Maren Eggert

Steckbrief von Maren Eggert

Name:Maren Eggert
Beruf:deutsche Schauspielerin
Alter:50 Jahre
Geburtsdatum:30. Januar 1974
Geburtsort:Hamburg, Deutschland
Sternzeichen:Wassermann
Größe:1,78 m
Augenfarbe:braun
Haarfarbe:braun

Maren Eggert ist eine deutsche Schauspielerin, die am 30. Januar 1974 in Hamburg, Deutschland, geboren wurde. Sie absolvierte von 1994 bis 1998 ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Nach Gastengagements in Zürich und am Schauspielhaus Bochum von 1998 bis 2000 schloss sie sich 2000 dem Ensemble des Thalia-Theaters in Hamburg an. Seit der Spielzeit 2009/10 ist sie festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin.
Im Kino war sie unter anderem in "Die Apothekerin" (1997) und "Das Experiment" (2001) zu sehen. Ihre Darstellung in "Die Frau am Ende der Straße" brachte ihr gemeinsam mit Matthias Brandt 2008 den Deutschen Kritikerpreis ein. In Dominik Grafs Film "Das Gelübde" verkörperte sie Bettina von Arnim.
Im Fernsehen spielte Eggert von 2003 bis 2010 und erneut 2015 als Polizeipsychologin Frieda Jung an der Seite von Axel Milberg in den Kieler Tatorten des NDR. Eggert war auch als Sprecherin für zahlreiche Hörbuchproduktionen tätig, darunter "Der Geschmack von Apfelkernen" (2008) von Katharina Hagena und "Reading to you" (2009) mit der US-amerikanischen Schriftstellerin Siri Hustvedt.
Im Dezember 2011 veröffentlichte sie mit der deutschen Band Erdmöbel den Weihnachtssong "Lametta" als Duett mit dem Sänger Markus Berges. 2021 erhielt sie für ihre Hauptrolle in Maria Schraders Film "Ich bin dein Mensch" den Silbernen Bären der 71. Internationalen Filmfestspiele Berlin sowie den Deutschen Filmpreis.
Maren Eggert lebt mit ihrem Mann Peter Jordan in Berlin.

Mehr über Maren Eggert auf Wikipedia

Maren Eggert wurde in Hamburg, Deutschland, geboren.

Filme mit Maren Eggert

1997: Die Apothekerin
1997: Polizeiruf 110: Feuer!
1997: 2 Männer, 2 Frauen – 4 Probleme
2000: Die Königin. Marianne Hoppe
2001: Das Experiment
2002: Donna Leon – Nobiltà (Fernsehfilm)
2003: Liebelei (Fernsehfilm)
2004: Marseille, Spielfilm von Angela Schanelec
2004: Ins Leben zurück (Fernsehfilm)
2007: Die Frau am Ende der Straße (Fernsehfilm)
2007: Das Gelübde (Fernsehfilm)
2008: Was wenn der Tod uns scheidet?
2010: Orly, Episoden-Spielfilm von Angela Schanelec
2010: Amigo – Bei Ankunft Tod (Fernsehfilm)
2011: Das Ende einer Maus ist der Anfang einer Katze (Fernsehfilm)

Alle Filme anzeigen

2013: Eltern
2015: Nichts passiert
2015: Die Klasse – Berlin ’61 (Fernsehfilm)
2016: Tatort: Hundstage
2017: Die Unsichtbaren – Wir wollen leben
2018: Solo für Weiss – Für immer Schweigen
2019: Ich war zuhause, aber…
2019: Giraffe
2019: Ottilie von Faber-Castell – Eine mutige Frau
2021: Ich bin dein Mensch

Bilder zum Thema Maren Eggert

Fakten über Maren Eggert

  • Wodurch ist Maren Eggert bekannt?

    Maren Eggert ist eine deutsche Schauspielerin

  • Wie alt ist Maren Eggert?

    Maren Eggert ist 50 Jahre alt.

  • Wann hat Maren Eggert Geburtstag?

    Maren Eggert wurde am 30. Januar 1974 geboren.

  • Wo wurde Maren Eggert geboren?

    Maren Eggert wurde in Hamburg, Deutschland, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Maren Eggert geboren?

    Maren Eggert wurde im Sternzeichen Wassermann geboren.

  • Wie groß ist Maren Eggert?

    Maren Eggert hat eine Körpergröße von ca. 1,78 m.

  • Welche Augenfarbe hat Maren Eggert?

    Die Augenfarbe von Maren Eggert ist braun.

  • Welche Haarfarbe hat Maren Eggert?

    Die Haarfarbe von Maren Eggert ist braun.

Mehr Geburtstage am 30. Januar

Mehr 50jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Maren Eggert | Maren Eggert Steckbrief | Maren Eggert Größe | Maren Eggert Geburtstag | Maren Eggert geboren | Maren Eggert Geburtsort | Maren Eggert Alter | Maren Eggert Geburtsdatum | Maren Eggert Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Maren Eggert geboren | Wo wurde Maren Eggert geboren | Alter von Maren Eggert
Du befindest dich auf der Seite Maren Eggert
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Maren Eggert, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.