Keenan Wynn †

Steckbrief von Keenan Wynn

Name:Keenan Wynn
Vollständiger
Name:
Francis Xavier Aloysius James Jeremiah Keenan Wynn
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:70 Jahre
Geburtsdatum:27. Juli 1916
Geburtsort:New York City, USA
Todesdatum:14. Oktober 1986
Sterbeort:Brentwood, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Löwe
Größe:1,77 m

Francis Xavier Aloysius James Jeremiah Keenan Wynn war ein US-amerikanischer Schauspieler bei Theater, Film und im Fernsehen. Er zählte über Jahrzehnte zu den gefragtesten Nebendarstellern des amerikanischen Kinos.

Mehr über Keenan Wynn auf Wikipedia

Keenan Wynn wurde in New York City, USA, geboren.

Filme mit Keenan Wynn

1942: Somewhere I’ll Find You
1942: The War Against Mrs. Hadley (Sprechrolle)
1942: For Me and My Gal
1943: Der kleine Engel
1944: Als du Abschied nahmst
1945: Zu klug für die Liebe
1945: Urlaub für die Liebe
1945: Between Two Women
1945: Broadway Melodie 1950
1945: Weekend im Waldorf
1945: What Next, Corporal Hargrove?
1946: Eine Falle für die Braut
1946: Sambafieber
1947: Der Windhund und die Lady
1947: Das Lied vom dünnen Mann

Alle Filme anzeigen

1948: B.F.’s Daughter
1948: Die drei Musketiere
1948: My Dear Secretary
1949: Neptuns Tochter
1949: Kuß um Mitternacht
1950: Duell in der Manege
1950: Drei kleine Worte
1951: Königliche Hochzeit
1951: Kind Lady
1951: Karneval in Texas
1952: Ein Fremder ruft an
1952: Die Schönste von New York
1952: Mädels ahoi
1953: Arzt im Zwielicht
1953: Küß mich, Kätchen!
1953: Die schwarze Perle
1954: Villa mit 100 PS
1954: Verwegene Landung
1955: Der gläserne Pantoffel
1955: Umzingelt
1956: Der Mann im grauen Flanell
1957: Traum in Pink
1957: Die Rose von Tokio
1957: Geh nicht zu nah ans Wasser
1958: Durchbruch bei Morgenrot
1958: Im Zeichen des Bösen
1958: Zeit zu leben und Zeit zu sterben
1958: Urlaubsschein nach Paris
1959: So etwas von Frau!
1959: Eine Nummer zu groß
1960: SOS für Flug T 17
1961: Der fliegende Pauker
1962: Hitler
1962: Der Pauker kann’s nicht lassen
1964: Plädoyer für einen Mörder
1964: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
1964: Hotel für Liebespaare
1964: Die Heulboje
1964: Postkutsche nach Thunder Rock
1964: Nur für Offiziere
1965: Hetzjagd in Ketten
1965: Das große Rennen rund um die Welt
1966: Versprich ihr alles
1966: Die Todes-Ranch
1966: San Fernando
1966: Unter Wasser rund um die Welt
1967: Der Todesschuss
1967: Mordbrenner von Arkansas
1967: Die Gewaltigen
1967: Point Blank
1967: Gesetz der Hölle
1968: Im Staub der Sonne
1968: Der goldene Regenbogen
1968: Spiel mir das Lied vom Tod
1968: The Magic Pear Tree (Kurzfilm, Stimme)
1969: Mackenna’s Gold
1969: Smith! – Ein Mann gegen alle
1969: 80 Schritte bis zum Glück
1969: Viva Max!
1970: Die Bestialischen
1971: Eine nach der Anderen
1971: Bratpfanne Kaliber 38
1972: Die Ferien des Mr. Bartlett
1972: Kalter Hauch
1972: Erbschaft in weiß
1974: Herbie groß in Fahrt
1974: Ein Mann stellt eine Falle
1975: Nashville
1975: Miami Connection
1975: Nachts, wenn die Leichen schreien
1976: Bluthunde vom Teufel zerrissen
1976: Der Mörder in mir
1976: Zotti, das Urviech
1977: Orca, der Killerwal
1978: Laserkill – Todesstrahlen aus dem All
1978: Heiße Shorts und kesse Boys
1978: Piranhas
1979: Saat des Wahnsinns – Clonus Horror
1979: Die Faust
1980: Sag mir, was Du willst
1980: Schatz in der Tiefe
1980: Monster aus der Tiefe
1982: Das letzte Einhorn (The Last Unicorn, Stimme)
1982: Zwei dicke Freunde
1982: Ein Sprung in der Schüssel
1985: Alarmstufe 1
1986: Black Moon
1996: A Touch of the Sun [1978 gedreht]* 1958/1961: Alfred Hitchcock präsentiert (Alfred Hitchcock Presents, 2 Folgen)
1959–1960: Im letzten Augenblick (The Troubleshooters, 26 Folgen)
1959–1960: Black Saddle (3 Folgen)
1959, 1961: Die Unbestechlichen (The Untouchables, 2 Folgen)
1960: Twilight Zone (The Twilight Zone, Folge 1x36 Requiem für eine Serie)
1961: Route 66 (Folge 2x10)
1961–1962: Gnadenlose Stadt (Naked City, 2 Folgen)
1962: Tausend Meilen Staub (Rawhide, Folge 5x04)
1962–1963: Heute Abend Dick Powell (The Dick Powell Show, 3 Folgen)
1963: 77 Sunset Strip (2 Folgen)
1963–1964: Amos Burke (Burke’s Law, 2 Folgen)
1964: Bonanza (Folge 5x17 Joe und sein Doppelgänger)
1966: Verrückter wilder Westen (The Wild Wild West, Folge 1x25)
1969–1970: The Name of the Game (3 Folgen)
1970: Lancer (Folge 2x14)
1971: Einsatz im Pazifik (Assault on the Wayne, Fernsehfilm)
1971: Der Stich ins Wespennest (Cannon, Fernsehfilm)
1971: Panik in den Wolken (Terror in the Sky, Fernsehfilm)
1971: Ohne Furcht und Sattel (Bearcats!, Folge 1x09)
1971: Twen-Police (The Mod Squad, Folge 4x11)
1971–1972: Alias Smith und Jones (Alias Smith and Jones, 3 Folgen)
1972: Owen Marshall – Strafverteidiger (Owen Marshall: Counselor at Law, Folge 1x17)
1972: Cannon (Folge 1x19)
1972: Tödliches Gold (Assignment: Munich, Fernsehfilm)
1972: Hawaii Fünf-Null (Hawaii Five-O, Folge 5x08 Das Boot im Bunker)
1973: McMillan & Wife (Folge 3x02)
1973: Polizeiarzt Simon Lark (Dr. Simon Locke, Folge 3x09)
1973: Hec Ramsey (Folge 2x01)
1973: The New Perry Mason (Folge 1x05)* 1974/1975: Der Nachtjäger (The Night Stalker, 2 Folgen)
1975: Notruf California (Emergency!, Folge 4x21)
1975: Abenteuer der Landstraße (Movin' On, Folge 2x04)
1976: California Cops – Neu im Einsatz (The Rookies, Folge 4x19)
1976: Die Entführung des Lindbergh-Babys (The Lindbergh Kidnapping Case, Fernsehfilm)
1976: Baretta (Folge 3x05)
1978: Make-up und Pistolen (Police Woman, Folge 4x22)
1978: Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau (The Bionic Woman, Folge 3x21 Die Stadt der Gesetzlosen)
1979–1980: Dallas (10 Folgen)
1980: Die Chaotin und der Wolfmann (Mom, the Wolfman and Me, Fernsehfilm)
1981: One Day at a Time (Folge 6x19)
1981: Fantasy Island (Folge 5x05)
1982: Ein Piano für Mrs. Cimino (A Piano for Mrs. Cimino, Fernsehfilm)
1982: Grizzly Adams: Auf der Flucht (The Capture of Grizzly Adams, Fernsehfilm)
1982: Love Boat (The Love Boat, Folge 6x13)
1983: Chefarzt Dr. Westphall (St. Elsewhere, Folge 1x13 Eine seltene Krankheit)
1983: Taxi (Folge 5x21)
1983: Quincy (Quincy, M.E., Folge 8x23)
1983: Hardcastle & McCormick (Hardcastle and McCormick, Folge 1x13 Der Ton macht die Musik)
1984–1985: Air Force (Call to Glory, 23 Folgen)
1985: Code of Vengeance (Folge 1x01)
1985: Ein Engel auf Erden (Highway to Heaven, Folge 2x07)
1986: Ein Colt für alle Fälle (The Fall Guy, Folge 5x21)
1986: Das Durchgeknallte Polizeirevier (The Last Precinct, 8 Folgen)

Verwandte Themen

Fakten über Keenan Wynn

  • Wodurch ist Keenan Wynn bekannt?

    Keenan Wynn war ein 🙋‍♂️ US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie hieß Keenan Wynn mit vollständigem Namen?

    Keenan Wynn hieß gebürtig Francis Xavier Aloysius James Jeremiah Keenan Wynn.

  • Wie alt wurde Keenan Wynn?

    Keenan Wynn erreichte ein Alter von ⌛ 70 Jahren.

  • Wann hat Keenan Wynn Geburtstag?

    Keenan Wynn wurde am ⭐ 27. Juli 1916 geboren.

  • Wo wurde Keenan Wynn geboren?

    Keenan Wynn wurde in 🚩 New York City, USA, geboren.

  • Wann starb Keenan Wynn?

    Keenan Wynn ist am ✟ 14. Oktober 1986 in Brentwood, Kalifornien, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Keenan Wynn geboren?

    Keenan Wynn wurde im Sternzeichen ♌ Löwe geboren.

  • Wie groß war Keenan Wynn?

    Keenan Wynn hatte eine Körpergröße von ca. 📏 1,77 m.

Mehr Geburtstage am 27. Juli

Mehr 70jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 1986 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Keenan Wynn | Keenan Wynn Steckbrief | Keenan Wynn Größe | Keenan Wynn Geburtstag | Keenan Wynn geboren | Keenan Wynn Geburtsort | Keenan Wynn Alter | Keenan Wynn Geburtsdatum | Keenan Wynn Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Keenan Wynn geboren | Wo wurde Keenan Wynn geboren | Alter von Keenan Wynn
Du befindest dich auf der Seite Keenan Wynn
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Keenan Wynn, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.