Ray Kroc †

Steckbrief von Ray Kroc

Name:Ray Kroc
Vollständiger
Name:
Raymond Albert Kroc
Beruf:Gründer der McDonald’s Corporation
Alter:81
Geburtsdatum:5. Oktober 1902
Geburtsort:Oak Park, Illinois, USA
Todesdatum:14. Januar 1984
Sterbeort:San Diego, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Waage
Größe:unbekannt

Raymond Albert „Ray“ Kroc war Gründer der McDonald’s Corporation. Das ursprünglich erste McDonald’s-Restaurant wurde jedoch von den Brüdern Richard „Dick“ und Maurice „Mac“ McDonald gegründet. Der Sohn von Alois Kroc aus Břasy trug den Spitznamen „The Hamburger King“ und schaffte es in die „Liste der 100 einflussreichsten Personen des 20. Jahrhunderts“ des Time-Magazines. Er erwirtschaftete während seiner Lebenszeit ein Vermögen von 500 Millionen US-Dollar.

Mehr über Ray Kroc auf Wikipedia

Ray Kroc wurde in Oak Park, Illinois, USA, geboren.

Fakten über Ray Kroc

  • Wodurch ist Ray Kroc bekannt?

    Ray Kroc war ein Gründer der McDonald’s Corporation

  • Wie hieß Ray Kroc mit vollständigem Namen?

    Ray Kroc hieß gebürtig Raymond Albert Kroc.

  • Wie alt wurde Ray Kroc?

    Ray Kroc erreichte ein Alter von 81 Jahren.

  • Wann hat Ray Kroc Geburtstag?

    Ray Kroc wurde am 5. Oktober 1902 geboren.

  • Wo wurde Ray Kroc geboren?

    Ray Kroc wurde in Oak Park, Illinois, USA, geboren.

  • Wann starb Ray Kroc?

    Ray Kroc ist am 14. Januar 1984 in San Diego, Kalifornien, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Ray Kroc geboren?

    Ray Kroc wurde im Sternzeichen Waage geboren.

Mehr Geburtstage am 5. Oktober

Mehr 81jährige Prominente

Auch im Jahr 1984 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Ray Kroc | Ray Kroc Steckbrief | Ray Kroc Größe | Ray Kroc Geburtstag | Ray Kroc geboren | Ray Kroc Geburtsort | Ray Kroc Alter | Ray Kroc Geburtsdatum | Ray Kroc Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Ray Kroc geboren | Wo wurde Ray Kroc geboren | Alter von Ray Kroc
Du befindest dich auf der Seite Ray Kroc
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Ray Kroc, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.