Jack Warden †

Steckbrief von Jack Warden

Name:Jack Warden
Richtiger
Name:
John Warden Jr. Lebzelter
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:85 Jahre
Geburtsdatum:18. September 1920
Geburtsort:Newark, New Jersey, USA
Todesdatum:19. Juli 2006
Sterbeort:New York City, USA
Sternzeichen:Jungfrau
Größe:1,79 m

Jack Warden war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Bekannt wurde er vor allem als Darsteller kantiger, aber gleichwohl mitfühlender Charaktere.

Mehr über Jack Warden auf Wikipedia

Jack Warden wurde in Newark, New Jersey, USA, geboren.

Filme mit Jack Warden

1950: Asphalt-Dschungel
1951: Froschmänner
1951: The Man with My Face
1953: Verdammt in alle Ewigkeit
1956: Ein Mann besiegt die Angst
1957: Die Junggesellenparty
1957: Die zwölf Geschworenen
1958: Von Panzern überrollt
1958: U 23 – Tödliche Tiefen
1959: Chicago 1930 (Fernsehserie, Folge: Tiefschlag für Ness)
1959: So etwas von Frau!
1959: Fluch des Südens
1963: Die Hafenkneipe von Tahiti
1964: Auf der Flucht (Fernsehserie)
1965: New York Expreß

Alle Filme anzeigen

1968: Bye Bye Braverman
1971: Summertree
1971: Wer ist Harry Kellerman?
1973: Begrabt die Wölfe in der Schlucht
1973: Der Mann, der die Katzen tanzen ließ
1974: Duddy will hoch hinaus
1975: Shampoo
1976: Die Unbestechlichen
1977: Der weiße Büffel
1977: …die keine Gnade kennen
1978: Tod auf dem Nil
1978: Der Himmel soll warten
1979: Willkommen Mr. Chance
1979: Der Champ
1979: Jagd auf die Poseidon
1979: … und Gerechtigkeit für alle
1979–1980: Die Bären sind los (The Bad News Bears, Fernsehserie, 26 Folgen)
1980: Mit einem Bein im Kittchen
1981: Der ausgeflippte Professor
1981: Die große Muppet-Sause
1981: Eine schöne Bescherung
1982: The Verdict – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
1984: Crackers – Durch die Mauer führt der Weg
1984–1986: Die Fälle des Harry Fox (Crazy Like a Fox, Fernsehserie, 34 Folgen)
1985: Der Flieger
1985: A.D. – Anno Domini (A.D., Fernseh-Miniserie)
1987: Drei heilige Kamele
1987: September
1988: Presidio
1989: So ein Satansbraten
1990: Everybody Wins
1991: Ein Satansbraten kommt selten allein
1992: Toys
1992: Night and the City
1993: Jenseits der Unschuld
1994: Bullets Over Broadway
1995: Während Du schliefst
1995: Geliebte Aphrodite
1995: Das Leben nach dem Tod in Denver
1997: Die Insel in der Vogelstraße
1998: Dirty Work
1998: Bulworth
1999: A Dog of Flanders
2000: Helden aus der zweiten Reihe

Fakten über Jack Warden

  • Wodurch ist Jack Warden bekannt?

    Jack Warden war ein US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie hieß Jack Warden richtig?

    Jack Warden hieß mit bürgerlichem Namen John Warden Jr. Lebzelter.

  • Wie alt wurde Jack Warden?

    Jack Warden erreichte ein Alter von 85 Jahren.

  • Wann hat Jack Warden Geburtstag?

    Jack Warden wurde am 18. September 1920 geboren.

  • Wo wurde Jack Warden geboren?

    Jack Warden wurde in Newark, New Jersey, USA, geboren.

  • Wann starb Jack Warden?

    Jack Warden ist am 19. Juli 2006 in New York City, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Jack Warden geboren?

    Jack Warden wurde im Sternzeichen Jungfrau geboren.

  • Wie groß war Jack Warden?

    Jack Warden hatte eine Körpergröße von ca. 1,79 m.

Mehr Geburtstage am 18. September

Mehr 85jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 2006 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Jack Warden | Jack Warden Steckbrief | Jack Warden Größe | Jack Warden Geburtstag | Jack Warden geboren | Jack Warden Geburtsort | Jack Warden Alter | Jack Warden Geburtsdatum | Jack Warden Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Jack Warden geboren | Wo wurde Jack Warden geboren | Alter von Jack Warden
Du befindest dich auf der Seite Jack Warden
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Jack Warden, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.