Alexander Solschenizyn †

Steckbrief von Alexander Solschenizyn

Name:Alexander Solschenizyn
Beruf:russischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
Alter:89 Jahre
Geburtsdatum:11. Dezember 1918
Geburtsort:Kislowodsk, Russland
Todesdatum:3. August 2008
Sterbeort:Moskau, Russland
Todesursache:Schlaganfall
Sternzeichen:Schütze
Größe:unbekannt

Alexander Solschenizyn war ein russischer Schriftsteller und Dissident, der am 11. Dezember 1918 in Kislowodsk, Russisches Kaiserreich, geboren wurde, und am 3. August 2008 in Moskau, Russland, verstarb.
Aufgewachsen bei den Großeltern, erhielt Solschenizyn früh Einblicke in den russisch-orthodoxen Glauben und die Sitten. Sein Wunsch, Schriftsteller zu werden, manifestierte sich bereits mit neun Jahren.
Nach dem Abitur 1936 studierte er Mathematik und Physik in Rostow am Don. Seine politischen Überzeugungen waren von den Ideen Lenins geprägt. 1940 heiratete er Natalja Reschetowskaja und wurde ein Jahr später in die Rote Armee eingezogen.
Während des Deutsch-Sowjetischen Krieges kämpfte er an verschiedenen Fronten und wurde für seine Verdienste ausgezeichnet. 1945 wurde er jedoch überraschend wegen politischer Kritik an Stalin verhaftet und ohne Gerichtsverhandlung zu acht Jahren Lagerhaft verurteilt. In den Lagern durchlitt er Hunger, Aufstände und unmenschliche Arbeitsbedingungen. Solschenizyn, ehemaliger Atheist, bekannte sich später zum orthodoxen Christentum.
1951 erkrankte Solschenizyn an Krebs, überlebte aber und wurde 1953 aus der Haft entlassen. Die Zeit danach war geprägt von seiner Verbannung nach Kasachstan, erneuter Krebsbehandlung und der Wiederannäherung an seine Frau Natascha. Nach seiner offiziellen Rehabilitation 1957 unterrichtete er in Rjasan.
Bekannt wurde Solschenizyn durch Werke wie "Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch" (1962) und "Der Archipel Gulag" (1973), die das sowjetische Lagersystem enthüllten. Im Jahr 1970 wurde ihm der Literaturnobelpreis verliehen. 1974 wurde Solschenizyn aus der Sowjetunion ausgewiesen und lebte zunächst im Exil in Deutschland und der Schweiz, später in den USA.
Die 1980er-Jahre brachten seine Rehabilitierung in der Sowjetunion, die Rückkehr nach Russland 1994. Er veröffentlichte Werke wie "Zweihundert Jahre zusammen" (2002-2004), das kontroverse Ansichten zur russisch-jüdischen Frage enthielt.
Alexander Solschenizyn verstarb am 3. August 2008 in Moskau im Alter von 89 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Sein Erbe umfasst ein literarisches Werk, das die Schrecken des sowjetischen Systems und seinen Kampf für die Wahrheit widerspiegelt.

Mehr über Alexander Solschenizyn auf Wikipedia

Alexander Solschenizyn wurde in Kislowodsk, Russland, geboren.

Bilder zum Thema Alexander Solschenizyn

Fakten über Alexander Solschenizyn

  • Wodurch ist Alexander Solschenizyn bekannt?

    Alexander Solschenizyn war ein russischer Schriftsteller und Nobelpreisträger

  • Wie alt wurde Alexander Solschenizyn?

    Alexander Solschenizyn erreichte ein Alter von 89 Jahren.

  • Wann hat Alexander Solschenizyn Geburtstag?

    Alexander Solschenizyn wurde am 11. Dezember 1918 geboren.

  • Wo wurde Alexander Solschenizyn geboren?

    Alexander Solschenizyn wurde in Kislowodsk, Russland, geboren.

  • Wann starb Alexander Solschenizyn?

    Alexander Solschenizyn ist am 3. August 2008 in Moskau, Russland, gestorben.

  • Woran verstarb Alexander Solschenizyn?

    Alexander Solschenizyn starb an den Folgen eines Schlaganfalls.

  • In welchem Sternzeichen wurde Alexander Solschenizyn geboren?

    Alexander Solschenizyn wurde im Sternzeichen Schütze geboren.

Mehr Geburtstage am 11. Dezember

Mehr 89jährige Prominente

Mehr Schriftsteller

Auch im Jahr 2008 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Alexander Solschenizyn | Alexander Solschenizyn Steckbrief | Alexander Solschenizyn Größe | Alexander Solschenizyn Geburtstag | Alexander Solschenizyn geboren | Alexander Solschenizyn Geburtsort | Alexander Solschenizyn Alter | Alexander Solschenizyn Geburtsdatum | Alexander Solschenizyn Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Alexander Solschenizyn geboren | Wo wurde Alexander Solschenizyn geboren | Alter von Alexander Solschenizyn
Du befindest dich auf der Seite Alexander Solschenizyn
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Alexander Solschenizyn, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.