Maximilian Schell †

Steckbrief von Maximilian Schell

Name:Maximilian Schell
Beruf:österreichischer Schauspieler, Oscarpreisträger, Regisseur und Produzent
Alter:83 Jahre
Geburtsdatum:8. Dezember 1930
Geburtsort:Wien, Österreich
Todesdatum:1. Februar 2014
Sterbeort:Innsbruck, Österreich
Sternzeichen:Schütze
Größe:1,80 m

Maximilian Schell war ein Schauspieler, Regisseur und Produzent mit österreichischer und schweizerischer Staatsangehörigkeit. Er gewann 1962 den Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in Urteil von Nürnberg. Schell zählte zu den bekanntesten und profiliertesten deutschsprachigen Darstellern und wirkte rund fünf Jahrzehnte lang in internationalen Filmproduktionen mit.

Maximilian Schell wurde 1962 für den Film "Das Urteil von Nürnberg" als Bester Hauptdarsteller mit dem Oscar ausgezeichnet.

Mehr über Maximilian Schell auf Wikipedia

Maximilian Schell wurde in Wien, Österreich, geboren.

Filme mit Maximilian Schell

1955: Kinder, Mütter und ein General
1955: Der 20. Juli
1955: Reifende Jugend
1956: Ein Mädchen aus Flandern
1956: Die Ehe des Dr. med. Danwitz
1956: Ein Herz kehrt heim
1957: Die Letzten werden die Ersten sein
1957: Taxichauffeur Bänz
1957: Der Meisterdieb (Fernsehfilm)
1958: Die jungen Löwen
1958: Ein wunderbarer Sommer
1959: Eine Dummheit macht auch der Gescheiteste (Fernsehfilm)
1961: Urteil von Nürnberg
1962: Ein sonderbarer Heiliger
1962: Die Eingeschlossenen

Alle Filme anzeigen

1964: Topkapi
1965: Eine Tür fällt zu
1966: Anruf für einen Toten
1967: Der Befehl
1968: Heidi kehrt heim
1968: Das Schloß
1969: Simon Bolivar
1969: Krakatoa – Das größte Abenteuer des letzten Jahrhunderts
1972: Paulina 1880
1972: Papst Johanna
1974: Die Akte Odessa
1975: The Man in the Glass Booth
1975: Der Tag, der die Welt veränderte
1976: Der Tag der Abrechnung
1977: Steiner – Das Eiserne Kreuz
1977: Die Brücke von Arnheim
1977: Julia
1979: Das schwarze Loch
1979: Lawinenexpress
1980: Das Tagebuch der Anne Frank (Fernsehfilm)
1981: Die Erwählten The Chosen
1983: Das Phantom von Budapest (Fernsehfilm)
1984: Morgen in Alabama
1984: Der Assisi-Untergrund
1986: Peter der Große (Fernsehserie)
1989: Der Rosengarten
1990: Freshman
1990: Nikita (Cameo-Auftritt)
1991: Die junge Katharina
1991: Labyrinth
1992: Miss Rose White
1992: Stalin
1993: Die Spur des Windes – Das letzte große Abenteuer
1993: Die Bibel – Abraham
1993: Justiz
1994: Little Odessa
1998: Kalmans Geheimnis
1998: John Carpenters Vampire
1998: Deep Impact
1998: Der achtzehnte Engel
1999: Wer liebt, dem wachsen Flügel
1999: Jeanne d’Arc – Die Frau des Jahrtausends
2000: Liebe, Lügen, Leidenschaften
2001: Festival in Cannes
2002: Der Bestseller – Mord auf italienisch (Fernsehfilm)
2003: Alles Glück dieser Erde (Fernsehfilm)
2003–2007: Der Fürst und das Mädchen (Fernsehserie)
2004: Coast to Coast (Fernsehfilm)
2004: Die Rückkehr des Tanzlehrers (Fernsehfilm)
2004–2011: Terra X: Imperium (Fernsehfilm, Dokumentationsreihe)
2006: Das Haus der schlafenden Schönen
2006: Die Muschelsucher (Fernsehfilm)
2007: Die Rosenkönigin (Fernsehfilm)
2007: Giganten – Einstein – Superstar der Wissenschaft (Fernsehfilm)
2008: The Brothers Bloom
2009: Operation Schwarze Blumen
2015: Die Räuber (Adaptation von Pol Cruchten)
1970: Erste Liebe
1973: Der Fußgänger
1975: Der Richter und sein Henker
1975: Ansichten eines Clowns (nur Koproduktion)
1979: Geschichten aus dem Wiener Wald
1984: Marlene
2002: Meine Schwester Maria

Bilder zum Thema Maximilian Schell

Fakten über Maximilian Schell

  • Wodurch ist Maximilian Schell bekannt?

    Maximilian Schell war ein österreichischer Schauspieler, Oscarpreisträger, Regisseur und Produzent

  • Wie alt wurde Maximilian Schell?

    Maximilian Schell erreichte ein Alter von 83 Jahren.

  • Wann hat Maximilian Schell Geburtstag?

    Maximilian Schell wurde am 8. Dezember 1930 geboren.

  • Wo wurde Maximilian Schell geboren?

    Maximilian Schell wurde in Wien, Österreich, geboren.

  • Wann starb Maximilian Schell?

    Maximilian Schell ist am 1. Februar 2014 in Innsbruck, Österreich, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Maximilian Schell geboren?

    Maximilian Schell wurde im Sternzeichen Schütze geboren.

  • Wie groß war Maximilian Schell?

    Maximilian Schell hatte eine Körpergröße von ca. 1,80 m.

Mehr Geburtstage am 8. Dezember

Mehr 83jährige Prominente

Mehr Schauspieler

Auch im Jahr 2014 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Maximilian Schell | Maximilian Schell Steckbrief | Maximilian Schell Größe | Maximilian Schell Geburtstag | Maximilian Schell geboren | Maximilian Schell Geburtsort | Maximilian Schell Alter | Maximilian Schell Geburtsdatum | Maximilian Schell Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Maximilian Schell geboren | Wo wurde Maximilian Schell geboren | Alter von Maximilian Schell
Du befindest dich auf der Seite Maximilian Schell
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Maximilian Schell, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.