Jan Hahn †

Steckbrief von Jan Hahn

Name:Jan Hahn
Beruf:deutscher Radio- und Fernsehmoderator sowie Schauspieler
Alter:47 Jahre
Geburtsdatum:22. September 1973
Geburtsort:Leipzig, Deutschland
Todesdatum:4. Mai 2021
Sternzeichen:Jungfrau
Größe:1,86 m
Augenfarbe:blau
Haarfarbe:blond

Hahn wurde vor allem als Moderator des SAT.1-Frühstücksfernsehen bekannt, das er von 2005 bis 2016 präsentierte. Danach wechselte er zu RTL, wo er seit 2017 "Guten Morgen Deutschland" moderierte.

Mehr über Jan Hahn auf Wikipedia

Jan Hahn wurde in Leipzig, Deutschland, geboren.

Verwandte Themen

Fakten über Jan Hahn

  • Wodurch ist Jan Hahn bekannt?

    Jan Hahn war ein 🙋‍♂️ deutscher Radio- und Fernsehmoderator sowie Schauspieler

  • Wie alt wurde Jan Hahn?

    Jan Hahn erreichte ein Alter von ⌛ 47 Jahren.

  • Wann hat Jan Hahn Geburtstag?

    Jan Hahn wurde am ⭐ 22. September 1973 geboren.

  • Wo wurde Jan Hahn geboren?

    Jan Hahn wurde in 🚩 Leipzig, Deutschland, geboren.

  • Wann starb Jan Hahn?

    Jan Hahn ist am ✟ 4. Mai 2021 gestorben.

  • Woran verstarb Jan Hahn?

    Wie der Sender RTL mitteilte, verstarb Jan Hahn nach kurzer, schwerer Krankheit.

  • In welchem Sternzeichen wurde Jan Hahn geboren?

    Jan Hahn wurde im Sternzeichen ♍ Jungfrau geboren.

  • Wie groß war Jan Hahn?

    Jan Hahn hatte eine Körpergröße von ca. 📏 1,86 m.

  • Welche Augenfarbe hatte Jan Hahn?

    Die Augenfarbe von Jan Hahn war 👁️ blau.

  • Welche Haarfarbe hatte Jan Hahn?

    Die Haarfarbe von Jan Hahn war 🧑🏼‍ blond.

Mehr Geburtstage am 22. September

Mehr 47jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Auch im Jahr 2021 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Jan Hahn | Jan Hahn Steckbrief | Jan Hahn Größe | Jan Hahn Geburtstag | Jan Hahn geboren | Jan Hahn Geburtsort | Jan Hahn Alter | Jan Hahn Geburtsdatum | Jan Hahn Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Jan Hahn geboren | Wo wurde Jan Hahn geboren | Alter von Jan Hahn
Du befindest dich auf der Seite Jan Hahn
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Jan Hahn, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.