Henry Fonda †

Steckbrief von Henry Fonda

Name:Henry Fonda
Vollständiger
Name:
Henry Jaynes Fonda
Beruf:US-amerikanischer Filmschauspieler
Alter:77 Jahre
Geburtsdatum:16. Mai 1905
Geburtsort:Grand Island, Nebraska, USA
Todesdatum:12. August 1982
Sterbeort:Los Angeles, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Stier
Größe:1,87 m

Henry Jaynes Fonda war ein US-amerikanischer Schauspieler. Zwischen 1935 und 1981 absolvierte er 115 Film- und Fernsehauftritte. Er gilt als einer der bedeutendsten US-amerikanischen Charakterdarsteller und wurde vom American Film Institute in der Liste der 25 größten männlichen Filmlegenden aller Zeiten auf Rang 6 gewählt.

Fonda wurde meistens als aufrechter, moralisch integrer US-Amerikaner besetzt, wie in den Filmklassikern Früchte des Zorns und Die zwölf Geschworenen. Eine Abkehr von dieser Rolle bildete sein Auftritt als gewissenloser Killer in Spiel mir das Lied vom Tod. 1981 erhielt er einen Ehrenoscar, ein Jahr später wurde Fonda für seinen letzten Film Am goldenen See mit einem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Er ist der Vater von Jane Fonda und Peter Fonda sowie der Großvater von Bridget Fonda.

Henry Fonda wurde 1982 für den Film "Am goldenen See" als Bester Hauptdarsteller mit dem Oscar ausgezeichnet.

Mehr über Henry Fonda auf Wikipedia

Henry Fonda wurde in Grand Island, Nebraska, USA, geboren.

Filme mit Henry Fonda

1935: Der Farmer will heiraten
1935: Way Down East
1935: I Dream Too Much
1936: Kampf in den Bergen
1936: Flucht in die Liebe
1936: Spendthrift
1937: Gehetzt
1937: Zigeunerprinzessin
1937: Slim
1937: That Certain Woman
1938: I Met My Love Again
1938: Jezebel – Die boshafte Lady
1938: Blockade
1938: Piraten in Alaska
1938: The Mad Miss Manton

Alle Filme anzeigen

1939: Jesse James, Mann ohne Gesetz
1939: Laßt uns leben
1939: Liebe und Leben des Telefonbauers A. Bell
1939: Der junge Mr. Lincoln
1939: Trommeln am Mohawk
1940: Früchte des Zorns
1940: Lillian Russell
1940: Rache für Jesse James
1940: Chad Hanna
1941: Die Falschspielerin
1941: Wild Geese Calling
1941: Du gehörst zu mir
1942: Thema: Der Mann
1942: Das große Spiel
1942: The Magnificent Dope
1942: Sechs Schicksale
1942: The Big Street
1942: It’s Everybody’s War (Dokumentarfilm, Stimme)
1942: Schlacht um Midway (The Battle of Midway, Stimme)
1943: Ritt zum Ox-Bow
1943: Immortal Sergeant
1946: Faustrecht der Prärie
1947: Die lange Nacht
1947: Befehl des Gewissens
1947: Daisy Kenyon
1948: On Our Merry Way
1948: Bis zum letzten Mann
1949: Jigsaw (Cameo-Auftritt)
1950: Showtime, U.S.A. (Fernsehserie, eine Folge)
1951: Benjy (Dokumentarkurzfilm)
1953: Medallion Theatre (Fernsehserie, eine Folge)
1955: General Electric Theater (Fernsehserie, Folge The Clown)
1955: Producers’ Showcase (Fernsehserie, Folge The Petrified Forest)
1955: Keine Zeit für Heldentum
1956: Krieg und Frieden
1956: Der falsche Mann
1957: Die zwölf Geschworenen
1957: Stern des Gesetzes
1958: Eines Tages öffnet sich die Tür
1958: Rangers of Yellowstone (Kurzfilm, Stimme)
1959: Warlock
1959: Über den Gassen von Nizza
1959–1961: Der zweite Mann (The Deputy, Fernsehserie, 76 Folgen)
1961: San Francisco Fire (Kurzfilm, Stimme)
1962: Sturm über Washington
1962: Der längste Tag
1962: Das war der Wilde Westen
1963: The Dick Powell Show (Fernsehserie, eine Folge)
1963: Sommer der Erwartung
1964: Der Kandidat
1964: Angriffsziel Moskau
1964: … und ledige Mädchen
1965: Nebraska
1965: Erster Sieg
1965: Spione unter sich
1965: Die letzte Schlacht
1966: Höchster Einsatz in Laredo
1967: Mordbrenner von Arkansas
1967: Ein Fremder auf der Flucht (Stranger on the Run, Fernsehfilm)
1968: Die fünf Vogelfreien
1968: Nur noch 72 Stunden
1968: Deine, meine, unsere
1968: Der Frauenmörder von Boston
1968: Pat Paulsen for President (Fernsehfilm, Stimme)
1968: Spiel mir das Lied vom Tod
1969: An Impression of John Steinbeck: Writer (Dokumentarkurzfilm, Stimme)
1970: Bill Cosby (Fernsehserie, eine Folge)
1970: Pat Paulsen’s Half a Comedy Hour (Fernsehserie, eine Folge)
1970: Geschossen wird ab Mitternacht
1970: Zu spät für Helden – Antreten zum Verrecken
1970: Zwei dreckige Halunken
1970: Howdy (Fernsehfilm)
1971: The Doris Day Show (Fernsehserie, eine Folge)
1971: Sie möchten Giganten sein
1971–1972: The Smith Family (Fernsehserie, 39 Folgen)
1973: Das letzte Wort hat Tilby (The Red Pony, Fernsehfilm)
1973: Die Schlange
1973: Im letzten Moment (The Alpha Caper, Fernsehfilm)
1973: Die Rivalin
1973: Mein Name ist Nobody
1974: Mussolini – Die letzten Tage
1974: Clarence Darrow (Fernsehfilm)
1974: The Music School (Fernsehkurzfilm, Stimme)
1974: Parker Adderson, Philosopher (Fernsehkurzfilm, Stimme)
1976: Collision Course: Truman vs. MacArthur (Fernsehfilm)
1976: Schlacht um Midway
1976: Bernice Bobs Her Hair (Fernsehfilm, Stimme)
1976: Der Preis der Macht (Captains and the Kings, Fernsehminiserie)
1977: Der Polyp – Die Bestie mit den Todesarmen
1977: I’m a Fool (Fernsehfilm, Stimme)
1977: The Displaced Person (Fernsehfilm, Stimme)
1977: The Last of the Cowboys
1977: Achterbahn
1977: The Blue Hotel (Fernsehfilm, Stimme)
1978: Die große Offensive
1978: Home to Stay (Fernsehfilm)
1978: Fedora
1978: Der tödliche Schwarm
1979: Roots – Die nächsten Generationen (Roots: The Next Generations, Fernsehserie, drei Folgen)
1979: Stadt in Flammen
1979: Wanda Nevada
1979: Meteor
1979: Eine amerikanische Familie (Family, Fernsehserie, eine Folge)
1980: Barn Burning (Fernsehfilm, Stimme)
1980: The Jilting of Granny Weatherall (Fernsehfilm, Stimme)
1980: The Oldest Living Graduate (Fernsehfilm)
1980: Der Fall Gideon (Gideon’s Trumpet, Fernsehfilm)
1981: Am goldenen See
1981: Sonnenwende (Summer Solstice, Fernsehfilm)

Bilder zum Thema Henry Fonda

Fakten über Henry Fonda

  • Wodurch ist Henry Fonda bekannt?

    Henry Fonda war ein US-amerikanischer Filmschauspieler

  • Wie hieß Henry Fonda mit vollständigem Namen?

    Henry Fonda hieß gebürtig Henry Jaynes Fonda.

  • Wie alt wurde Henry Fonda?

    Henry Fonda erreichte ein Alter von 77 Jahren.

  • Wann hat Henry Fonda Geburtstag?

    Henry Fonda wurde am 16. Mai 1905 geboren.

  • Wo wurde Henry Fonda geboren?

    Henry Fonda wurde in Grand Island, Nebraska, USA, geboren.

  • Wann starb Henry Fonda?

    Henry Fonda ist am 12. August 1982 in Los Angeles, Kalifornien, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Henry Fonda geboren?

    Henry Fonda wurde im Sternzeichen Stier geboren.

  • Wie groß war Henry Fonda?

    Henry Fonda hatte eine Körpergröße von ca. 1,87 m.

Mehr Geburtstage am 16. Mai

Mehr 77jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 1982 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Henry Fonda | Henry Fonda Steckbrief | Henry Fonda Größe | Henry Fonda Geburtstag | Henry Fonda geboren | Henry Fonda Geburtsort | Henry Fonda Alter | Henry Fonda Geburtsdatum | Henry Fonda Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Henry Fonda geboren | Wo wurde Henry Fonda geboren | Alter von Henry Fonda
Du befindest dich auf der Seite Henry Fonda
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Henry Fonda, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.