Jean Seberg geboren?

    Jean Seberg wurde in Marshalltown, Iowa, USA, geboren.

  • Wann starb Jean Seberg?

    Jean Seberg ist am 30. August 1979 in Paris, Frankreich, gestorben.

  • Woran verstarb Jean Seberg?

    Offiziell starb Jean Seberg an einer Überdosis Schlaftabletten. Die genauen Hintergründe sind aber bis heute ungeklärt.

  • In welchem Sternzeichen wurde Jean Seberg geboren?

    Jean Seberg wurde im Sternzeichen Skorpion geboren.

  • Wie groß war Jean Seberg?

    Jean Seberg hatte eine Körpergröße von ca. 1,68 m.

Mehr Geburtstage am 13. November

Mehr 40jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 1979 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Jean Seberg | Jean Seberg Steckbrief | Jean Seberg Größe | Jean Seberg Geburtstag | Jean Seberg geboren | Jean Seberg Geburtsort | Jean Seberg Alter | Jean Seberg Geburtsdatum | Jean Seberg Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Jean Seberg geboren | Wo wurde Jean Seberg geboren | Alter von Jean Seberg
Du befindest dich auf der Seite Jean Seberg
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Jean Seberg, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.