Brie Larson

Steckbrief von Brie Larson

Name:Brie Larson
Richtiger
Name:
Brianne Sidonie Desaulniers
Beruf:US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin, Songschreiberin und Filmemacherin
Alter:34 Jahre
Geburtsdatum:1. Oktober 1989
Geburtsort:Sacramento, Kalifornien, USA
Sternzeichen:Waage
Größe:1,70 m
Augenfarbe:braun
Haarfarbe:blond

Die in Los Angeles lebende Schauspielerin wurde vor allem durch die Serie "Taras Welten" bekannt, in der sie die Rolle der Kate Gregson spielte.
Für den Film "Raum" wurde Brie Larson 2016 mit dem Golden Globe Award sowie dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

Brie Larson wurde 2016 für den Film "Raum" als Beste Hauptdarstellerin mit dem Oscar ausgezeichnet.

Mehr über Brie Larson auf Wikipedia

Brie Larson wurde in Sacramento, Kalifornien, USA, geboren.

Filme mit Brie Larson

1998: In guten wie in schlechten Tagen (To Have & to Hold, Fernsehserie, 2 Folgen)
2000: Schimmel (Fernsehfilm)
2001–2002: Raising Dad – Wer erzieht wen? (Raising Dad, Fernsehserie, 22 Folgen)
2003: Die Rennfahrerin (Right on Track, Fernsehfilm)
2004: 30 über Nacht
2004: Plötzlich verliebt
2005: Madison
2006: Die verrückte Reise der Pinguine
2006: Eulen – Kleine Freunde in großer Gefahr
2007: The Beautiful Ordinary
2008: The Babysitter (Kurzfilm)
2008: Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits (Ghost Whisperer, Fernsehserie, Folge 3x11)
2009: Housebroken – Daddy ist zurück
2009: Just Peck
2009: Die Mädchen von Tanner Hall

Alle Filme anzeigen

2009–2011: Taras Welten (United States of Tara, Fernsehserie, 36 Folgen)
2010: Greenberg
2010: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt
2011: The Trouble with Bliss
2011: Smorgasbord
2011: Rampart – Cop außer Kontrolle
2011: Treatment
2012: Entry Level (Fernsehfilm)
2012: 21 Jump Street
2013: The Spectacular Now – Perfekt ist jetzt
2013: Don Jon
2013: Short Term 12
2013–2014: Community (Fernsehserie, 3 Folgen)
2014: The Gambler
2015: Tim und Lee
2015: Dating Queen
2015: Raum
2016: Free Fire
2017: Kong: Skull Island
2017: Schloss aus Glas
2017: Unicorn Store
2017: Basmati Blues
2019: Captain Marvel
2019: Avengers: Endgame
2019: Just Mercy
2021: Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
2022: Ms. Marvel (Fernsehserie, Folge 1x06)
2023: Fast & Furious 10
2023: Eine Frage der Chemie (Lessons in Chemistry, Fernsehserie)
2023: The Marvels
2023: Scott Pilgrim hebt ab (Scott Pilgrim Takes Off, Fernsehserie, Stimme)
2011: Weighting (Kurzfilm) – Drehbuch und Regie gemeinsam mit Dustin Bowser
2012: The Arm (Kurzfilm) – Drehbuch und Regie gemeinsam mit Sarah Ramos und Jessie Ennis
2017: Unicorn Store – Regie und Produktion

Bilder zum Thema Brie Larson

Fakten über Brie Larson

  • Wodurch ist Brie Larson bekannt?

    Brie Larson ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin, Songschreiberin und Filmemacherin

  • Wie heißt Brie Larson richtig?

    Brie Larson heißt mit bürgerlichem Namen Brianne Sidonie Desaulniers.

  • Wie alt ist Brie Larson?

    Brie Larson ist 34 Jahre alt.

  • Wann hat Brie Larson Geburtstag?

    Brie Larson wurde am 1. Oktober 1989 geboren.

  • Wo wurde Brie Larson geboren?

    Brie Larson wurde in Sacramento, Kalifornien, USA, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Brie Larson geboren?

    Brie Larson wurde im Sternzeichen Waage geboren.

  • Wie groß ist Brie Larson?

    Brie Larson hat eine Körpergröße von ca. 1,70 m.

  • Welche Augenfarbe hat Brie Larson?

    Die Augenfarbe von Brie Larson ist braun.

  • Welche Haarfarbe hat Brie Larson?

    Die Haarfarbe von Brie Larson ist blond.

Mehr Geburtstage am 1. Oktober

Mehr 34jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Brie Larson | Brie Larson Steckbrief | Brie Larson Größe | Brie Larson Geburtstag | Brie Larson geboren | Brie Larson Geburtsort | Brie Larson Alter | Brie Larson Geburtsdatum | Brie Larson Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Brie Larson geboren | Wo wurde Brie Larson geboren | Alter von Brie Larson
Du befindest dich auf der Seite Brie Larson
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Brie Larson, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.