Serge Reggiani †

Steckbrief von Serge Reggiani

Name:Serge Reggiani
Beruf:ital.-franz. Schauspieler und Sänger
Alter:82 Jahre
Geburtsdatum:2. Mai 1922
Geburtsort:Sanna, Italien
Todesdatum:22. Juli 2004
Sterbeort:Paris, Frankreich
Sternzeichen:Stier
Größe:unbekannt

Serge Reggiani war ein französischer Schauspieler und Chansonnier.

Mehr über Serge Reggiani auf Wikipedia

Serge Reggiani wurde in Sanna, Italien, geboren.

Filme mit Serge Reggiani

1938: Das Geheimnis von St. Agil
1942: Le voyageur de la Toussaint – Regie: Louis Daquin
1943: Le carrefour des enfants perdus – Regie: Léo Joannon
1945: Chanson der Liebe – Regie: Marcel Blistène
1945: François Villon – Regie: André Zwoboda
1947: Pforten der Nacht
1948: Manon – Regie: Henri-Georges Clouzot
1949: Rückkehr ins Leben – Regie: Henri-Georges Clouzot, Georges Lampin, André Cayatte, Jean Dréville
1949: Eine Heilige unter Sünderinnen
1949: Die Liebenden von Verona – Regie: André Cayatte
1949: Das Parfüm der Dame in Schwarz – Regie: Louis Daquin
1950: Der Reigen
1951: Goldhelm
1952: Die von der „Liebe“ leben – Regie: Gianni Franciolini
1952: Die Verblendeten – Regie: Thorold Dickinson

Alle Filme anzeigen

1953: Das Fleisch ist schwach
1955: Die Lumpen fahren zur Hölle – Regie: Robert Hossein
1955: Napoleon
1956: Elisa, eine Gefallene – Regie: Roger Richebés
1957: Polizeiaktion Dynamit
1957: Die Elenden
1957: Nächte auf Tahiti – Regie: Ralph Habib
1958: Marie-Octobre
1960: Der Weg zurück
1961: Paris Blues
1962: Der Teufel mit der weißen Weste
1963: Der Leopard
1965: Lord Jim
1965: Mord im Fahrpreis inbegriffen
1965: M.C. contra Dr. KHA – Regie: Claude Chabrol
1966: Die Abenteurer
1967: Die 25. Stunde
1968: Der Tag der Eule
1969: Armee im Schatten
1970: Der Boß – Regie: Roger Pigaut
1972: César und Rosalie
1972: Die kleinen Bosse – Regie: Robert Enrico
1972: Drei Milliarden ohne Fahrstuhl – Regie: Roger Pigaut
1973: Berühre nicht die weiße Frau
1974: Vincent, François, Paul und die anderen
1975: Eine Katze jagt die Maus – Regie: Claude Lelouch
1976: Der Gute und die Bösen
1977: Violette und François
1977: Möwen mit weißen Schwingen – Regie: Michel Lang
1979: Giganten der Landstraße – Regie: Robert Enrico
1980: Die Terrasse
1983: Der Bienenzüchter
1986: Die Nacht ist jung – Regie: Leos Carax
1988: Panther II – Eiskalt wie Feuer
1990: Blanker Stahl – Regie: Josée Dayan
1990: So sind die Tage und der Mond – Regie: Claude Lelouch
1990: Vertrag mit meinem Killer
1992: Zwangsweise miteinander – Regie: Simon Reggiani
1993: Rosen-Emil – Regie: Radu Gabrea
1997: Der Pianist – Regie: Mario Gas
1997: Héroïnes

Fakten über Serge Reggiani

  • Wodurch ist Serge Reggiani bekannt?

    Serge Reggiani war ein ital.-franz. Schauspieler und Sänger

  • Wie alt wurde Serge Reggiani?

    Serge Reggiani erreichte ein Alter von 82 Jahren.

  • Wann hat Serge Reggiani Geburtstag?

    Serge Reggiani wurde am 2. Mai 1922 geboren.

  • Wo wurde Serge Reggiani geboren?

    Serge Reggiani wurde in Sanna, Italien, geboren.

  • Wann starb Serge Reggiani?

    Serge Reggiani ist am 22. Juli 2004 in Paris, Frankreich, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Serge Reggiani geboren?

    Serge Reggiani wurde im Sternzeichen Stier geboren.

Mehr Geburtstage am 2. Mai

Mehr 82jährige Prominente

Mehr Musiker

Auch im Jahr 2004 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Serge Reggiani | Serge Reggiani Steckbrief | Serge Reggiani Größe | Serge Reggiani Geburtstag | Serge Reggiani geboren | Serge Reggiani Geburtsort | Serge Reggiani Alter | Serge Reggiani Geburtsdatum | Serge Reggiani Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Serge Reggiani geboren | Wo wurde Serge Reggiani geboren | Alter von Serge Reggiani
Du befindest dich auf der Seite Serge Reggiani
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Serge Reggiani, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.