Senta Berger

Steckbrief von Senta Berger

Name:Senta Berger
Beruf:österreichisch-deutsche Schauspielerin und Filmproduzentin
Alter:83 Jahre
Geburtsdatum:13. Mai 1941
Geburtsort:Wien, Österreich
Sternzeichen:Stier
Größe:1,70 m
Augenfarbe:blau

Senta Berger ist eine österreichisch-deutsche Schauspielerin, Filmproduzentin und ehemalige Schlager- und Chansonsängerin. Ihre internationale Filmkarriere begann in Österreich und führte sie in den 1960er Jahren über Deutschland bis nach Hollywood. Seitdem war sie in zahlreichen europäischen Kinofilmen, am Theater und seit den 1980er Jahren vermehrt in Hauptrollen deutscher Fernsehserien und -filme zu sehen.

Mehr über Senta Berger auf Wikipedia

Senta Berger wurde in Wien, Österreich, geboren.

Filme mit Senta Berger

1957: Die unentschuldigte Stunde
1957: Die Lindenwirtin vom Donaustrand
1958: Der veruntreute Himmel
1959: Die Reise
1959: Katja, die ungekrönte Kaiserin
1960: Ich heirate Herrn Direktor
1960: Der brave Soldat Schwejk
1960: O sole mio
1961: Geheime Wege
1961: Das Wunder des Malachias
1961: Junge Leute brauchen Liebe
1961: Eine hübscher als die andere
1961: Immer Ärger mit dem Bett
1961: Adieu, Lebewohl, Goodbye
1961: Es muß nicht immer Kaviar sein

Alle Filme anzeigen

1961: Diesmal muß es Kaviar sein
1961: Ramona
1962: Das Geheimnis der schwarzen Koffer
1962: Frauenarzt Dr. Sibelius
1962: Das Testament des Dr. Mabuse
1962: Sherlock Holmes und das Halsband des Todes
1963: Die Sieger
1963: Kali Yug: Die Göttin der Rache
1963: Kali Yug, 2. Teil: Aufruhr in Indien
1963: Jack und Jenny
1963: Liebe im 3/4-Takt
1964: Volles Herz und leere Taschen
1965: Spion mit meinem Gesicht
1965: Sierra Charriba
1965: Die glorreichen Reiter
1965: Schüsse im 3/4 Takt
1966: Der Schatten des Giganten
1966: Marrakesch
1966: Mohn ist auch eine Blume
1966: Lange Beine – lange Finger
1966: Das Quiller-Memorandum – Gefahr aus dem Dunkel
1966: Unser Boß ist eine Dame
1967: Der grausame Job
1967: Paarungen
1967: Wenn Killer auf der Lauer liegen
1967: Eine Chance für den Playboy
1967: Mit teuflischen Grüßen
1968: Geier können warten
1969: So reisen und so lieben wir
1969: Das ausschweifende Leben des Marquis de Sade
1969: Frühstück mit dem Killer
1969: Kindheit, Berufung und erste Erlebnisse des Venezianers Giacomo Casanova
1970: Als die Frauen noch Schwänze hatten
1970: Quadratur der Liebe
1971: Wer im Glashaus liebt … Der Graben (auch Produktion)
1971: Kommando Cobra
1971: Ein Fischzug für 300 Millionen
1971: Roma Bene – Liebe und Sex in Rom
1971: Die Moral der Ruth Halbfass (auch Koproduktion)
1971: Der Geliebte der großen Bärin
1972: Toll trieben es die alten Germanen
1972: Causa di divorzio
1973: Der scharlachrote Buchstabe
1973: Die weiße Mafia
1973: Reigen
1973: Amore e ginnastica
1974: Di mamma non ce n'è una sola
1974: Der Mann ohne Gedächtnis
1974: La bellissima estate
1975: MitGift (auch Koproduktion)
1976: Die Herrenreiterin
1976: Diary of a Passion
1976: Das chinesische Wunder
1976: Sie sprang entblößt im Kreise (Signore e signori, buonanotte)
1976: Per Saldo Mord
1977: Steiner – Das Eiserne Kreuz
1977: Tagebuch einer Leidenschaft
1977: Una donna di seconda mano
1977: Das chinesische Wunder
1978: Die nackte Bourgeoisie
1979: Ein seltsames Spiel
1980: Der Todesfahrer
1982: Die weiße Rose (Koproduktion)
1983: Die Spider Murphy Gang (Produktion)
1985: Fatto su misura
1985: Die zwei Leben des Mattia Pascal
1985: Die Fliegenden Teufel
1985: Die zwei Leben des Mattia Pascal
1986: L’ultima mazurka
1986: Killing Cars (auch Koproduktion)
1987: Animali metropolitani
1988: Cheeeese
1989: Das schreckliche Mädchen (Produktion)
1990: Tre colonne in cronaca
1998: Bin ich schön?
2009: Ob ihr wollt oder nicht
2010: Satte Farben vor Schwarz
2012: Zettl
2012: Ruhm
2016: Willkommen bei den Hartmanns
2017: Die Häschenschule – Jagd nach dem Goldenen Ei (nur Stimme)
2022: Die Häschenschule – Der große Eierklau (nur Stimme)
2022: Oskars Kleid
2023: Weißt du noch
1964: See How They Run
1968: Istanbul Expreß
1968: Babeck (Dreiteiler)
1974: Frühlingsfluten
1975: Die Verschwörung des Fiesco zu Genua
1977: Abschiede – Drei Szenen aus Wien um 1900
1979: Ein seltsames Spiel
1981: Der Traum ein Leben
1981: Dantons Tod
1982: Die Entscheidung
1983: Liebe Melanie
1984: Notti e nebbie
1984: La stagione delle piogge
1992: Sie und Er
1994: Gefangene Liebe
1995: Mein Sohn ist kein Mörder!
1997: Die Nacht der Nächte
1997: Kap der Rache
1997: Lamorte
1998: Mammamia
1998: Liebe und weitere Katastrophen
1999: Mit fünfzig küssen Männer anders
1999: Rosamunde Pilcher – Das große Erbe
2000: Zimmer mit Frühstück
2000: Trennungsfieber
2000: Scharf aufs Leben
2000: Probieren sie’s mit einem Jüngeren
2002: Bis dass dein Tod uns scheidet
2004: Die Konferenz
2005: Einmal so wie ich will
2005: Emilia – Die zweite Chance
2005: Emilia – Familienbande
2006: Nette Nachbarn küsst man nicht
2009: Schlaflos
2009: Frau Böhm sagt Nein
2009: Mama kommt!
2011: In den besten Jahren
2012: Operation Zucker
2012: Hochzeiten
2013: Just Married – Hochzeiten zwei
2013: Und alle haben geschwiegen
2013: Willkommen auf dem Land
2014: Almuth und Rita
2014: Altersglühen – Speed Dating für Senioren
2014: Frauen verstehen
2016: Die Hochzeit meiner Eltern
2016: Almuth und Rita – Zwei wie Pech und Schwefel
2020: Martha und Tommy
2021: An seiner Seite
1963: Disney – Land (2 Folgen)
1964: Bob Hope Presents the Chrysler Theatre (1 Folge)
1964: Solo für O.N.C.E.L. (The man from U.N.C.L.E., Folge 1x08)
1968: The Name of the Game (1 Folge)
1968–1969: Ihr Auftritt, Al Mundy (It Takes A Thief, Folgen 1x01, 3x05)
1972: Tatort: Kressin und der Mann mit dem gelben Koffer
1975: Krempoli – Ein Platz für wilde Kinder (1 Folge)
1981: Die priwalov’schen Millionen (6 Folgen)
1985: Kir Royal (6 Folgen)
1989: Peter Strohm (Folge 1x06)
1989: Quattro storie di donne (1 Folge)
1989: Oceano (6 Folgen)
1989–2004: Die schnelle Gerdi (12 Folgen)
1990: La belle Anglaise (1 Folge)
1992: Lilli Lottofee (6 Folgen)
1994–1996: Ärzte (Dr. Schwarz und Dr. Martin, 8 Folgen)
1995: Kommissar Rex (Folge 2x05)
2002–2019: Unter Verdacht (30 Folgen → siehe Episodenliste)
2008–2009: Rosamunde Pilcher – Vier Jahreszeiten (4 Teile)
2011: Liebe am Fjord – Das Ende der Eiszeit
2013: Geschichten der Schönheit (2 Folgen)
2018: Kleine Sünden (1 Folge)
2018: Pastewka (1 Folge)

Bilder zum Thema Senta Berger

Verwandte Themen

Fakten über Senta Berger

  • Wodurch ist Senta Berger bekannt?

    Senta Berger ist eine 🙋‍♀️ österreichisch-deutsche Schauspielerin und Filmproduzentin

  • Wie alt ist Senta Berger?

    Senta Berger ist ⌛ 83 Jahre alt.

  • Wann hat Senta Berger Geburtstag?

    Senta Berger wurde am ⭐ 13. Mai 1941 geboren.

  • Wo wurde Senta Berger geboren?

    Senta Berger wurde in 🚩 Wien, Österreich, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Senta Berger geboren?

    Senta Berger wurde im Sternzeichen ♉ Stier geboren.

  • Wie groß ist Senta Berger?

    Senta Berger hat eine Körpergröße von ca. 📏 1,70 m.

  • Welche Augenfarbe hat Senta Berger?

    Die Augenfarbe von Senta Berger ist 👁️ blau.

Mehr Geburtstage am 13. Mai

Mehr 83jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Senta Berger | Senta Berger Steckbrief | Senta Berger Größe | Senta Berger Geburtstag | Senta Berger geboren | Senta Berger Geburtsort | Senta Berger Alter | Senta Berger Geburtsdatum | Senta Berger Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Senta Berger geboren | Wo wurde Senta Berger geboren | Alter von Senta Berger
Du befindest dich auf der Seite Senta Berger
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Senta Berger, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.