Kim Basinger

Steckbrief von Kim Basinger

Name:Kim Basinger
Vollständiger
Name:
Kimila Ann Basinger
Beruf:US-amerikanische Schauspielerin
Alter:69
Geburtsdatum:8. Dezember 1953
Geburtsort:Athens, Georgia, USA
Sternzeichen:Schütze
Größe:1,71 m
Augenfarbe:blau

Kim Basinger ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die am 8. Dezember 1953 in Athens, Georgia, USA, geboren wurde. Basinger, die als drittes von fünf Kindern des Jazzmusikers Don Basinger und seiner Frau Ann geboren wurde, wuchs in einer künstlerisch geprägten Familie auf.
Bereits in ihrer Jugend erhielt Basinger Ballettunterricht, war Cheerleader und gewann mit 17 einen Schönheitswettbewerb in Georgia. Nach ihrem Umzug nach New York in den 1970er Jahren arbeitete sie als Fotomodell und nahm Schauspielunterricht.
Ihr Filmdebüt hatte Basinger 1981 in "Jodie – Irgendwo in Texas", gefolgt von der Rolle als Bond-Girl Domino Petachi in "Sag niemals nie" (1983). Der Durchbruch gelang ihr mit dem kontroversen Erotikfilm "9½ Wochen" (1986), in dem sie durch ihre Striptease-Einlage zum Sexsymbol der 1980er Jahre wurde. Der kommerziell erfolgreichste Film ihrer Karriere war Tim Burtons "Batman" (1989), in dem sie die weibliche Hauptrolle spielte.
In den 1990er Jahren lehnte sie die Hauptrolle in "Basic Instinct" ab, spielte jedoch erfolgreich in "L.A. Confidential" (1997), für die sie einen Oscar als beste Nebendarstellerin erhielt. Basinger gehörte zu der Zeit zu den bestbezahlten Hollywoodstars und erhielt u.a. fünf Millionen US-Dollar Gage für "Ich träumte von Afrika" (2000).
Ihre Karriere setzte sich mit Filmen wie "8 Mile" (2002) und "The Sentinel – Wem kannst du trauen?" (2006) fort. In den folgenden Jahren war sie in weniger beachteten Produktionen zu sehen, darunter "Fifty Shades of Grey" (2017), für die sie eine Goldene Himbeere als Schlechteste Schauspielerin erhielt. Ihre letzte Arbeit vor der Kamera war in "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust", aber ihre Szenen wurden aus der endgültigen Fassung geschnitten.
Basinger war von 1980 bis 1989 mit Ron Snyder und von 1993 bis 2002 mit dem Schauspieler Alec Baldwin verheiratet, mit dem sie eine Tochter hat. Seit 2014 ist sie mit dem Haarstylisten Mitch Stone liiert. Neben ihrer Schauspielkarriere engagiert sie sich intensiv im Tierschutz, insbesondere gegen den Verzehr von Hundefleisch in asiatischen Ländern.

Kim Basinger wurde 1998 für den Film "L.A. Confidential" als Beste Nebendarstellerin mit dem Oscar ausgezeichnet.

Mehr über Kim Basinger auf Wikipedia

Kim Basinger wurde in Athens, Georgia, USA, geboren.

Filme mit Kim Basinger

1976: Gemini Man (Miniserie, Folge 1x04)
1976: Drei Engel für Charlie (Charlie’s Angels, Fernsehserie, Folge 1x05)
1977: Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann (The Six Million Dollar Man, Fernsehserie, Folge 4x13)
1978: Der Geist von Flug 401
1981: Jodie – Irgendwo in Texas
1981: Killjoy - Mörderische Begegnung
1982: Goldfieber
1983: Sag niemals nie
1983: Frauen waren sein Hobby
1984: Der Unbeugsame
1985: Fool for Love
1986: 9½ Wochen
1986: Gnadenlos
1987: Blind Date – Verabredung mit einer Unbekannten
1987: Nadine – Eine kugelsichere Liebe

Alle Filme anzeigen

1988: Meine Stiefmutter ist ein Alien
1989: Batman
1991: Die blonde Versuchung
1992: Eiskalte Leidenschaft
1992: Cool World
1993: Karen McCoy – Die Katze
1993: Wayne’s World 2
1994: Getaway
1994: Prêt-à-Porter
1997: L.A. Confidential
1998: Die Simpsons (The Simpsons, Folge 10x05, Stimme)
2000: Ich träumte von Afrika
2000: Die Prophezeiung
2002: 8 Mile
2002: Im inneren Kreis
2004: The Door in the Floor – Die Tür der Versuchung
2004: Elvis Has Left the Building
2004: Final Call – Wenn er auflegt, muss sie sterben
2006: Tödlicher Einsatz
2006: The Sentinel – Wem kannst du trauen?
2006: Das Geheimnis der Meerjungfrau
2008: Auf brennender Erde
2008: While She Was Out
2010: Wie durch ein Wunder
2013: Dritte Person
2013: One Square Mile
2013: Zwei vom alten Schlag
2014: Um jeden Preis
2016: The Nice Guys
2017: Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe
2018: Fifty Shades of Grey – Befreite Lust

Fakten über Kim Basinger

  • Wodurch ist Kim Basinger bekannt?

    Kim Basinger ist eine US-amerikanische Schauspielerin

  • Wie heißt Kim Basinger mit vollständigem Namen?

    Kim Basinger heißt gebürtig Kimila Ann Basinger.

  • Wie alt ist Kim Basinger?

    Kim Basinger ist 69 Jahre alt.

  • Wann hat Kim Basinger Geburtstag?

    Kim Basinger wurde am 8. Dezember 1953 geboren.

  • Wo wurde Kim Basinger geboren?

    Kim Basinger wurde in Athens, Georgia, USA, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Kim Basinger geboren?

    Kim Basinger wurde im Sternzeichen Schütze geboren.

  • Wie groß ist Kim Basinger?

    Kim Basinger hat eine Körpergröße von ca. 1,71 m.

  • Welche Augenfarbe hat Kim Basinger?

    Die Augenfarbe von Kim Basinger ist blau.

Mehr Geburtstage am 8. Dezember

Mehr 69jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Kim Basinger | Kim Basinger Steckbrief | Kim Basinger Größe | Kim Basinger Geburtstag | Kim Basinger geboren | Kim Basinger Geburtsort | Kim Basinger Alter | Kim Basinger Geburtsdatum | Kim Basinger Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Kim Basinger geboren | Wo wurde Kim Basinger geboren | Alter von Kim Basinger
Du befindest dich auf der Seite Kim Basinger
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Kim Basinger, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.