Jack Elam †

Steckbrief von Jack Elam

Name:Jack Elam
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:82 Jahre
Geburtsdatum:13. November 1920
Geburtsort:Miami, Arizona, USA
Todesdatum:20. Oktober 2003
Sterbeort:Ashland, Oregon, USA
Sternzeichen:Skorpion
Größe:unbekannt

Jack Elam war ein US-amerikanischer Schauspieler, der am 13. November 1920 in Miami, Arizona, geboren wurde und am 20. Oktober 2003 in Ashland, Oregon, starb. Er wuchs unter schwierigen Bedingungen in Arizona auf, nachdem er seine Mutter im Alter von zwei Jahren verloren hatte. Ein Unfall im Pfadfinderlager im Alter von 12 Jahren führte zu einer Augenverletzung, die sein charakteristisches schielendes Auge verursachte.
Nachdem er als junger Mann nach Kalifornien gezogen war und zunächst als Buchhalter arbeitete, diente er während des Zweiten Weltkriegs in der US Navy. Nach Kriegsende begann Elam seine Schauspielkarriere und wurde in den 1950er Jahren oft für die Rolle des Bösewichts besetzt. In den späten 1960er Jahren wandte er sich jedoch zunehmend Außenseiter- und komödiantischen Rollen zu. Er etablierte sich als einer der gefragtesten Nebendarsteller im Western-Genre und trat in Klassikern wie "Zwölf Uhr mittags", "Vera Cruz", "Zwei rechnen ab" und "Spiel mir das Lied vom Tod" auf.
Ab den 1970er Jahren war Jack Elam vermehrt in Fernsehserien und Filmkomödien zu sehen. Sein ungewöhnliches Erscheinungsbild, geprägt durch das schielende Auge und dichte Augenbrauen, machte ihn besonders markant. 1983 wurde er mit dem "Golden Boot Award" ausgezeichnet. Elam verstarb im Alter von 82 Jahren an Herzversagen.

Mehr über Jack Elam auf Wikipedia

Jack Elam wurde in Miami, Arizona, USA, geboren.

Filme mit Jack Elam

1949: Dem Rauschgift verfallen
1950: Zweikampf bei Sonnenuntergang
1950: A Ticket to Tomahawk
1950: Ein charmanter Flegel
1950: Der Held von Mindanao
1950: Der Tiger von Texas
1951: Insel der zornigen Götter
1951: Zwei in der Falle
1951: … jetzt wird abgerechnet
1952: Zwölf Uhr mittags
1952: Die Schlacht am Apachenpaß
1952: Der vierte Mann
1952: Engel der Gejagten
1952: Lockruf der Wildnis
1953: Verwegene Gegner

Alle Filme anzeigen

1954: Ritt mit dem Teufel
1954: Vera Cruz
1954: Über den Todespaß
1954: Königin der Berge
1955: Rattennest
1955: Tarzan und der schwarze Dämon
1955: Das Schloß im Schatten
1955: Wichita
1955: Mit stahlharter Faust
1955: Der Agentenschreck (Alternativtitel: Maler und Mädchen)
1955: Der Mann aus Laramie
1956: Duell am Apachenpaß
1956: Zwei rechnen ab
1957: Die Uhr ist abgelaufen
1957: Massaker
1957: Twilight Zone
1959: Der Mann aus Arizona
1961: Die unteren Zehntausend
1961: El Perdido
1961: Die Comancheros
1963: Vier für Texas
1966: Rancho River
1967: Duell der Gringos
1967: Der Weg nach Westen
1968: Wie klaut man ein Gemälde?
1968: Spiel mir das Lied vom Tod
1968: Die fünf Vogelfreien
1969: Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe
1969: Für ein paar Leichen mehr
1970: Der „schärfste“ aller Banditen
1970: Latigo
1970: Rio Lobo
1971: In einem Sattel mit dem Tod
1971: The Last Rebel
1973: Pat Garrett jagt Billy the Kid
1977: Grauadler
1978: Die Nordmänner
1979: Kaktus Jack
1981: Auf dem Highway ist die Hölle los
1983: Am heiligen Grund
1984: Auf dem Highway ist wieder die Hölle los
1991: Der Ritter aus dem All
1954: Eisenbahndetektiv Matt Clark – 1. Staffel Folge 23: Black Jack Ketchum
1958: Westlich von Santa Fé – 1. Staffel Folge 7: Das Duell
1961: Bonanza – 2. Staffel Folge 49: Der Widerspenstigen Zähmung
1961: Tausend Meilen Staub – 4. Staffel Folge 21: Konzert für einen toten Cowboy
1967: Bonanza – 8. Staffel Folge 18: Eine Frau für Buford
1970: Bonanza – 12. Staffel Folge 13: John, die ehrliche Haut
1970: Die Leute von der Shiloh Ranch – 8. Staffel Folge 23: Rich Man, Poor Man
1972: Rauchende Colts – 18. Staffel Folgen 1 & 2: Der Fluss * Kung Fu – 2. Staffel Folge 6: Caine und die Squaw* Alias Smith und Jones – 2. Staffel Folge 23: Bad Night in Big Butte* Hör mal, wer da hämmert – 1. Staffel Folge 20: Typisch Frau (zusammen mit Ernest Borgnine)
1990: Lucky Luke (Fernsehfilm, Folge „Ein schöner Zug von Geisterhand“)

Verwandte Themen

Fakten über Jack Elam

  • Wodurch ist Jack Elam bekannt?

    Jack Elam war ein 🙋‍♂️ US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie alt wurde Jack Elam?

    Jack Elam erreichte ein Alter von ⌛ 82 Jahren.

  • Wann hat Jack Elam Geburtstag?

    Jack Elam wurde am ⭐ 13. November 1920 geboren.

  • Wo wurde Jack Elam geboren?

    Jack Elam wurde in 🚩 Miami, Arizona, USA, geboren.

  • Wann starb Jack Elam?

    Jack Elam ist am ✟ 20. Oktober 2003 in Ashland, Oregon, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Jack Elam geboren?

    Jack Elam wurde im Sternzeichen ♏ Skorpion geboren.

Mehr Geburtstage am 13. November

Mehr 82jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 2003 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Jack Elam | Jack Elam Steckbrief | Jack Elam Größe | Jack Elam Geburtstag | Jack Elam geboren | Jack Elam Geburtsort | Jack Elam Alter | Jack Elam Geburtsdatum | Jack Elam Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Jack Elam geboren | Wo wurde Jack Elam geboren | Alter von Jack Elam
Du befindest dich auf der Seite Jack Elam
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Jack Elam, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.