David Carradine †

Steckbrief von David Carradine

Name:David Carradine
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:72 Jahre
Geburtsdatum:8. Dezember 1936
Geburtsort:Los Angeles, Kalifornien, USA
Todesdatum:3. Juni 2009
Sterbeort:Bangkok, Thailand
Todesursache:autoerotischer Selbsttötungsunfall
Sternzeichen:Schütze
Größe:1,85 m

David Carradine war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent, der am 8. Dezember 1936 in Los Angeles, Kalifornien, geboren wunde und am 3. Juni 2009 in Bangkok, Thailand, verstarb.
David Carradine war der Sohn des Schauspielers John Carradine und der Halbbruder des Schauspielers Keith Carradine. Nach einer turbulenten Jugend mit Internatsaufenthalten und Jugendstrafen studierte er Musiktheorie und Komposition an der San Francisco State University. Durch seine Beteiligung an einer Shakespeare-Theatergruppe entdeckte er sein Interesse an der Schauspielerei. Nach dem Studium absolvierte er einen zweijährigen Militärdienst und begann ab 1963 Gastauftritte in US-amerikanischen Fernsehserien.
Bekannt wurde Carradine durch seine Rolle als Kwai Chang Caine in der erfolgreichen 1970er-Jahre-Fernsehserie "Kung Fu". In der Nachfolgeserie "Kung Fu: Im Zeichen des Drachen" aus den 1990ern spielte er die Rolle von Kwai Chang Caines gleichnamigem Enkel. In der Serie "Fackeln im Sturm" (1985) verkörperte er den Südstaaten-Bösewicht Justin LaMotte.
Carradine spielte auch in verschiedenen Kino-Produktionen wie etwa als Gegenspieler von Chuck Norris in "McQuade, der Wolf" (1983) oder den Tarantino-Filmen "Kill Bill 1" (2003) und "Kill Bill 2" (2004). Neben der Schauspielerei führte er Regie bei drei Kinofilmen und einigen Episoden von "Kung Fu" und "Lizzie McGuire".
Carradine setzte sich für Umweltschutz ein und unterstützte u.a. die Umweltschutzorganisation Sea Shepherd Conservation Society. Am 4. Juni 2009 wurde Carradine tot in einem Hotelzimmer in Bangkok aufgefunden, sein Tod wurde als autoerotischer Selbsttötungsunfall eingestuft.

Mehr über David Carradine auf Wikipedia

David Carradine wurde in Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren.

Filme mit David Carradine

Darsteller
1964: Taggart
1966: Shane (Fernsehserie, 17 Folgen)
1966: Too Many Thieves
1967: The Violent Ones
1968: Pulver und Blei
1969: Der gnadenlose Rächer
1969: Die Letzten vom Red River
1972: Die Faust der Rebellen
1972–1975: Kung Fu (Fernsehserie, 63 Folgen)
1973: Hexenkessel
1973: Der Tod kennt keine Wiederkehr
1975: Frankensteins Todesrennen
1975: You and Me
1976: Cannonball

Alle Filme anzeigen

1976: Dieses Land ist mein Land
1977: Wie Blitz und Donner
1977: Das Schlangenei
1978: Das Geheimnis des blinden Meisters
1978: U-Boot in Not
1978: Giganten mit stählernen Fäusten
1979: Scouts
1980: Long Riders
1980: Cloud Dancer – Der Wahnsinnsflieger
1981: Americana
1982: Safari 3000
1982: American Monster
1983: McQuade, der Wolf
1983–1985: Ein Colt für alle Fälle (The Fall Guy, Fernsehserie, 2 Folgen)
1984: Der Krieger und die Hexe
1984: Airwolf (Fernsehserie, Folge 1x10)
1985: Fackeln im Sturm (North and South, Fernsehserie, 6 Folgen)
1986: Kung Fu – Der Film (Kung Fu: The Movie, Fernsehfilm)
1986: Behind Enemy Lines
1986: Armed Response
1986: Unglaubliche Geschichten (Amazing Stories, Fernsehserie, Folge 2x10)
1987: Am Rande der Hölle
1987: Die Galgenvögel
1987–1989: Matlock (Fernsehserie, 3 Folgen)
1988: Run for Your Life - Seine Rache kennt keine Grenze
1988: Animal Protector
1989: Ausweglos
1989: Crime Zone
1989: Trau keinem Schurken
1990: Sundown – Rückzug der Vampire
1990: Angst um Mitternacht
1990: Ein Vogel auf dem Drahtseil
1990: Los Angeles Cop
1991: Martial Law
1992: Double Trouble – Warte, bis mein Bruder kommt
1992: Evil Toons – Flotte Teens im Geisterhaus
1992: Spaceshift
1992: Asphalt-Propheten
1993–1997: Kung Fu – Im Zeichen des Drachen (Kung Fu: The Legend Continues, Fernsehserie, 88 Folgen)
1996: Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft (Dr. Quinn, Medicine Woman, Fernsehserie, Folge 5x20)
1997: Auf der Jagd nach dem Schatz von Dos Santos
1997: Letztes Gefecht am Saber River
1998: Allein auf der Pirateninsel
1998: Kinder des Zorns 5 – Feld des Terrors
1999: Charmed – Zauberhafte Hexen (Charmed, Folge 1x22)
1999: Knocking on Death’s Door
1999: Shepherd – Der Weg zurück
1999: Der Kuss des Mörders
1999: The Monster Hunter
2000: Down ’n Dirty
2001: Warden of Red Rock – Lebenslänglich hinter Gittern (Warden of Red Rock, Fernsehfilm)
2001: Lizzie McGuire (Fernsehserie, eine Folge)
2003: American Reel
2003: Alias (2 Episoden als Conrad, der Mönch)
2003: Kill Bill – Volume 1
2004: Kill Bill – Volume 2
2004: Dead and Breakfast
2005: Max Havoc: Curse of the Dragon
2005: Brothers In Arms – Waffenbrüder
2006: Homo Erectus
2006: The Last Sect
2007: Fantastic Movie
2007: Son of the Dragon
2007: How to Rob a Bank
2007: Big Stan
2008: Hell Ride
2008: Last Hour – Countdown zur Hölle
2008: Kung Fu Killer
2008: Kung Fu Killer 2
2008: Death Race (Stimme)
2009: Crank 2: High Voltage
2009: Mental (Fernsehserie, Folge 1x03)
2009: Autumn of the Living Dead
2009: Road of No Return
2009: Bad Cop
2010: Detention – Der Tod sitzt in der letzten Reihe
2010: Su qi er
2010: Dinocroc vs. Supergator
2012: Eldorado
Produzent
1981: Americana
1986: Kung Fu – Der Film (Kung Fu: The Movie, Fernsehfilm)
1989: Crime of Crimes
1995–1996: Kung Fu – Im Zeichen des Drachen (Fernsehserie, 7 Folgen)
2009: Road of No Return
Regisseur
1974: Kung Fu (Fernsehserie, 3 Folgen)
1975: You and Me
1978: Mata Hari
1981: Americana
2001: Lizzie McGuire (Fernsehserie)

Bilder zum Thema David Carradine

Fakten über David Carradine

  • Wodurch ist David Carradine bekannt?

    David Carradine war ein US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie alt wurde David Carradine?

    David Carradine erreichte ein Alter von 72 Jahren.

  • Wann hat David Carradine Geburtstag?

    David Carradine wurde am 8. Dezember 1936 geboren.

  • Wo wurde David Carradine geboren?

    David Carradine wurde in Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren.

  • Wann starb David Carradine?

    David Carradine ist am 3. Juni 2009 in Bangkok, Thailand, gestorben.

  • Woran verstarb David Carradine?

    David Carradine tötete sich ungewollt bei einer ungewöhnlichen Selbstbefriedigungspraxis. Man fand ihn an einem Gürtel hängend tot in einem Schrank seines Hotelzimmers.

  • In welchem Sternzeichen wurde David Carradine geboren?

    David Carradine wurde im Sternzeichen Schütze geboren.

  • Wie groß war David Carradine?

    David Carradine hatte eine Körpergröße von ca. 1,85 m.

Mehr Geburtstage am 8. Dezember

Mehr 72jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 2009 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter David Carradine | David Carradine Steckbrief | David Carradine Größe | David Carradine Geburtstag | David Carradine geboren | David Carradine Geburtsort | David Carradine Alter | David Carradine Geburtsdatum | David Carradine Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde David Carradine geboren | Wo wurde David Carradine geboren | Alter von David Carradine
Du befindest dich auf der Seite David Carradine
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel David Carradine, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.