Sam Shepard †

Steckbrief von Sam Shepard

Name:Sam Shepard
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:73 Jahre
Geburtsdatum:5. November 1943
Geburtsort:Fort Sheridan, Illinois, USA
Todesdatum:27. Juli 2017
Sterbeort:Midway, Kentucky, USA
Todesursache:Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
Sternzeichen:Skorpion
Größe:1,87 m

Shepard begann seine Karriere als Theaterautor und verfasste insgesamt 44 Stücke. Für das Drama "Buried Child" bekam er 1979 den Pulitzer-Preis. Später schrieb er auch für's Kino, so stammen etwa die Drehbücher zu "Zabriskie Point" (1970) oder "Paris, Texas" (1984) aus seiner Feder. Seit den späten 1970er Jahren war er auch als Schauspieler aktiv. Für seine Rolle in "Der Stoff, aus dem die Helden sind" (1983) wurde er mit dem Oscar nominiert. Besondere Popularität bescherte ihm 2005 die Rolle eines alternden Cowboys in "Don’t Come Knocking". Seit 2015 sah man ihn als Robert Rayburn in der Netflix-Serie "Bloodline". Shepard war 30 Jahre Jahre mit der Schauspielerin Jessica Lange liiert, aus der Beziehung stammen zwei Kinder.

Mehr über Sam Shepard auf Wikipedia

Sam Shepard wurde in Fort Sheridan, Illinois, USA, geboren.

Filme mit Sam Shepard

1978: Renaldo and Clara
1978: In der Glut des Südens
1980: Der starke Wille
1981: Raggedy Man
1982: Frances
1983: Der Stoff, aus dem die Helden sind
1984: Country
1985: Fool for Love
1986: Verbrecherische Herzen
1987: Baby Boom – Eine schöne Bescherung
1989: Magnolien aus Stahl
1991: Homo Faber
1991: Bright Angel
1991: Wehrlos
1992: Halbblut

Alle Filme anzeigen

1993: Die Akte
1994: Safe Passage
1997: Liebe aus zweiter Hand
1999: Curtain Call
1999: Schnee, der auf Zedern fällt
1999: Showdown auf dem Weg zur Hölle
2000: Hamlet
2000: All die schönen Pferde
2000: Tod eines Offiziers
2001: Das Versprechen
2001: Passwort: Swordfish
2001: Black Hawk Down
2002: Leo
2004: Blind Horizon – Der Feind in mir
2004: Wie ein einziger Tag
2005: Don’t Come Knocking
2005: Stealth – Unter dem Radar
2006: Bandidas
2006: The Return
2007: Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
2008: Zufällig verheiratet
2008: Felon
2009: Brothers
2010: Fair Game – Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit
2011: Blackthorn
2012: Safe House
2012: Killing Them Softly
2012: Mud
2013: Im August in Osage County
2013: Auge um Auge
2013: Savannah
2014: Cold in July
2014: Klondike (Miniserie)
2015: Bloodline (Fernsehserie)
2016: Midnight Special
1970: Zabriskie Point (zusammen mit Michelangelo Antonioni)
1978: Renaldo und Clara – (zusammen mit Bob Dylan)
1984: True West
1984: Paris, Texas
1985: Fool For Love
2005: Don’t Come Knocking
1988: Far North
1994: Schweigende Zunge

Bilder zum Thema Sam Shepard

Fakten über Sam Shepard

  • Wodurch ist Sam Shepard bekannt?

    Sam Shepard war ein US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie alt wurde Sam Shepard?

    Sam Shepard erreichte ein Alter von 73 Jahren.

  • Wann hat Sam Shepard Geburtstag?

    Sam Shepard wurde am 5. November 1943 geboren.

  • Wo wurde Sam Shepard geboren?

    Sam Shepard wurde in Fort Sheridan, Illinois, USA, geboren.

  • Wann starb Sam Shepard?

    Sam Shepard ist am 27. Juli 2017 in Midway, Kentucky, USA, gestorben.

  • Woran verstarb Sam Shepard?

    Sam Shepard starb an der Nervenerkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS).

  • In welchem Sternzeichen wurde Sam Shepard geboren?

    Sam Shepard wurde im Sternzeichen Skorpion geboren.

  • Wie groß war Sam Shepard?

    Sam Shepard hatte eine Körpergröße von ca. 1,87 m.

Mehr Geburtstage am 5. November

Mehr 73jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 2017 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Sam Shepard | Sam Shepard Steckbrief | Sam Shepard Größe | Sam Shepard Geburtstag | Sam Shepard geboren | Sam Shepard Geburtsort | Sam Shepard Alter | Sam Shepard Geburtsdatum | Sam Shepard Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Sam Shepard geboren | Wo wurde Sam Shepard geboren | Alter von Sam Shepard
Du befindest dich auf der Seite Sam Shepard
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Sam Shepard, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.