Bob Hope †

Steckbrief von Bob Hope

Name:Bob Hope
Vollständiger
Name:
Leslie Townes Hope
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:100 Jahre
Geburtsdatum:29. Mai 1903
Geburtsort:London, England
Todesdatum:27. Juli 2003
Sterbeort:Toluca Lake, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Zwilling
Größe:1,79 m

Leslie Townes „Bob“ Hope war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler und Entertainer, dessen Karriere in der Showbranche fast 80 Jahre umspannte. Er zählte über Jahrzehnte zu den beliebtesten Komikern der USA und war für seine scharfzüngigen Witze und sein komödiantisches Timing bekannt. Hope spielte Hauptrollen in mehr als 50 Kinofilmen, darunter die sieben Road to...-Filmkomödien mit Bing Crosby als seinem Partner. Als Moderator führte er insgesamt durch 19 Oscarverleihungen, was bis heute ein Rekord ist.

Mehr über Bob Hope auf Wikipedia

Bob Hope wurde in London, England, geboren.

Filme mit Bob Hope

1938: The Big Broadcast of 1938
1938: College Swing
1938: Give Me a Sailor
1938: Thanks for the Memory
1939: Never Say Die
1939: Rhythm Romance
1939: Some Like It Hot
1939: Erbschaft um Mitternacht
1940: Der Weg nach Singapur
1940: The Ghost Breakers
1941: Der Weg nach Sansibar
1941: Caught in the Draft
1941: Nothing But the Truth
1941: Louisiana Purchase
1942: Geliebte Spionin

Alle Filme anzeigen

1942: Der Weg nach Marokko
1942: Star Spangled Rhythm
1943: They Got Me Covered
1943: Let’s Face It
1944: Das Korsarenschiff
1946: Der Weg nach Utopia
1946: Mit Pinsel und Degen
1947: Detektiv mit kleinen Fehlern
1947: Where There's Life
1947: Der Weg nach Rio
1947: Mädchen für Hollywood (Cameo)
1948: Sein Engel mit den zwei Pistolen
1949: Der besiegte Geizhals
1949: Der große Liebhaber
1950: Herz in der Hose
1951: The Lemon Drop Kid
1951: Spione, Liebe und die Feuerwehr
1952: Bleichgesicht Junior
1952: Der Weg nach Bali
1953: Eintritt verboten
1953: Starr vor Angst (Scared Stiff) Cameo
1953: Here Come the Girls
1954: Der Schürzenjäger von Venedig
1955: Komödiantenkinder
1956: Ich heirate meine Frau
1956: Der eiserne Unterrock
1957: Beau James
1958: Falsches Geld und echte Kurven
1959: Ein Schuß und 50 Tote
1959: Fünf Pennies
1960: So eine Affäre
1961: Junggeselle im Paradies
1962: Der Weg nach Hongkong
1963: Tu das nicht, Angelika
1963: Bob auf Safari
1964: Staatsaffären
1965: Schweden – Nur der Liebe wegen
1966: Völlig falsch verbunden
1967: Acht gehen türmen
1968: Wo bitte gibt’s Bier an der Front?
1969: Missgeschick und Eheglück
1972: Die Ferien des Mr. Bartlett
1979: Muppet Movie (Cameo)
1985: Spione wie wir (Cameo)
1989: Golden Girls (1 Episode, Cameo)

Bilder zum Thema Bob Hope

Verwandte Themen

Fakten über Bob Hope

  • Wodurch ist Bob Hope bekannt?

    Bob Hope war ein 🙋‍♂️ US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie hieß Bob Hope mit vollständigem Namen?

    Bob Hope hieß gebürtig Leslie Townes Hope.

  • Wie alt wurde Bob Hope?

    Bob Hope erreichte ein Alter von ⌛ 100 Jahren.

  • Wann hat Bob Hope Geburtstag?

    Bob Hope wurde am ⭐ 29. Mai 1903 geboren.

  • Wo wurde Bob Hope geboren?

    Bob Hope wurde in 🚩 London, England, geboren.

  • Wann starb Bob Hope?

    Bob Hope ist am ✟ 27. Juli 2003 in Toluca Lake, Kalifornien, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Bob Hope geboren?

    Bob Hope wurde im Sternzeichen ♊ Zwilling geboren.

  • Wie groß war Bob Hope?

    Bob Hope hatte eine Körpergröße von ca. 📏 1,79 m.

Mehr Geburtstage am 29. Mai

Mehr 100jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 2003 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Bob Hope | Bob Hope Steckbrief | Bob Hope Größe | Bob Hope Geburtstag | Bob Hope geboren | Bob Hope Geburtsort | Bob Hope Alter | Bob Hope Geburtsdatum | Bob Hope Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Bob Hope geboren | Wo wurde Bob Hope geboren | Alter von Bob Hope
Du befindest dich auf der Seite Bob Hope
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Bob Hope, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.