Lionel Barrymore †

Steckbrief von Lionel Barrymore

Name:Lionel Barrymore
Richtiger
Name:
Lionel Blythe
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Komponist und Oscar-Preisträger
Alter:76 Jahre
Geburtsdatum:28. April 1878
Geburtsort:Philadelphia, Pennsylvania, USA
Todesdatum:15. November 1954
Sterbeort:Los Angeles, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Stier
Größe:1,83 m

Lionel Barrymore war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Komponist. Er war Angehöriger der bekannten Schauspielerfamilie Barrymore. Der renommierte Charakterdarsteller gewann 1931 den Oscar als bester Darsteller für seinen Auftritt in Der Mut zum Glück und spielte seine heute vielleicht bekannteste Rolle als Mr. Potter in Ist das Leben nicht schön?.

Lionel Barrymore wurde 1931 für den Film "Der Mut zum Glück" als Bester Hauptdarsteller mit dem Oscar ausgezeichnet.

Mehr über Lionel Barrymore auf Wikipedia

Lionel Barrymore wurde in Philadelphia, Pennsylvania, USA, geboren.

Filme mit Lionel Barrymore

1911: The Battle
1912: The Musketeers of Pig Alley
1912: The Informer
1912: Friends
1912: The New York Hat
1913: Death’s Marathon
1914: Judith von Bethulien
1914: The Massacre
1914: The Seats of the Mighty
1924: America
1924: Dekameron-Nächte
1925: Ben Hur
1926: Dämon Weib (The Temptress)
1928: West of Zanzibar
1928: … aber das Fleisch ist schwach (Sadie Thompson)

Alle Filme anzeigen

1929: The Hollywood Revue of 1929
1929: Liebesparade (The Love Parade)
1930: Banditenlied (The Rogue Song)
1930: Buster rutscht ins Filmland (Free and Easy)
1931: Der Mut zum Glück (A Free Soul)
1931: Guilty Hands
1931: Mata Hari
1931: Der Mann, den sein Gewissen trieb (Broken Lullaby)
1932: Arsene Lupin, der König der Diebe (Arsene Lupin)
1932: Menschen im Hotel (Grand Hotel)
1932: Rasputin: Der Dämon Rußlands (Rasputin and the Empress)
1933: Nachtflug (Night Flight)
1933: Dinner um acht (Dinner at Eight)
1933: Rückkehr aus der Fremde (The Stranger’s Return)
1934: Millionäre bevorzugt (The Girl from Missouri)
1934: Die Schatzinsel (Treasure Island)
1935: Ah, Wilderness!
1935: David Copperfield
1935: Oberst Shirley
1935: Das Zeichen des Vampirs (Mark of the Vampire)
1936: The Gorgeous Hussy
1936: Die Teufelspuppe (The Devil Doll)
1936: Die Kameliendame (Camille)
1937: Saratoga
1937: Manuel (Captains Courageous)
1937: A Family Affair
1937: Seekadetten (Navy Blue and Gold)
1938: Lebenskünstler (You Can’t Take It with You)
1938: Der Lausbub aus Amerika (A Yank at Oxford)
1938: Der Testpilot (Test Pilot)
1938–1947: Dr. Kildare bzw. Dr. Gillespie-Filmreihe
1938: Dr. Kildare: Sein erster Fall (Young Dr. Kildare)
1939: Dr. Kildare: Unter Verdacht (Calling Dr. Kildare)
1939: Dr. Kildare: Das Geheimnis (The Secret of Dr. Kildare)
1940: Dr. Kildare: Auf Messers Schneide (Dr. Kildare’s Strange Case)
1940: Dr. Kildare: Die Heimkehr (Dr. Kildare Goes Home)
1940: Dr. Kildare: Verhängnisvolle Diagnose (Dr. Kildare’s Crisis)
1941: Dr. Kildare: Vor Gericht (The People vs. Dr. Kildare)
1941: Dr. Kildare: Der Hochzeitstag (Dr. Kildare’s Wedding Day)
1942: Dr. Kildare’s Victory
1942: Calling Dr. Gillespie
1942: Dr. Gillespie’s New Assistant
1943: Dr. Gillespie’s Criminal Case
1944: Three Men in White
1945: Between Two Women
1947: Dark Delusion
1939: On Borrowed Time
1940: The Stars Look Down
1941: Lady Be Good
1942: Tennessee Johnson
1943: Kampf in den Wolken (A Guy Named Joe)
1944: Drachensaat
1944: Als du Abschied nahmst (Since You Went Away)
1945: Die Entscheidung (The Valley of Decision)
1946: Duell in der Sonne (Duel in the Sun)
1946: The Secret Heart
1946: Ist das Leben nicht schön? (It’s a Wonderful Life)
1948: Gangster in Key Largo (Key Largo)
1949: Seemannslos (Down to the Sea in Ships)
1949: Malaya
1950: Der einsame Champion (Right Cross)
1952: Mann gegen Mann (Lone Star)
1956: Our Mr. Son (Fernsehfilm)
1929: Madame X
1929: His Glorious Night
1930: Banditenlied (The Rouge Song)
1931: Ten Cents a Dance

Fakten über Lionel Barrymore

  • Wodurch ist Lionel Barrymore bekannt?

    Lionel Barrymore war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Komponist und Oscar-Preisträger

  • Wie hieß Lionel Barrymore richtig?

    Lionel Barrymore hieß mit bürgerlichem Namen Lionel Blythe.

  • Wie alt wurde Lionel Barrymore?

    Lionel Barrymore erreichte ein Alter von 76 Jahren.

  • Wann hat Lionel Barrymore Geburtstag?

    Lionel Barrymore wurde am 28. April 1878 geboren.

  • Wo wurde Lionel Barrymore geboren?

    Lionel Barrymore wurde in Philadelphia, Pennsylvania, USA, geboren.

  • Wann starb Lionel Barrymore?

    Lionel Barrymore ist am 15. November 1954 in Los Angeles, Kalifornien, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Lionel Barrymore geboren?

    Lionel Barrymore wurde im Sternzeichen Stier geboren.

  • Wie groß war Lionel Barrymore?

    Lionel Barrymore hatte eine Körpergröße von ca. 1,83 m.

Mehr Geburtstage am 28. April

Mehr 76jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Lionel Barrymore | Lionel Barrymore Steckbrief | Lionel Barrymore Größe | Lionel Barrymore Geburtstag | Lionel Barrymore geboren | Lionel Barrymore Geburtsort | Lionel Barrymore Alter | Lionel Barrymore Geburtsdatum | Lionel Barrymore Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Lionel Barrymore geboren | Wo wurde Lionel Barrymore geboren | Alter von Lionel Barrymore
Du befindest dich auf der Seite Lionel Barrymore
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Lionel Barrymore, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.