Harry Valerien †

Steckbrief von Harry Valerien

Name:Harry Valerien
Beruf:deutscher Sportjournalist und Moderator
Alter:88 Jahre
Geburtsdatum:4. November 1923
Geburtsort:München, Deutschland
Todesdatum:12. Oktober 2012
Sterbeort:Berg am Starnberger See, Deutschland
Sternzeichen:Skorpion
Größe:unbekannt

Harry Valérien war ein deutscher Sportjournalist und Autor, der vor allem als Mitbegründer und Moderator der vom ZDF in Mainz ausgestrahlten Fernsehsendung Das aktuelle Sportstudio bekannt wurde. Ab 1952 berichtete er über mehr als vier Jahrzehnte hinweg von Olympischen Spielen. Seine Spezialgebiete waren Wintersport, Schwimmen und Golf.

Mehr über Harry Valerien auf Wikipedia

Harry Valerien wurde in München, Deutschland, geboren.

Fakten über Harry Valerien

  • Wodurch ist Harry Valerien bekannt?

    Harry Valerien war ein deutscher Sportjournalist und Moderator

  • Wie alt wurde Harry Valerien?

    Harry Valerien erreichte ein Alter von 88 Jahren.

  • Wann hat Harry Valerien Geburtstag?

    Harry Valerien wurde am 4. November 1923 geboren.

  • Wo wurde Harry Valerien geboren?

    Harry Valerien wurde in München, Deutschland, geboren.

  • Wann starb Harry Valerien?

    Harry Valerien ist am 12. Oktober 2012 in Berg am Starnberger See, Deutschland, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Harry Valerien geboren?

    Harry Valerien wurde im Sternzeichen Skorpion geboren.

Mehr Geburtstage am 4. November

Mehr 88jährige Prominente

Auch im Jahr 2012 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Harry Valerien | Harry Valerien Steckbrief | Harry Valerien Größe | Harry Valerien Geburtstag | Harry Valerien geboren | Harry Valerien Geburtsort | Harry Valerien Alter | Harry Valerien Geburtsdatum | Harry Valerien Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Harry Valerien geboren | Wo wurde Harry Valerien geboren | Alter von Harry Valerien
Du befindest dich auf der Seite Harry Valerien
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Harry Valerien, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.