John Huston †

Steckbrief von John Huston

Name:John Huston
Vollständiger
Name:
John Marcellus Huston
Beruf:US-amerikanischer Filmregisseur und Schauspieler
Alter:81 Jahre
Geburtsdatum:5. August 1906
Geburtsort:Nevada, Missouri, USA
Todesdatum:28. August 1987
Sterbeort:Middletown, Rhode Island, USA
Sternzeichen:Löwe
Größe:1,88 m

John Marcellus Huston war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler, der seit 1964 die irische Staatsangehörigkeit besaß. Huston, der in seiner fast sechzigjährigen Laufbahn an einigen der größten amerikanischen Filmklassiker mitgearbeitet hat, wurde zu einem stilbildenden Filmemacher des amerikanischen Kinos. Zu seinen bekanntesten Regiearbeiten gehören die Humphrey-Bogart-Filme Die Spur des Falken, Der Schatz der Sierra Madre und African Queen. Er gilt vielen als exemplarischer Regisseur des Film noir; nach Ansicht von James Agee gab es „seit D. W. Griffith kaum einen US-Regisseur, der so viel zur Erfindung und Erneuerung des Kinos beigetragen hat wie John Huston“.

John Huston wurde 1949 für den Film "Der Schatz der Sierra Madre" als Bester Regisseur mit dem Oscar ausgezeichnet.

Mehr über John Huston auf Wikipedia

John Huston wurde in Nevada, Missouri, USA, geboren.

Filme mit John Huston

1941: Die Spur des Falken
1942: Ich will mein Leben leben
1942: Abenteuer in Panama
1948: Der Schatz der Sierra Madre
1948: On Our Merry Way
1948: Gangster in Key Largo
1949: Wir waren uns fremd
1950: Asphalt-Dschungel
1951: Die rote Tapferkeitsmedaille
1951: African Queen
1952: Moulin Rouge
1953: Schach dem Teufel
1956: Moby Dick
1957: Der Seemann und die Nonne
1958: Der Barbar und die Geisha

Alle Filme anzeigen

1958: Die Wurzeln des Himmels
1960: Denen man nicht vergibt
1961: Misfits – Nicht gesellschaftsfähig
1962: Freud
1963: Die Totenliste
1964: Die Nacht des Leguan
1966: Die Bibel
1967: Casino Royale
1967: Spiegelbild im goldenen Auge
1969: Dave – Zuhaus in allen Betten
1969: Eine Reise mit der Liebe und dem Tod
1970: Der Brief an den Kreml
1971: Wen die Meute hetzt
1972: Fat City
1972: Das war Roy Bean
1973: Der Mackintosh Mann
1975: Der Mann, der König sein wollte
1976: Independence
1979: Ein Mann räumt auf
1979: Die Weisheit des Blutes
1980: Phobia – Labyrinth der Angst
1981: Flucht oder Sieg
1982: Annie
1984: Unter dem Vulkan
1985: Die Ehre der Prizzis
1987: Die Toten
1942: Winning Your Wings
1943: Report from the Aleutians
1944: Tunisian Victory
1945: Die Schlacht um San Pietro
1946: Let There Be Light
1951: Dem Satan singt man keine Lieder
1930: The Storm
1931: Der Mannsteufel
1932: Mord in der Rue Morgue
1932: Gesetz und Ordnung
1935: Death Drives Through
1935: It Happened in Paris
1938: Jezebel – Die boshafte Lady
1938: Das Doppelleben des Dr. Clitterhouse
1939: Sturmhöhe
1939: Juarez
1940: Paul Ehrlich – Ein Leben für die Forschung
1941: Entscheidung in der Sierra
1941: Sergeant York
1941: Die Spur des Falken
1944: Dark Waters
1946: Drei Fremde
1946: Die Spur des Fremden
1946: Die Killer
1948: Der Schatz der Sierra Madre
1948: Gangster in Key Largo
1949: Wir waren uns fremd
1950: Asphalt-Dschungel
1951: Die rote Tapferkeitsmedaille
1951: African Queen
1952: Moulin Rouge
1953: Schach dem Teufel
1956: Moby Dick
1957: Der Seemann und die Nonne
1964: Die Nacht des Leguan
1970: Der Brief an den Kreml
1975: Der Mann, der König sein wollte
1988: Mr. North – Liebling der Götter
1943: Report from the Aleutians
1945: Know Your Enemy: Japan
1945: Die Schlacht um San Pietro
1946: Let There Be Light
1929: Zwischen den Seilen
1929: Two Americans
1930: Galgenvögel
1930: The Storm
1948: Der Schatz der Sierra Madre
1949: Wir waren uns fremd
1951: Die rote Tapferkeitsmedaille
1961: Misfits – Nicht gesellschaftsfähig
1962: Freud
1963: Die Totenliste
1963: Der Kardinal
1966: Die Bibel
1967: Casino Royale
1968: Candy
1969: Das ausschweifende Leben des Marquis de Sade
1969: Eine Reise mit der Liebe und dem Tod
1969: Der Brief an den Kreml
1970: Myra Breckinridge – Mann oder Frau?
1970: Die Höllenhunde
1971: Die Brücke im Dschungel
1971: Ein Mann in der Wildnis
1973: Die Schlacht um den Planet der Affen
1974: Chinatown
1975: Der Mann ohne Nerven
1975: Der Wind und der Löwe
1976: Sherlock Holmes in New York
1977: Der Polyp – Die Bestie mit den Todesarmen
1978: Die große Offensive
1978: SOS-SOS-SOS Bermuda-Dreieck
1978: Angela
1979: Die Außerirdischen
1979: Philadelphia Clan
1979: Die Weisheit des Blutes
1979: Jaguar lebt!
1980: Head On
1982: Straße der Ölsardinen
1983: A Minor Miracle
1983: Lovesick – Der liebeskranke Psychiater
1985: Taran und der Zauberkessel
1986: Momo
2018: The Other Side of the Wind [1970–1976 gedreht]
1966: ABC Stage 67: The Legend of Marilyn Monroe
1976: Bronk: Long Time Dying
1976: Sherlock Holmes in New York
1977: The Rhinemann Exchange
1977: The Hobbit
1978: The Word
1980: The Return of the King
1985: Alfred Hitchcock Presents: Man from the South
1987: Mister Corbett’s Ghost

Bilder zum Thema John Huston

Fakten über John Huston

  • Wodurch ist John Huston bekannt?

    John Huston war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Schauspieler

  • Wie hieß John Huston mit vollständigem Namen?

    John Huston hieß gebürtig John Marcellus Huston.

  • Wie alt wurde John Huston?

    John Huston erreichte ein Alter von 81 Jahren.

  • Wann hat John Huston Geburtstag?

    John Huston wurde am 5. August 1906 geboren.

  • Wo wurde John Huston geboren?

    John Huston wurde in Nevada, Missouri, USA, geboren.

  • Wann starb John Huston?

    John Huston ist am 28. August 1987 in Middletown, Rhode Island, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde John Huston geboren?

    John Huston wurde im Sternzeichen Löwe geboren.

  • Wie groß war John Huston?

    John Huston hatte eine Körpergröße von ca. 1,88 m.

Mehr Geburtstage am 5. August

Mehr 81jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 1987 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter John Huston | John Huston Steckbrief | John Huston Größe | John Huston Geburtstag | John Huston geboren | John Huston Geburtsort | John Huston Alter | John Huston Geburtsdatum | John Huston Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde John Huston geboren | Wo wurde John Huston geboren | Alter von John Huston
Du befindest dich auf der Seite John Huston
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel John Huston, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.