Tsui Hark

Steckbrief von Tsui Hark

Name:Tsui Hark
Beruf:chinesischer Regisseur, Produzent und Schauspieler
Alter:73 Jahre
Geburtsdatum:2. Februar 1951
Geburtsort:Kanton, China
Sternzeichen:Wassermann
Größe:1,75 m

Tsui Hark ist ein Regisseur, Produzent und Schauspieler aus Hongkong, der am 1. Februar 1950 in Saigon, Vietnam, geboren wurde. Er zog 1966 mit seiner Familie nach Hongkong. Dort schloss er seine High-School-Ausbildung ab und studierte später Radio, TV und Filmgestaltung in den USA. 1977 kehrte er nach Hongkong zurück und begann seine Karriere als Regisseur, zunächst für Fernsehserien und dann für Spielfilme.
Bekannt wurde Tsui Hark durch Filme wie "Die Todesgrotten der Shaolin" (1979) und "Söldner kennen keine Gnade" (1980), die den Startschuss für die sogenannte Neue Welle des Hongkong-Kinos bildeten. Sein Schaffen umfasst eine Vielzahl von Genres, wobei er vor allem für seine Wuxia-Filme bekannt ist. Diese zeichnen sich durch phantastische Elemente, spektakuläre Kampfszenen und skurrilen Humor aus.
Einer seiner bekanntesten Filme ist "Peking Opera Blues" (1986), der auch international erfolgreich war. Tsui Hark erzielte auch kommerzielle Erfolge mit Filmen wie "Die Schwarzen Tiger von Hongkong" (1991). Er drehte auch zwei Hollywood-Filme, die jedoch nicht besonders erfolgreich waren.
1984 gründete Tsui Hark mit Nansun Shi die Produktionsfirma Film Workshop Co., Ltd. und war auch als Produzent tätig. Er ist bekannt für sein starkes Engagement in der Gestaltung seiner Filme, was manchmal zu Spannungen am Set führt. Neben seiner Regie- und Produzententätigkeit trat er gelegentlich als Schauspieler in Erscheinung, vor allem in seinen eigenen Filmen.

Mehr über Tsui Hark auf Wikipedia

Tsui Hark wurde in Kanton, China, geboren.

Filme mit Tsui Hark

1980: Wir kommen und werden Euch fressen
1980: Söldner kennen keine Gnade
1984: Mad Mission III – Unser Mann von der Bond Street
1984: Shanghai Blues
1986: Peking Opera Blues
1989: Hexenkessel Saigon
1990: Meister des Schwertes
1991: DE-Verleihtitel: „Die schwarzen Tiger von Hongkong“
1992: The Master
1992: Es war einmal in China 2
1992: Twin Dragons – Das Powerduo (Co-Regie)
1993: Once Upon A Chinese Fighter (Once Upon In China 3)
1995: Das Bankett des Kaisers
1995: The Blade – Das zerbrochene Schwert
1997: Double Team

Alle Filme anzeigen

1998: Knock Off
2000: Tyler und Jack – Time and Tide
2001: Zu Warriors
2002: Black Mask 2: City of Masks
2005: Die sieben Schwerter
2007: Triangle – Die Jagd nach dem Goldschatz (Co-Regie)
2008: Missing
2008: All About Women
2010: Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen
2011: Flying Swords of Dragon Gate
2013: Detective Dee und der Fluch des Seeungeheuers
2014: Die letzte Schlacht am Tigerberg
2017: Journey to the West: Demon Chapter
2018: Detective Dee und die Legende der vier himmlischen Könige
2020: Septet – The Story of Hong Kong
2021: The Battle at Lake Changjin
1986: City Wolf
1987: City Wolf II – Abrechnung auf Raten
1987: A Chinese Ghost Story
1988: The Big Heat
1988: Roboforce
1988: Gunmen
1989: Der Krieger des Kaisers
1989: The Killer
1989: Hard-Boiled 2
1990: Spy Games
1990: A Chinese Ghost Story II
1991: A Chinese Ghost Story III
1992: China Swordsman
1993: China Swordsman
1992: Es war einmal in China 2
1992: Dragon Inn
1992: Mutant City
1993: Iron Monkey
1993: Green Snake
1994: The Lovers
1994: Burning Paradise
1994: Last Hero II
1994: Once upon a Time in China V
1996: Black Mask: Mission Possible
1996: Shanghai Grand
1997: Once Upon a Time in China and America
2001: Old Master Q 2001
2002: The Era of Vampires
2002: Black Mask 2: City of Masks
2004: Sandaô
2007: Triangle – Die Jagd nach dem Goldschatz
2008: Missing
2010: Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen
2013: Detective Dee und der Fluch des Seeungeheuers
2013: Christmas Rose
2016: Sword Master
2017: Journey to the West: Demon Chapter
2018: Detective Dee und die Legende der vier himmlischen Könige
2019: The Climbers
1982: Mad Mission
1983: Mad Mission II – Aces Go Places II
1983: All the Wrong Spies
1985: Ultra Force – Teil 2
1986: City Wolf
1988: Roboforce
1988: The Big Heat
1992: Twin Dragons – Das Powerduo
2011: Tao Jie – Ein einfaches Leben
2011: The Great Magician
2016: The Mermaid
2016: My Beloved Bodyguard

Verwandte Themen

Fakten über Tsui Hark

  • Wodurch ist Tsui Hark bekannt?

    Tsui Hark ist ein 🙋‍♂️ chinesischer Regisseur, Produzent und Schauspieler

  • Wie alt ist Tsui Hark?

    Tsui Hark ist ⌛ 73 Jahre alt.

  • Wann hat Tsui Hark Geburtstag?

    Tsui Hark wurde am ⭐ 2. Februar 1951 geboren.

  • Wo wurde Tsui Hark geboren?

    Tsui Hark wurde in 🚩 Kanton, China, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Tsui Hark geboren?

    Tsui Hark wurde im Sternzeichen ♒ Wassermann geboren.

  • Wie groß ist Tsui Hark?

    Tsui Hark hat eine Körpergröße von ca. 📏 1,75 m.

Mehr Geburtstage am 2. Februar

Mehr 73jährige Prominente

Mehr Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Tsui Hark | Tsui Hark Steckbrief | Tsui Hark Größe | Tsui Hark Geburtstag | Tsui Hark geboren | Tsui Hark Geburtsort | Tsui Hark Alter | Tsui Hark Geburtsdatum | Tsui Hark Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Tsui Hark geboren | Wo wurde Tsui Hark geboren | Alter von Tsui Hark
Du befindest dich auf der Seite Tsui Hark
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Tsui Hark, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.