Erna Sellmer †

Steckbrief von Erna Sellmer

Name:Erna Sellmer
Vollständiger
Name:
Erna Elisabeth Dorothea Sellmer
Beruf:deutsche Schauspielerin
Alter:77 Jahre
Geburtsdatum:19. Juni 1905
Geburtsort:Hamburg, Deutschland
Todesdatum:13. Mai 1983
Sterbeort:München, Deutschland
Sternzeichen:Zwilling
Größe:unbekannt

Erna Elisabeth Dorothea Sellmer war eine deutsche Schauspielerin.

Mehr über Erna Sellmer auf Wikipedia

Erna Sellmer wurde in Hamburg, Deutschland, geboren.

Filme mit Erna Sellmer

1939: Befreite Hände
1939: Fasching
1940: Das Fräulein von Barnhelm
1941: Das andere Ich
1941: Komödianten
1941: Der siebente Junge
1941: Was geschah in dieser Nacht
1942: Die große Liebe
1942: Weiße Wäsche
1942: Zwei in einer großen Stadt
1943: Das Bad auf der Tenne
1943: Floh im Ohr
1943: Gefährlicher Frühling
1943: Liebesgeschichten
1944: Große Freiheit Nr. 7

Alle Filme anzeigen

1944: Die heimlichen Bräute
1944: Ich brauche dich
1944: Seinerzeit zu meiner Zeit
1944: Wie sagen wir es unseren Kindern? (UA: 1949)
1945: Das kleine Hofkonzert
1945: Dr. phil. Döderlein (unvollendet)
1945: Frühlingsmelodie
1945: Das Mädchen Juanita
1945: Der Scheiterhaufen
1946: Die Mörder sind unter uns
1948: Frech und verliebt
1949: Anonyme Briefe
1949: Unser täglich Brot
1950: Der Fall Rabanser
1950: Insel ohne Moral
1950: Das Mädchen aus der Südsee
1950: Die wunderschöne Galathee
1951: Das fremde Leben
1951: Corinna Schmidt
1951: Torreani
1952: Ferien vom Ich
1952: Fritz und Friederike
1952: Karriere in Paris
1952: Klettermaxe
1953: Die Unbesiegbaren
1953: Blume von Hawaii
1953: Heimlich, still und leise …
1953: Hurra – ein Junge!
1953: Käpt’n Bay-Bay
1953: Regina Amstetten
1953: Tagebuch einer Verliebten
1954: Frühlingslied
1954: Ihre große Prüfung
1955: Ingrid – Die Geschichte eines Fotomodells
1955: Meine Kinder und ich
1957: Das Herz von St. Pauli
1957: Kein Auskommen mit dem Einkommen!
1957: Vergeßt mir meine Traudel nicht
1957: Die große Chance
1958: 13 kleine Esel und der Sonnenhof
1958: Meine 99 Bräute
1958: Münchhausen in Afrika
1959: Die Nacht vor der Premiere
1960: Lampenfieber
1962: Florence und der Zahnarzt
1962: Das Leben beginnt um acht
1962: So war Mama
1963: Heimweh nach St. Pauli
1964: Freddy, Tiere, Sensationen
1967: Landarzt Dr. Brock
1967: Das Fräulein (Fernsehfilm)
1968: Ein dreifach Hoch dem Sanitätsgefreiten Neumann
1969: Klein Erna auf dem Jungfernstieg
1969: Charley’s Onkel
1970: Gefährliche Neugier
1972: Alles wegen George (Fernsehserie)
1975: Tatort – Treffpunkt Friedhof
1976: Derrick – Das Bordfest
1977: Endstation Paradies
1978: Jauche und Levkojen (Mehrteiler)
1978: Derrick – Die verlorenen Sekunden
1981: Die Rosen von Dublin
1982: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 1, Episode: "Der Antrag")
1983: Der Raub der Sabinerinnen (Fernsehspiel)

Fakten über Erna Sellmer

  • Wodurch ist Erna Sellmer bekannt?

    Erna Sellmer war eine deutsche Schauspielerin

  • Wie hieß Erna Sellmer mit vollständigem Namen?

    Erna Sellmer hieß gebürtig Erna Elisabeth Dorothea Sellmer.

  • Wie alt wurde Erna Sellmer?

    Erna Sellmer erreichte ein Alter von 77 Jahren.

  • Wann hat Erna Sellmer Geburtstag?

    Erna Sellmer wurde am 19. Juni 1905 geboren.

  • Wo wurde Erna Sellmer geboren?

    Erna Sellmer wurde in Hamburg, Deutschland, geboren.

  • Wann starb Erna Sellmer?

    Erna Sellmer ist am 13. Mai 1983 in München, Deutschland, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Erna Sellmer geboren?

    Erna Sellmer wurde im Sternzeichen Zwilling geboren.

Mehr Geburtstage am 19. Juni

Mehr 77jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Auch im Jahr 1983 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Erna Sellmer | Erna Sellmer Steckbrief | Erna Sellmer Größe | Erna Sellmer Geburtstag | Erna Sellmer geboren | Erna Sellmer Geburtsort | Erna Sellmer Alter | Erna Sellmer Geburtsdatum | Erna Sellmer Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Erna Sellmer geboren | Wo wurde Erna Sellmer geboren | Alter von Erna Sellmer
Du befindest dich auf der Seite Erna Sellmer
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Erna Sellmer, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.