Helga Anders † Steckbrief

Helga Anders Portrait

Wie alt ist Helga Anders?

Helga Anders ist 38 Jahre alt geworden.

Wodurch ist Helga Anders bekannt?

Helga Anders war eine deutsch-österreichische Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Wann wurde Helga Anders geboren?

Helga Anders wurde am 11. Januar 1948 geboren.

Wo wurde Helga Anders geboren?

Helga Anders wurde in Innsbruck, Österreich, geboren.

Geburtsort von Helga Anders

Wann ist Helga Anders gestorben?

Helga Anders ist am 31. März 1986 in Haar, Deutschland, gestorben. Sie wäre heute 69 Jahre alt.
Mehr zum Tod von Helga Anders auf Mementomori.

In welchem Sternzeichen wurde Helga Anders geboren?

Helga Anders wurde im Sternzeichen Steinbock geboren.

Filme mit Helga Anders

1962 – Peter Pan (Fernsehen)
1962 – Max, der Taschendieb
1962 – Bubusch (Fernsehen)
1962 – Die sündigen Engel (Fernsehen)
1965 – Die Unverbesserlichen (Fernsehen)
1965 – Der Forellenhof (Fernsehen)
1965 – Der Kongreß amüsiert sich
1966 – Das Cello (Fernsehen)
1966 – Die Unverbesserlichen – Nichts dazugelernt (Fernsehen)
1966 – 00Sex am Wolfgangsee
1966 – Bel Ami 2000 oder Wie verführt man einen Playboy
1966 – Ferien in Lipizza (Fernsehen)
1967 – Mädchen, Mädchen
1967 – Der Mörderclub von Brooklyn
1967 – Die Unverbesserlichen und ihr Optimismus (Fernsehen)

Alle Filme anzeigen »1967 – Das Rasthaus der grausamen Puppen
1967 – Tätowierung
1967 – Jacobowsky und der Oberst (Fernsehfilm)
1968 – Erotik auf der Schulbank
1968 – Jet Generation
1968 – Zuckerbrot und Peitsche
1968 – Sommersprossen
1968 – Schreie in der Nacht
1968 – Häschen in der Grube
1969 – Der Kommissar – Die Schrecklichen (Fernsehen)
1969 – Unser Doktor ist der Beste
1970 – Mädchen mit Gewalt
1970 – Mord im Pfarrhaus (Fernsehen)
1971 – Der Pott (Fernsehen)
1971 – Olympia-Olympia (Fernsehen)
1972 – Der Kommissar – Tod eines Schulmädchens (Fernsehen)
1972 – Unter anderem Ehebruch (Fernsehen)
1972 – Novellen aus dem wilden Westen (Fernsehen)
1973 – Tod in Scheveningen (Fernsehen)
1973 – Die Powenzbande (Fernsehen)
1974 – Derrick – Johanna
1975 – Anna (Fernsehen)
1975 – Spannagl & Sohn (Fernsehserie)
1975 – Ansichten eines Clowns
1976 – Tatort – Kassensturz (Fernsehreihe)
1976 – Anita Drögemöller und die Ruhe an der Ruhr
1976 – Das blaue Palais: Unsterblichkeit…? (Fernsehen)
1976 – Das blaue Palais: Der Gigant (Fernsehen)
1977 – Derrick – Hals in der Schlinge
1977 – Eichholz und Söhne
1977 – Schulmädchen-Report. 11. Teil: Probieren geht über Studieren
1978 – Lady Audleys Geheimnis (Fernseh-Mehrteiler)
1978 – Derrick – Tod eines Fans
1978 – Derrick – Kaffee mit Beate
1978 – Polizeiinspektion 1 – Die Referendarinnen
1979 – Der Alte – Teufelsbrut
1980 – Der Alte – Bruderliebe (Fernsehen)
1980 – Derrick – Auf einem Gutshof
1980 – Hurricane Rosie
1981 – Derrick – Der Kanal
1982 – Polizeiinspektion 1 – Der Mann aus Rosenheim
1983 – Unsere schönsten Jahre (Fernsehen)
1983 – Der Trotzkopf (Fernseh-Mehrteiler)
1984 – Derrick – Der Klassenbeste
1985 – Ein Fall für zwei – Blutsbande (Fernsehen)
1986 – Die Krimistunde (TV-Serie): Folge 16
1986 – Irgendwie und Sowieso (Fernseh-Mehrteiler)

Helga Anders bei Amazon:

Mehr über Helga Anders auf Wikipedia.

Helga Anders hatte am 11. Januar Geburtstag.

Am gleichen Tag wurden u.a. diese Prominenten geboren:

Harold Bride
Harold Bride

Rod Taylor
Rod Taylor

Rüdiger Kirschstein
Rüdiger Kirschstein

Die Seite ‚Geburtstag Helga Anders‘ wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Alter Helga Anders | Helga Anders Steckbrief | Helga Anders Geburtstag | Helga Anders geboren | Helga Anders Geburtsort | Helga Anders Alter | Helga Anders Geburtsdatum | Helga Anders Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Helga Anders geboren | Wo wurde Helga Anders geboren | Alter von Helga Anders
Sie befinden sich auf der Seite
Die Liste der Filme stammt aus dem Wikipedia-Artikel Helga Anders, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.