Georg Listing

Steckbrief von Georg Listing

Name:Georg Listing
Beruf:deutscher Musiker
Alter:37 Jahre
Geburtsdatum:31. März 1987
Geburtsort:Halle (Saale), Deutschland
Sternzeichen:Widder
Größe:1,78 m

Tokio Hotel ist eine deutsche Band, die aus dem Raum Magdeburg stammt. Sie wurde 2005 mit dem Song Durch den Monsun bekannt. Mit vier Nummer-eins-Singles in Deutschland und Österreich sowie über zehn Millionen verkauften Tonträgern gehört sie im deutschsprachigen Raum zu den kommerziell erfolgreichsten Bands.

Das Musiklabel Universal Music vermarktete die Band von 2007 bis 2016 in weiten Teilen Europas, aber auch in Nord- und Südamerika. Anfang Oktober 2009 wurde mit dem dritten Studioalbum Humanoid erstmals ein Album der Band weltweit zur gleichen Zeit veröffentlicht.

Mehr über Georg Listing auf Wikipedia

Georg Listing wurde in Halle (Saale), Deutschland, geboren.

Verwandte Themen

Fakten über Georg Listing

  • Wodurch ist Georg Listing bekannt?

    Georg Listing ist ein 🙋‍♂️ deutscher Musiker

  • Wie alt ist Georg Listing?

    Georg Listing ist ⌛ 37 Jahre alt.

  • Wann hat Georg Listing Geburtstag?

    Georg Listing wurde am ⭐ 31. März 1987 geboren.

  • Wo wurde Georg Listing geboren?

    Georg Listing wurde in 🚩 Halle (Saale), Deutschland, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Georg Listing geboren?

    Georg Listing wurde im Sternzeichen ♈ Widder geboren.

  • Wie groß ist Georg Listing?

    Georg Listing hat eine Körpergröße von ca. 📏 1,78 m.

Mehr Geburtstage am 31. März

Mehr 37jährige Prominente

Mehr Deutsche Musiker

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Georg Listing | Georg Listing Steckbrief | Georg Listing Größe | Georg Listing Geburtstag | Georg Listing geboren | Georg Listing Geburtsort | Georg Listing Alter | Georg Listing Geburtsdatum | Georg Listing Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Georg Listing geboren | Wo wurde Georg Listing geboren | Alter von Georg Listing
Du befindest dich auf der Seite Georg Listing
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Georg Listing, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.