Alec Baldwin

Steckbrief von Alec Baldwin

Name:Alec Baldwin
Vollständiger
Name:
Alexander Rae Baldwin
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:65 Jahre
Geburtsdatum:3. April 1958
Geburtsort:Amityville, New York, USA
Sternzeichen:Widder
Größe:1,83 m
Augenfarbe:blau

Alexander Rae „Alec“ Baldwin III ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher und Filmproduzent.

Mehr über Alec Baldwin auf Wikipedia

Alec Baldwin wurde in Amityville, New York, USA, geboren.

Filme mit Alec Baldwin

1980–1982: The Doctors (Fernsehserie)
1983: Die Texas-Klinik (Cutter to Houston, Fernsehserie, 9 Folgen)
1984: Eine Frau kann nicht vergessen (Sweet Revenge, Fernsehfilm)
1984–1985: Unter der Sonne Kaliforniens (Knots Landing, Fernsehserie, 40 Folgen)
1986: Für immer Lulu
1987: Alamo – 13 Tage bis zum Sieg
1988: Beetlejuice
1988: Die Waffen der Frauen
1988: Die Mafiosi-Braut
1988: Talk Radio
1988: She’s Having a Baby
1989: Great Balls of Fire – Jerry Lee Lewis – Ein Leben für den Rock’n’Roll
1990: Jagd auf Roter Oktober
1990: Miami Blues
1990: Alice

Alle Filme anzeigen

1991: Die blonde Versuchung
1992: Glengarry Glen Ross
1992: Zauberhafte Zeiten
1993: Malice – Eine Intrige
1994: Shadow und der Fluch des Khan
1994: Getaway
1995: Endstation Sehnsucht (A Streetcar Named Desire, Fernsehfilm)
1995: 25 Cents
1996: Nicht schuldig
1996: Mississippi Delta – Im Sumpf der Rache
1996: Das Attentat
1996: Al Pacino’s Looking for Richard
1997: Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund
1998: Das Mercury Puzzle
1998: The Last Bandit
1999: The Confession – Das Geständnis
1999: Notting Hill
1999: Outer Limits – Die unbekannte Dimension (The Outer Limits, Fernsehserie, Folge 5x18)
1999: Outside Providence
2000: Nürnberg – Im Namen der Menschlichkeit
2000: State and Main
2000: Thomas, die fantastische Lokomotive
2001: Pluto Nash – Im Kampf gegen die Mondmafia
2001: Pearl Harbor
2001: Die Royal Tenenbaums
2001: Friends (Fernsehserie, Folgen 8x17–8x18)
2002: Path to War (Fernsehfilm)
2003: The Cooler – Alles auf Liebe
2003: Ein Kater macht Theater
2003: Du stirbst nur zweimal
2003: Shortcut to Happiness – Der Teufel steckt im Detail (The Devil and Daniel Webster, auch Regie)
2004: Las Vegas (Fernsehserie, Folgen 1x12, 2x09)
2004: … und dann kam Polly
2004: Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis (Nip/Tuck, Fernsehserie, Folge 2x16)
2004: Aviator
2004: The Last Shot – Die letzte Klappe
2005: Elizabethtown
2005: Dick und Jane
2005: Will & Grace (Fernsehserie, 6 Folgen)
2006: Mein erster Mord
2006: Krass
2006: Departed – Unter Feinden
2006: Der gute Hirte
2006–2012: 30 Rock (Fernsehserie, 138 Folgen)
2007: Upper East Side Love
2007: Brooklyn Rules
seit 2007: Saturday Night Live (Fernsehshow)
2008: Männer sind Schweine
2008: Lymelife
2009: Beim Leben meiner Schwester
2009: Wenn Liebe so einfach wäre
2010: Teenage Paparazzo (Dokumentation)
2011: Runaway Girl
2012: To Rome with Love
2012: Rock of Ages
2013: AmeriQua
2013: Blue Jasmine
2013: Verführt und Verlassen (Seduced and Abandoned, Dokumentation)
2013: Elaine Stritch: Shoot Me (Dokumentation)
2014: Law & Order: Special Victims Unit (Fernsehserie, Folge 15x18)
2014: Still Alice – Mein Leben ohne Gestern
2014: Torrente 5: Operación Eurovegas
2014: A Dangerous Game (Dokumentation)
2015: Mission: Impossible – Rogue Nation
2015: Erschütternde Wahrheit
2015: Aloha – Die Chance auf Glück
2016: Paris kann warten
2016: Das Schwarze Labyrinth
2016: Regeln spielen keine Rolle
2017: Drunk Parents
2017: Ein ganz gewöhnlicher Held
2017: Love is Blind – Auf den zweiten Blick
2018: Mission: Impossible – Fallout
2018: The Looming Tower (Miniserie, 6 Folgen)
2018: A Star Is Born
2018: BlacKkKlansman
2019: Before You Know It
2019: Motherless Brooklyn
2020: Chick Fight
2020: Pixie – Mit ihr ist nicht zu spaßen
2021: Dr. Death (Miniserie, 8 Folgen)
2023: Supercell – Sturmjäger
1998–2002: Thomas, die kleine Lokomotive (Thomas the Tank Engine & Friends, 52 Folgen) … als US Narrator
1998, 2005: Die Simpsons (The Simpsons, Fernsehserie, Folgen 10x05, 17x01) … als Alec Baldwin, Dr. Caleb Thorn
2000: Clerks (Miniserie) … als Leonardo Leonardo
2001: Final Fantasy: Die Mächte in dir … als Captain Gray Edwards
2001: Cats & Dogs – Wie Hund und Katz … als Butch
2004: Der SpongeBob Schwammkopf Film … als Dennis
2004: Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen (The Fairly OddParents, Folge 4x08) … als Future Timmy
2008: Madagascar 2 … als Makunga
2012: Die Hüter des Lichts … als North/Santa Claus
2015: Yo Gabba Gabba! (Folge 6x02) … als Munos Vater
2017: The Boss Baby … als Boss Baby
2019: Arctic Justice: Thunder Squad … als PB
2020: Flint – Who can you trust? (Erzählstimme der Dokumentation)
2021: Boss Baby – Schluss mit Kindergarten
2019: Im Netz der Gewalt

Bilder zum Thema Alec Baldwin

Fakten über Alec Baldwin

  • Wodurch ist Alec Baldwin bekannt?

    Alec Baldwin ist ein US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie heißt Alec Baldwin mit vollständigem Namen?

    Alec Baldwin heißt gebürtig Alexander Rae Baldwin.

  • Wie alt ist Alec Baldwin?

    Alec Baldwin ist 65 Jahre alt.

  • Wann hat Alec Baldwin Geburtstag?

    Alec Baldwin wurde am 3. April 1958 geboren.

  • Wo wurde Alec Baldwin geboren?

    Alec Baldwin wurde in Amityville, New York, USA, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Alec Baldwin geboren?

    Alec Baldwin wurde im Sternzeichen Widder geboren.

  • Wie groß ist Alec Baldwin?

    Alec Baldwin hat eine Körpergröße von ca. 1,83 m.

  • Welche Augenfarbe hat Alec Baldwin?

    Die Augenfarbe von Alec Baldwin ist blau.

Mehr Geburtstage am 3. April

Mehr 65jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Alec Baldwin | Alec Baldwin Steckbrief | Alec Baldwin Größe | Alec Baldwin Geburtstag | Alec Baldwin geboren | Alec Baldwin Geburtsort | Alec Baldwin Alter | Alec Baldwin Geburtsdatum | Alec Baldwin Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Alec Baldwin geboren | Wo wurde Alec Baldwin geboren | Alter von Alec Baldwin
Du befindest dich auf der Seite Alec Baldwin
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Alec Baldwin, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.