Klaus Höhne † Steckbrief

Klaus Höhne Portrait

Wie alt ist Klaus Höh­ne?

Klaus Höh­ne ist 79 Jah­re alt ge­wor­den.

Wo­durch ist Klaus Höh­ne be­kannt?

Klaus Höh­ne war ein deut­scher Schau­spie­ler.

Wann wur­de Klaus Höh­ne ge­bo­ren?

Klaus Höh­ne wur­de am 13. Juni 1927 ge­bo­ren.

Wo wur­de Klaus Höh­ne ge­bo­ren?

Klaus Höh­ne wur­de in Ham­burg, Deutsch­land, ge­bo­ren.

Geburtsort von Klaus Höhne

Wann ist Klaus Höh­ne ge­stor­ben?

Klaus Höh­ne ist am 21. Au­gust 2006 in Murnau am Staf­fel­see, Deutsch­land, ge­stor­ben. Er wäre heu­te 91 Jah­re alt.
Mehr zum Tod von Klaus Höh­ne auf Me­men­to­m­ori.

In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Klaus Höh­ne ge­bo­ren?

Klaus Höh­ne wur­de im Stern­zei­chen Zwil­ling ge­bo­ren.

Fil­me mit Klaus Höh­ne

1960 - Aga­tha, laß das Mor­den sein!
1963 - Fern­fah­rer (3 Fol­gen)
1963 - Ha­fen­po­li­zei: Ma­ri­hua­na
1965 - Das Kri­mi­nal­mu­se­um: Das Feu­er­zeug
1966 - Adri­an der Tul­pen­dieb
1967 - Wil­der Rei­ter GmbH
1967 - Das Kri­mi­nal­mu­se­um: Das Ka­bel
1968 - Die gol­de­ne Pil­le
1968 - Das Kri­mi­nal­mu­se­um: Das Gold­stück
1968 - Vier Stun­den von Elbe 1
1968 - Die selt­sa­men Me­tho­den des Franz Jo­sef Wan­nin­ger (Fol­ge 24: Skat­brü­der)
1969 - Asche des Sie­ges
1969 - Der Kom­mis­sar: Das Un­ge­heu­er (als Mör­der Kurt Kad­uhn)
1969 - Bit­te recht freund­lich, es wird ge­schos­sen (Fern­seh-Zwei­tei­ler)
1970 - Die Ver­damm­ten

Alle Fil­me an­zei­gen »1971 - Der Kom­mis­sar: Die an­de­re Sei­te der Stra­ße
1971 - Tat­ort: Frank­fur­ter Gold (Kom­mis­sar Kon­rad)
1972 - Tat­ort: Der Fall Geis­ter­bahn (Kom­mis­sar Kon­rad)
1972 - Tat­ort: Kres­sin und die Frau des Ma­lers (Kom­mis­sar Kon­rad, als Gast)
1972 - Tat­ort: Strand­gut (Kom­mis­sar Kon­rad, als Gast)
1972 - Tat­ort: Kenn­wort Gute Rei­se (Kom­mis­sar Kon­rad)
1973 - Graf Luck­ner
1974 - Tat­ort: Eine tod­si­che­re Sa­che (Kom­mis­sar Kon­rad)
1974 - Der­rick: Wald­weg
1975 - Die In­sel der Kreb­se
1975 - Tat­ort: Die Rech­nung wird nach­ge­reicht (Kom­mis­sar Kon­rad)
1976 - Alle Jah­re wie­der – Die Fa­mi­lie Sem­meling
1976 - Tat­ort: Kas­sen­sturz (Kom­mis­sar Kon­rad, als Gast)
1976 - Tat­ort: Zwei Flug­kar­ten nach Rio (Kom­mis­sar Kon­rad)
1976 - Der Win­ter, der ein Som­mer war
1977 - Tat­ort: Flie­der für Ja­c­zek (Kom­mis­sar Kon­rad)
1978 - Lady Dra­cu­la
1978 - Tat­ort: Der Mann auf dem Hoch­sitz (Kom­mis­sar Kon­rad, als Gast)
1978 - Der­rick: Abend­frie­den
1979 - Tat­ort: Der King (Kom­mis­sar Kon­rad)
1979 - Ein Ka­pi­tel für sich
1980 - Po­li­zei­in­spek­ti­on 1 – Das Denk­rohr
1980 - Knob­bes Kno­ten
1980 - Ber­lin Alex­an­der­platz
1980 - Der Alte: Mag­da­le­na
1981 - Exil
1981 - Po­li­zei­in­spek­ti­on 1 – Ur­laubs­freu­den
1983 - Die wil­den Fünf­zi­ger
1983 - Tat­ort: Der Schlä­fer (Kut­sch­ner, der Schlä­fer)
1983 - Is was, Kanz­ler?
1984 - Schwarz Rot Gold: Blau­er Dunst
1985 - Tat­ort: Acht, neun – aus (Bru­no Kom­sack, Box­pro­mo­ter)
1989 - Forst­in­spek­tor Buch­holz
1991 - Die Män­ner vom K3: Der Voll­mond Mör­der
1993 - Har­ry und Sun­ny
1994 - Blan­ke­ne­se
1995 - Groß­stadt­re­vier: Die Uhr des Le­bens (Fern­seh­se­rie)
1995 - Zoff und Zärt­lich­keit
1996 - Dr. Ste­fan Frank – Der Arzt, dem die Frau­en ver­trau­en — Zu jung zum ster­ben
1997 - Ärz­te: Freund­schaf­ten
1997 - Ärz­te: Neu­an­fang
1997 - Hei­mat­ge­schich­ten: Alte Lie­be
1998 - Der­rick: Anna La­kow­ski
1999 - Ärz­te: Auf Le­ben und Tod

Klaus Höh­ne bei Ama­zon:

Mehr über Klaus Höh­ne auf Wi­ki­pe­dia.

Klaus Höh­ne wur­de im Jahr 1927 ge­bo­ren.

Im glei­chen Jahr wur­den u.a. die­se Pro­mi­nen­ten ge­bo­ren:

Ignatz Bubis
Ignatz Bu­bis

Hans Helmut Dickow
Hans Hel­mut Dic­kow

Clint Walker
Clint Wal­ker

Die Sei­te ‘Ge­burts­tag Klaus Höh­ne’ wird auch un­ter die­sen Such­be­grif­fen ge­fun­den: Al­ter Klaus Höh­ne | Klaus Höh­ne Steck­brief | Klaus Höh­ne Ge­burts­tag | Klaus Höh­ne ge­bo­ren | Klaus Höh­ne Ge­burts­ort | Klaus Höh­ne Al­ter | Klaus Höh­ne Ge­burts­da­tum | Klaus Höh­ne Stern­zei­chen | In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Klaus Höh­ne ge­bo­ren | Wo wur­de Klaus Höh­ne ge­bo­ren | Al­ter von Klaus Höh­ne
Sie be­fin­den sich auf der Sei­te
Die Lis­te der Fil­me stammt aus dem Wi­ki­pe­dia-Ar­ti­kel Klaus Höh­ne, Li­zenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Lis­te.
BILDNACHWEISE: