Otto Hahn †

Steckbrief von Otto Hahn

Name:Otto Hahn
Vollständiger
Name:
Otto Emil Hahn
Beruf:deutscher Chemiker und Nobelpreisträger
Alter:89 Jahre
Geburtsdatum:8. März 1879
Geburtsort:Frankfurt am Main, Deutschland
Todesdatum:28. Juli 1968
Sterbeort:Göttingen, Deutschland
Sternzeichen:Fische
Größe:unbekannt

Otto Emil Hahn, OBE war ein deutscher Chemiker und ein Pionier der Radiochemie, der als „Vater der Kernchemie“ gilt. Hahn zählt zu den bedeutendsten Naturwissenschaftlern des 20. Jahrhunderts. Mit Fritz Straßmann entdeckte er Ende 1938 die Kernspaltung und läutete damit das Atomzeitalter ein. Für die Entdeckung der Kernspaltung des Urans und des Thoriums wurde ihm 1945 der Nobelpreis für Chemie des Jahres 1944 verliehen.

Zwischen 1905 und 1921 entdeckte Hahn zahlreiche Isotope. Von 1907 bis 1938 arbeitete er mit der Physikerin Lise Meitner zusammen. 1909 entdeckte er den radioaktiven Rückstoß, 1917 das Element Protactinium, 1921 die Kernisomerie beim „Uran Z“. Seit 1912 arbeitete Hahn am Kaiser-Wilhelm-Institut für Chemie in Berlin, das er von 1928 bis 1946 als Direktor leitete. In der Zeit des Nationalsozialismus engagierte er sich für gefährdete Juden. Nach Einsteins Urteil war er „einer der Wenigen, die aufrecht geblieben sind und ihr Bestes taten während dieser bösen Jahre“.

Hahn war ab 1946 der letzte Präsident der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft sowie von 1948 bis 1960 der erste Präsident der aus der KWG hervorgegangenen Max-Planck-Gesellschaft. Seit den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki im August 1945 gehörte er zu den schärfsten Kritikern der nuklearen Aufrüstung der Großmächte und der durch unkontrollierte Atomtests fortschreitenden radioaktiven Verseuchung der Erde. Dagegen setzte er sich wiederholt für die friedliche Nutzung der Kernenergie ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Otto Hahn einer der einflussreichsten Vorkämpfer für globale Völkerverständigung und internationale Entspannungspolitik. Sein aktiver Pazifismus verschaffte ihm weit über Deutschland hinaus hohes Ansehen.

Mehr über Otto Hahn auf Wikipedia

Otto Hahn wurde in Frankfurt am Main, Deutschland, geboren.

Bilder zum Thema Otto Hahn

Fakten über Otto Hahn

  • Wodurch ist Otto Hahn bekannt?

    Otto Hahn war ein deutscher Chemiker und Nobelpreisträger

  • Wie hieß Otto Hahn mit vollständigem Namen?

    Otto Hahn hieß gebürtig Otto Emil Hahn.

  • Wie alt wurde Otto Hahn?

    Otto Hahn erreichte ein Alter von 89 Jahren.

  • Wann hat Otto Hahn Geburtstag?

    Otto Hahn wurde am 8. März 1879 geboren.

  • Wo wurde Otto Hahn geboren?

    Otto Hahn wurde in Frankfurt am Main, Deutschland, geboren.

  • Wann starb Otto Hahn?

    Otto Hahn ist am 28. Juli 1968 in Göttingen, Deutschland, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Otto Hahn geboren?

    Otto Hahn wurde im Sternzeichen Fische geboren.

Mehr Geburtstage am 8. März

Mehr 89jährige Prominente

Auch im Jahr 1968 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Otto Hahn | Otto Hahn Steckbrief | Otto Hahn Größe | Otto Hahn Geburtstag | Otto Hahn geboren | Otto Hahn Geburtsort | Otto Hahn Alter | Otto Hahn Geburtsdatum | Otto Hahn Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Otto Hahn geboren | Wo wurde Otto Hahn geboren | Alter von Otto Hahn
Du befindest dich auf der Seite Otto Hahn
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Otto Hahn, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.