Edvard Munch †

Steckbrief von Edvard Munch

Name:Edvard Munch
Beruf:norwegischer Maler und Grafiker
Alter:80 Jahre
Geburtsdatum:12. Dezember 1863
Geburtsort:Løten, Norwegen
Todesdatum:23. Januar 1944
Sterbeort:Oslo, Norwegen
Sternzeichen:Schütze
Größe:unbekannt

Munch war ein Vertreter des Symbolismus, er gilt als Bahnbrecher für die expressionistische Richtung in der Malerei der Moderne. Zu seinen bekanntesten Werken gehört das 1893 entstandene weltberühmte Gemälde "Der Schrei", das er im Rahmen der Serie "Lebensfries" malte. Munch konnte aufgrund einer Augenkrankheit mehrere Jahre nicht arbeiten. Er litt zeitweise unter paranoider Schizophrenie und Alkoholismus und ließ sich deswegen in verschiedenen Kliniken behandeln. Sein künstlerischer Nachlass ist heute im Munch-Museum Oslo zu besichtigen.

Mehr über Edvard Munch auf Wikipedia

Edvard Munch wurde in Løten, Norwegen, geboren.

Bilder zum Thema Edvard Munch

Fakten über Edvard Munch

  • Wodurch ist Edvard Munch bekannt?

    Edvard Munch war ein norwegischer Maler und Grafiker

  • Wie alt wurde Edvard Munch?

    Edvard Munch erreichte ein Alter von 80 Jahren.

  • Wann hat Edvard Munch Geburtstag?

    Edvard Munch wurde am 12. Dezember 1863 geboren.

  • Wo wurde Edvard Munch geboren?

    Edvard Munch wurde in Løten, Norwegen, geboren.

  • Wann starb Edvard Munch?

    Edvard Munch ist am 23. Januar 1944 in Oslo, Norwegen, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Edvard Munch geboren?

    Edvard Munch wurde im Sternzeichen Schütze geboren.

Mehr Geburtstage am 12. Dezember

Mehr 80jährige Prominente

Auch im Jahr 1944 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Edvard Munch | Edvard Munch Steckbrief | Edvard Munch Größe | Edvard Munch Geburtstag | Edvard Munch geboren | Edvard Munch Geburtsort | Edvard Munch Alter | Edvard Munch Geburtsdatum | Edvard Munch Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Edvard Munch geboren | Wo wurde Edvard Munch geboren | Alter von Edvard Munch
Du befindest dich auf der Seite Edvard Munch
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Edvard Munch, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.