Steckbrief von Caroline Peters

Name:Caroline Peters
Geburtsname: Caroline Axinia Peters
Beruf:deutsche Schauspielerin
Alter:52 Jahre
Geburtsdatum:7. September 1971
Geburtsort:Mainz, Deutschland
Sternzeichen:Jungfrau
Größe:1,69 m

Caroline Therese Aksinia Peters ist eine deutsche Schauspielerin, die dem Ensemble des Wiener Burgtheaters angehört. Ihre populärste Rolle hatte sie in der satirischen Krimiserie Mord mit Aussicht, in der sie zwischen 2008 und 2014 insgesamt 39-mal die aus der Großstadt in ein Eifeldorf versetzte Polizeikommissarin spielte. Im Kino war sie u. a. in Der Vorname von Sönke Wortmann und in der österreichischen Filmkomödie Womit haben wir das verdient? zu sehen.

Caroline Peters ist u. a. Grimme-Preisträgerin, gewann den Bayerischen Fernsehpreis und wurde zweimal in der Kritikerumfrage der Zeitschrift Theater heute zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Seit 2018 ist sie Mitglied der Deutschen Filmakademie. Außerdem ist Caroline Peters in mehreren Hörspielformaten zu hören.

Mehr über Caroline Peters auf Wikipedia

Caroline Peters wurde in Mainz, Deutschland, geboren.

Filme mit Caroline Peters

2003: Über Nacht
2001: Feudelfeuer
2004: Walk on Water
2004: Schöne Frauen
2006: Prinzessin
2008: Torpedo
2016: Junges Licht
2018: Der Vorname
2018: Womit haben wir das verdient?
2018: Mute
2022: Der Nachname
2023: Die Unschärferelation der Liebe
2023: Wie kommen wir da wieder raus?
1998: Der Pirat (Fernsehfilm)
1999: Im Namen des Gesetzes (Fernsehserie, Folge Preis der Wahrheit)

Alle Filme anzeigen

2001: Schluss mit lustig! (Fernsehfilm)
2003: Tatort: Dreimal schwarzer Kater (Fernsehreihe)
2004: Die Ärztin (Fernsehfilm)
2005: Arnies Welt (Fernsehfilm)
2005: Polizeiruf 110: Vergewaltigt (Fernsehreihe)
2005: Stromberg (Fernsehserie, Folge Der Kurs)
2005: Wilsberg: Todesengel (Fernsehreihe)
2006: November Sonne (Fernsehfilm)
2007: Contergan (Fernsehfilm)
2007: Der Dicke (Fernsehserie, Folge Große Pläne)
2007: Höllenangst (Fernsehfilm)
2008–2014: Mord mit Aussicht (Fernsehserie, 39 Folgen)
2009: Ein Schnitzel für drei (Fernsehreihe)
2009: Schlaflos (Fernsehfilm)
2009: UmDeinLeben (Fernsehfilm)
2010: Luises Versprechen (Fernsehfilm)
2013: Im Netz (Fernsehfilm)
2013: Kalte Probe (Fernsehfilm)
2014: Die Abmachung (Fernsehfilm)
2015: Ein Mord mit Aussicht (Fernsehfilm)
2015: Süßer September (Fernsehfilm)
2016: Seitensprung mit Freunden (Fernsehfilm)
2017: Kalt ist die Angst (Fernsehfilm)
2017: Zweibettzimmer (Fernsehfilm)
2019: Südpol (Fernsehfilm)
2021: Dreiraumwohnung (Fernsehfilm)
2022: Kolleginnen (Fernsehreihe)
2022: Das böse Kind
2022: Für immer
2024: Die Neue und der Bulle – Ein Duisburg-Krimi (Fernsehserie)

Bilder zum Thema Caroline Peters

Fakten über Caroline Peters

  • Wodurch ist Caroline Peters bekannt?

    Caroline Peters ist eine deutsche Schauspielerin

  • Wie heißt Caroline Peters mit gebürtigem Namen?

    Der Geburtsname von Caroline Peters lautet Caroline Axinia Peters.

  • Wie alt ist Caroline Peters?

    Caroline Peters ist 52 Jahre alt.

  • Wann hat Caroline Peters Geburtstag?

    Caroline Peters wurde am 7. September 1971 geboren.

  • Wo wurde Caroline Peters geboren?

    Caroline Peters wurde in Mainz, Deutschland, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Caroline Peters geboren?

    Caroline Peters wurde im Sternzeichen Jungfrau geboren.

  • Wie groß ist Caroline Peters?

    Caroline Peters hat eine Körpergröße von ca. 1,69 m.

Mehr Geburtstage am 7. September

Mehr 52jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Caroline Peters | Caroline Peters Steckbrief | Caroline Peters Größe | Caroline Peters Geburtstag | Caroline Peters geboren | Caroline Peters Geburtsort | Caroline Peters Alter | Caroline Peters Geburtsdatum | Caroline Peters Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Caroline Peters geboren | Wo wurde Caroline Peters geboren | Alter von Caroline Peters
Du befindest dich auf der Seite Caroline Peters
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Caroline Peters, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.