Charles Aznavour †

Steckbrief von Charles Aznavour

Name:Charles Aznavour
Vollständiger
Name:
Charles Aznavourian
Beruf:armenisch-französischer Chansonnier, Liedtexter und Schauspieler
Alter:94 Jahre
Geburtsdatum:22. Mai 1924
Geburtsort:Paris, Frankreich
Todesdatum:1. Oktober 2018
Sterbeort:Mouriès, Frankreich
Sternzeichen:Zwilling
Größe:1,60 m

Aznavour galt als der populärste Chansonnier Frankreichs. Seine Karriere begann er Mitte der 1940er Jahre, nachdem Édith Piaf ihn mit auf ihre Tournee durch Frankreich und die Vereinigten Staaten mitgenommen hatte. Neben dem Gesang widmete sich Aznavour auch der Schauspielerei. So gelang ihm 1960 mit der Hauptrolle im Francois-Truffaut-Film "Schießen Sie auf den Pianisten" der internationale Durchbruch. Aznavour schrieb fast tausend Chansons, die er teils in mehreren Sprachen sang. Er verkaufte weltweit fast 200 Millionen Tonträger, erhielt diverse Goldene- und Platin-Schallplatten und wurde 2004 zum Mitglied der französischen Ehrenlegion ernannt. Aznavour, dessen Eltern aus Armenien stammten, war seit 2009 armenischer Botschafter in der Schweiz. Er war dreimal verheiratet, aus den Ehen stammen fünf Kinder.

Mehr über Charles Aznavour auf Wikipedia

Charles Aznavour wurde in Paris, Frankreich, geboren.

Filme mit Charles Aznavour

1957: Morphium, Mord und kesse Motten
1938: Das Geheimnis von St. Agil
1959: Mit dem Kopf gegen die Wände
1960: Schießen Sie auf den Pianisten
1960: Jenseits des Rheins
1960: Taxi nach Tobruk
1961: Zarte Haut in schwarzer Seide (nur Musik)
1962: Horace 62
1962: Der Teufel und die Zehn Gebote
1965: Ganoven rechnen ab
1965: Paris im Monat August
1965: 100 Millionen im Eimer (nur Musik)
1968: Candy
1968: Caroline Chérie (Schön wie die Sünde)
1971: Der letzte Tanz des blonden Teufels

Alle Filme anzeigen

1972: Der selbstsüchtige Riese (Stimme für Erzähler)
1974: Ein Unbekannter rechnet ab
1976: Auf der Fährte des Adlers
1976: Die verrückten Reichen
1977: Die Muppet Show (TV Show; 1 Folge)
1979: Die Blechtrommel
1980: Teheran 43
1981: Der Zauberberg
1982: Die Fantome des Hutmachers
1983: Das Geld bleibt unter uns
1984: Es lebe das Leben
1985: Ausgestoßen (TV-Miniserie)
1990: Das Geheimnis des Dirigenten
2002: Ararat
2002: The Truth About Charlie
2006: Der Oberst und ich

Bilder zum Thema Charles Aznavour

Fakten über Charles Aznavour

  • Wodurch ist Charles Aznavour bekannt?

    Charles Aznavour war ein armenisch-französischer Chansonnier, Liedtexter und Schauspieler

  • Wie hieß Charles Aznavour mit vollständigem Namen?

    Charles Aznavour hieß gebürtig Charles Aznavourian.

  • Wie alt wurde Charles Aznavour?

    Charles Aznavour erreichte ein Alter von 94 Jahren.

  • Wann hat Charles Aznavour Geburtstag?

    Charles Aznavour wurde am 22. Mai 1924 geboren.

  • Wo wurde Charles Aznavour geboren?

    Charles Aznavour wurde in Paris, Frankreich, geboren.

  • Wann starb Charles Aznavour?

    Charles Aznavour ist am 1. Oktober 2018 in Mouriès, Frankreich, gestorben.

  • Woran verstarb Charles Aznavour?

    Wenige Monate vor seinem Tod litt Charles Aznavour unter gesundheitlichen Problemen. Ein Sturz, bei dem er sich den Oberarm brach, zwang ihn, mehrere Konzerte abzusagen. Der Sänger starb in der Nacht zum 1. Oktober 2018 94jährig in seinem Haus in den südfranzösischen Alpilles.

  • In welchem Sternzeichen wurde Charles Aznavour geboren?

    Charles Aznavour wurde im Sternzeichen Zwilling geboren.

  • Wie groß war Charles Aznavour?

    Charles Aznavour hatte eine Körpergröße von ca. 1,60 m.

Mehr Geburtstage am 22. Mai

Mehr 94jährige Prominente

Mehr Schauspieler

Auch im Jahr 2018 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Charles Aznavour | Charles Aznavour Steckbrief | Charles Aznavour Größe | Charles Aznavour Geburtstag | Charles Aznavour geboren | Charles Aznavour Geburtsort | Charles Aznavour Alter | Charles Aznavour Geburtsdatum | Charles Aznavour Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Charles Aznavour geboren | Wo wurde Charles Aznavour geboren | Alter von Charles Aznavour
Du befindest dich auf der Seite Charles Aznavour
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Charles Aznavour, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.