Herbert Köfer †

Steckbrief von Herbert Köfer

Name:Herbert Köfer
Beruf:deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Moderator
Alter:100 Jahre
Geburtsdatum:17. Februar 1921
Geburtsort:Berlin, Deutschland
Todesdatum:24. Juli 2021
Sterbeort:Berlin, Deutschland
Todesursache:altersbedingtes Organversagen
Sternzeichen:Wassermann
Größe:1,74 m
Augenfarbe:blau
Haarfarbe:blond

Herbert Köfer war ein deutscher Schauspieler, Moderator, Hörspiel- und Synchronsprecher. In seiner 80 Jahre lang währenden Karriere spielte er in mehr als 300 Film- und Fernsehproduktionen wie Nackt unter Wölfen, Rentner haben niemals Zeit, Geschichten übern Gartenzaun und Familie Neumann mit und wirkte in etlichen Theaterinszenierungen wie beispielsweise Pension Schöller mit. Mit seiner Moderation der Erstausgabe der Aktuellen Kamera am 21. Dezember 1952 gilt er als der erste Nachrichtensprecher im deutschen Fernsehen.

Mehr über Herbert Köfer auf Wikipedia

Herbert Köfer wurde in Berlin, Deutschland, geboren.

Filme mit Herbert Köfer

1951: Die Sonnenbrucks
1953: Anna Susanna
1955: Ein Polterabend
1956: Der Teufelskreis
1957: Mazurka der Liebe
1959: Maibowle
1959: Ehesache Lorenz
1959: Reportage 57
1960: Die schöne Lurette* Fahrt ins Blaue
1961: Das Stacheltier: Ein Pferd müßte man haben (Kurzfilm)
1963: Reserviert für den Tod
1963: Nackt unter Wölfen
1963: Verliebt und vorbestraft
1963: Jetzt und in der Stunde meines Todes
1964: Schwarzer Samt

Alle Filme anzeigen

1964: Pension Boulanka
1964: Lütt Matten und die weiße Muschel
1964: Wolf unter Wölfen
1965: Der Reserveheld
1965: Denk bloß nicht, ich heule
1965: Lots Weib* 1966/2009: Hände hoch oder ich schieße
1967: Hochzeitsnacht im Regen
1967: Frau Venus und ihr Teufel
1967: Ein Lord am Alexanderplatz
1968: Hauptmann Florian von der Mühle
1968: Mord am Montag
1968: Schüsse unterm Galgen
1968: Krupp und Krause
1968: Der Mord, der nie verjährt
1969: Jungfer, Sie gefällt mir
1971: KLK an PTX – Die Rote Kapelle
1972: Der Mann, der nach der Oma kam
1972: Tecumseh
1974: Liebe mit 16
1974: … verdammt, ich bin erwachsen
1974: Hans Röckle und der Teufel
1976: Nelken in Aspik
1976: Liebesfallen
1976: Das Licht auf dem Galgen
1978: Einer muß die Leiche sein
1980: Der Baulöwe
1986: Rabenvater
2010: Die Taube auf dem Dach
2012: Bis zum Horizont, dann links!
1966: Schatten über Notre-Dame (Vierteiler)
1967: Er ging allein (Zweiteiler)
1969: Androklus und der Löwe
1970: Jeder stirbt für sich allein (Dreiteiler)
1970: Fisch zu viert
1973: Eva und Adam (Vierteiler)
1973: Die Zwillinge
1974: Neues aus der Florentiner 73
1974: Die Ostsee ruft
1974: Das Wunschkind
1974: Toggenburger Bock
1975: Heiraten/weiblich
1975: Du bist dran mit Frühstück
1975: Die schwarze Mühle
1975: Männerwirtschaft
1975: Fischzüge
1976: Frauen sind Männersache
1976: Nicht kleinzukriegen
1977: Urlaub nach Prospekt
1977: Drei Töchter – Armer Vater
1980: Aber Doktor
1980: Grenadier Wordelmann
1981: Verflucht und geliebt (Fernsehen, 5 Teile)
1981: Martin XIII.
1981: Der Lumpenmann
1982: Frühstück im Bett
1986: König Karl
1986: Das Gesellenstück
1986: Schäferstündchen
1987: Maxe Baumann aus Berlin
1988: Danke für die Blumen
1989: Eine Frau für drei
1989: Konstantin und Alexander
1991: Akt mit Blume
1995: Die Bratpfannenstory
1996: Der Millionär
1997: Pension Schöller
2002: Liebesau – Die andere Heimat (Vierteiler)
2005: Bettgeflüster & Babyglück
2005: Mein Vater und ich
2021: Krauses Zukunft
1960: Fernsehpitaval: Der Fall Haarmann
1960: Fernsehpitaval: Der Fall Hoefle
1962: Fernsehpitaval: Auf der Flucht erschossen
1963: Bonner Pitaval: Die Affäre Heyde-Sawade
1967: Rote Bergsteiger (Folge Gewagtes Spiel)
1973: Polizeiruf 110: Nachttresor
1974: Polizeiruf 110: Fehlrechnung
1978: Rentner haben niemals Zeit (20 Folgen)
1979: Maxe Baumann: Überraschung für Max
1980: Polizeiruf 110: Der Einzelgänger
1981: Maxe Baumann: Maxe in Blau
1981: Polizeiruf 110: Auftrag per Post
1982: Geschichten übern Gartenzaun (7 Folgen)
1984: Familie intakt (1 Folge)
1984–1986: Familie Neumann/Neumanns Geschichten (31 Folgen)
1985: Polizeiruf 110: Ein Schritt zu weit
1985: Neues übern Gartenzaun (7 Folgen)
1986: Polizeiruf 110: Ein großes Talent
1989: Tierparkgeschichten (7 Folgen)
1993: Auto Fritze (Folge Weiberwirtschaft)
1993: Immer wieder Sonntag (2 Folgen)
1994: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
1994: Elbflorenz (13 Folgen)
1997: Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen (Folge Der neue Doktor)
1997, 1998: Leinen los für MS Königstein (2 Folgen)
1999: Schloss Einstein (Folge 74)
2000: Wolffs Revier (Folge: Wolffs Falle)
2001–2021: In aller Freundschaft (verschiedene Rollen, 5 Folgen)
2002: Unser Charly (Folge Rufmord)
2005: SOKO Wismar (Folge Schöne Aussicht)
2006: Unsere zehn Gebote (Folge Gebot 8 – Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten)
2006, 2014: SOKO Leipzig (verschiedene Rollen, 2 Folgen)
2007: Allein unter Bauern (Folge Der alte Mann und das Gewehr)
2007: Ein starkes Team: Blutige Ernte
2008: KDD – Kriminaldauerdienst (Folge Im Zwielicht)
2010: Notruf Hafenkante (Folge Alte Freunde)
2012: Heiter bis tödlich: Akte Ex (Folge Endlich Prinzessin)

Bilder zum Thema Herbert Köfer

Verwandte Themen

Fakten über Herbert Köfer

  • Wodurch ist Herbert Köfer bekannt?

    Herbert Köfer war ein 🙋‍♂️ deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Moderator

  • Wie alt wurde Herbert Köfer?

    Herbert Köfer erreichte ein Alter von ⌛ 100 Jahren.

  • Wann hat Herbert Köfer Geburtstag?

    Herbert Köfer wurde am ⭐ 17. Februar 1921 geboren.

  • Wo wurde Herbert Köfer geboren?

    Herbert Köfer wurde in 🚩 Berlin, Deutschland, geboren.

  • Wann starb Herbert Köfer?

    Herbert Köfer ist am ✟ 24. Juli 2021 in Berlin, Deutschland, gestorben.

  • Woran verstarb Herbert Köfer?

    Herbert Köfer starb im Alter von 100 Jahren nach kurzer Krankheit in einem Berliner Krankenhaus. 2018 hatte sich der Schauspieler einer Herzklappen-OP unterziehen müssen.

  • In welchem Sternzeichen wurde Herbert Köfer geboren?

    Herbert Köfer wurde im Sternzeichen ♒ Wassermann geboren.

  • Wie groß war Herbert Köfer?

    Herbert Köfer hatte eine Körpergröße von ca. 📏 1,74 m.

  • Welche Augenfarbe hatte Herbert Köfer?

    Die Augenfarbe von Herbert Köfer war 👁️ blau.

  • Welche Haarfarbe hatte Herbert Köfer?

    Die Haarfarbe von Herbert Köfer war 🧑🏼‍ blond.

Mehr Geburtstage am 17. Februar

Mehr 100jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Auch im Jahr 2021 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Herbert Köfer | Herbert Köfer Steckbrief | Herbert Köfer Größe | Herbert Köfer Geburtstag | Herbert Köfer geboren | Herbert Köfer Geburtsort | Herbert Köfer Alter | Herbert Köfer Geburtsdatum | Herbert Köfer Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Herbert Köfer geboren | Wo wurde Herbert Köfer geboren | Alter von Herbert Köfer
Du befindest dich auf der Seite Herbert Köfer
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Herbert Köfer, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.