Susanne Uhlen

Steckbrief von Susanne Uhlen

Name:Susanne Uhlen
Beruf:deutsche Schauspielerin und Regisseurin
Alter:69 Jahre
Geburtsdatum:17. Januar 1955
Geburtsort:Potsdam, Deutschland
Sternzeichen:Steinbock
Größe:1,60 m

Susanne Uhlen ist eine deutsche Schauspielerin und Regisseurin, die am 17. Januar 1955 in Potsdam, Deutschland, geboren wurde. Sie ist die Tochter des Schauspielers Wolfgang Kieling und der Schauspielerin Gisela Uhlen sowie die Halbschwester von Florian Martens. Sie hat zwei Söhne, einen aus ihrer Ehe mit dem Kameramann Charly Steinberger und einen weiteren aus ihrer langjährigen Beziehung mit dem Schauspieler Herbert Herrmann. Derzeit lebt sie mit ihrem zweiten Ehemann in Köln.
Nach der Scheidung ihrer Eltern wuchs Uhlen bei ihrer Mutter in West-Berlin auf. Dort besuchte sie ein Gymnasium bis zur elften Klasse und absolvierte parallel dazu eine Tanzausbildung in der Ballettschule von Tatjana Gsovsky. Ihr Filmdebüt gab sie im Alter von zehn Jahren in dem deutsch-italienischen Kriminalfilm "Der Mörder mit dem Seidenschal" (1966) und spielte im selben Jahr die Titelrolle in "Der Fall Angelika". Ihre Karriere setzte sich mit Fernsehrollen und Synchronisationsarbeiten fort.
Mit 16 Jahren heiratete sie einen Studenten in Schottland, die Ehe wurde jedoch kurz darauf annulliert. 1975 spielte Uhlen in der Simmel-Verfilmung "Bis zur bitteren Neige" eine Hauptrolle, gefolgt von weiteren Filmen wie "Das Netz" (1975) und "Ein Mädchen aus zweiter Hand" (1976). Ihre Ehe mit Charly Steinberger endete 1984.
Uhlen hatte diverse TV-Rollen, darunter in der Kinder- und Familienserie "Nesthäkchen" (1983), der Arztserie "Praxis Bülowbogen", der Familienserie "Das Erbe der Guldenburgs" (1987–1990) und der Comedy-Serie "Der Hausgeist" (1991–1993). Auch in verschiedenen Kriminalfilmreihen war sie zu sehen.
Im Jahr 2009 spielte sie in der Familienserie "Geld.Macht.Liebe" und im Spielfilm "Island – Herzen im Eis". Danach folgten Auftritte in Verfilmungen von Rosamunde Pilcher, im "Traumhotel", auf dem "Traumschiff", und in der "Kreuzfahrt ins Glück" sowie in der Inga-Lindström-Reihe.
Auf der Theaterbühne war Susanne Uhlen in Boulevard-Komödien, oft an der Seite von Herbert Herrmann, tätig. In den letzten Jahren widmete sie sich vermehrt dem Theater, wobei sie auch unter ihrem bürgerlichen Namen Susanne Kieling Regie führte.
Nach einer überstandenen schweren Erkrankung gab sie im Mai 2017 bekannt, sich künftig dem Tierschutz widmen zu wollen und nicht mehr als Schauspielerin tätig zu sein.

Mehr über Susanne Uhlen auf Wikipedia

Susanne Uhlen wurde in Potsdam, Deutschland, geboren.

Filme mit Susanne Uhlen

1966: Der Mörder mit dem Seidenschal
1966: Der Fall Angelika (Fernsehfilm)
1967: Stella (Fernsehfilm)
1967: Till, der Junge von nebenan (Fernsehserie, vier Folgen)
1968: Bel Ami (Fernsehfilm)
1969: Der Ball (Fernsehfilm)
1969: Eine aufregende kleine Frau (Fernsehfilm)
1969: Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläft
1970: Engel, die ihre Flügel verbrennen
1970: Kinderehen (Fernsehfilm)
1971: Birdie* 1971; 1974: Der Kommissar (Fernsehserie, zwei Folgen)
1975: Die Stadt im Tal (Fernseh-Miniserie, zwei Folgen)
1975: Bis zur bitteren Neige
1975: Ein Fall für Männdli (Fernsehserie, eine Folge)
1975: Das Netz

Alle Filme anzeigen

1975: Tatort – Als gestohlen gemeldet
1975–1998: Derrick (Fernsehserie, sechs Folgen)
1976: Ein Mädchen aus zweiter Hand (Fernsehfilm)
1976: Intermezzo für fünf Hände (Fernsehfilm)
1977: Ein Glas Wasser (Fernsehfilm)
1977: Abelard – Die Entmannung
1977–2003: Der Alte (Fernsehserie, 13 Folgen)
1978: Lady Audleys Geheimnis (Fernseh-Zweiteiler)
1978: Wunnigel (Fernsehfilm)
1981: Tatort – Katz und Mäuse
1982: Schwarz Rot Gold – Unser Land (Fernsehserie)
1983: Das Traumschiff: Kenia (Fernsehreihe)
1983: Nesthäkchen (Fernsehreihe, sechs Folgen)* 1983+1984: Leute wie du und ich (2 Episoden)
1984: Vor dem Sturm
1984: Zu Dir oder zu mir? (Fernsehfilm)
1985: Der Tod aus dem Computer (Fernsehfilm)
1985: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 17, Episode: "Der Tag der Hinrichtung")
1985: Seitenstechen
1986: Die Schokoladenschnüffler
1987: Hexenschuß (Fernsehfilm)
1987: Tatort – Blindflug
1987: Alles aus Liebe – Von Frau zu Frau (Fernsehserie)
1987–1990: Das Erbe der Guldenburgs (Fernsehserie)
1987–2000: Ein Fall für zwei (Fernsehserie, vier Folgen)
1988: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 30, Episode: "Der Preis der Erkenntnis")
1988: Trouble im Penthouse (Fernsehfilm)
1989: Killer kennen keine Furcht (Fernsehfilm)
1990: Der Millionenerbe – Lieber reich, aber glücklich (Fernsehserie)
1991–1993: Der Hausgeist (Fernsehserie, 21 Folgen)
1992: Ein Heim für Tiere – Die Promenadenmischung (Fernsehserie)
1993: Glückliche Reise – Dominikanische Republik (Fernsehreihe)
1996: Tatort – Freitagsmörder
1999: Rosamunde Pilcher – Blüte des Lebens (Fernsehreihe)
1999–2006: Siska (Fernsehserie, fünf Folgen)
2000: Lauter tolle Frauen – Das Weibernest (Fernsehreihe)
2001: Das Geheimnis der Mittsommernacht (Fernsehfilm)
2001: Herzensfeinde (Fernsehfilm)
2002: Das Traumschiff – Thailand (Fernsehreihe)
2006: Der Ferienarzt – ...im Tessin (Fernsehserie)
2006: Lutter – Um jeden Preis (Fernsehreihe)
2008: Das Traumpaar (Fernsehfilm)
2008: Sommer in Norrsunda (Fernsehreihe)
2009: Geld.Macht.Liebe (Fernsehserie, sieben Folgen)
2009: Island – Herzen im Eis (Fernsehfilm)
2011: Das Ende vom Lied (Fernsehreihe)
2011: Das Traumhotel – Malediven (Fernsehreihe)
2012: Kreuzfahrt ins Glück – Australien (Fernsehserie)
2013: Utta Danella: Wer küsst den Doc?
2015: Inga Lindström – Die Kinder meiner Schwester (Fernsehreihe)
2018: Wer weiß denn sowas? (eine Folge)

Bilder zum Thema Susanne Uhlen

Verwandte Themen

Fakten über Susanne Uhlen

  • Wodurch ist Susanne Uhlen bekannt?

    Susanne Uhlen ist eine 🙋‍♀️ deutsche Schauspielerin und Regisseurin

  • Wie alt ist Susanne Uhlen?

    Susanne Uhlen ist ⌛ 69 Jahre alt.

  • Wann hat Susanne Uhlen Geburtstag?

    Susanne Uhlen wurde am ⭐ 17. Januar 1955 geboren.

  • Wo wurde Susanne Uhlen geboren?

    Susanne Uhlen wurde in 🚩 Potsdam, Deutschland, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Susanne Uhlen geboren?

    Susanne Uhlen wurde im Sternzeichen ♑ Steinbock geboren.

  • Wie groß ist Susanne Uhlen?

    Susanne Uhlen hat eine Körpergröße von ca. 📏 1,60 m.

Mehr Geburtstage am 17. Januar

Mehr 69jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Susanne Uhlen | Susanne Uhlen Steckbrief | Susanne Uhlen Größe | Susanne Uhlen Geburtstag | Susanne Uhlen geboren | Susanne Uhlen Geburtsort | Susanne Uhlen Alter | Susanne Uhlen Geburtsdatum | Susanne Uhlen Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Susanne Uhlen geboren | Wo wurde Susanne Uhlen geboren | Alter von Susanne Uhlen
Du befindest dich auf der Seite Susanne Uhlen
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Susanne Uhlen, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.