Ofra Haza †

Steckbrief von Ofra Haza

Name:Ofra Haza
Beruf:israelische Sängerin
Alter:42 Jahre
Geburtsdatum:19. November 1957
Geburtsort:Tel Aviv, Israel
Todesdatum:23. Februar 2000
Sterbeort:Tel Aviv, Israel
Todesursache:AIDS
Sternzeichen:Skorpion
Größe:unbekannt
Augenfarbe:braun
Haarfarbe:schwarz

Haza ist vor allem durch ihren weltweit erfolgreichen Hit "Im Nin’alu" bekannt geworden. Der Song erreichte 1988 Platz 1 in Deutschland und der Schweiz.

Mehr über Ofra Haza auf Wikipedia

Ofra Haza wurde in Tel Aviv, Israel, geboren.

Bilder zum Thema Ofra Haza

Fakten über Ofra Haza

  • Wodurch ist Ofra Haza bekannt?

    Ofra Haza war eine israelische Sängerin

  • Wie alt wurde Ofra Haza?

    Ofra Haza erreichte ein Alter von 42 Jahren.

  • Wann hat Ofra Haza Geburtstag?

    Ofra Haza wurde am 19. November 1957 geboren.

  • Wo wurde Ofra Haza geboren?

    Ofra Haza wurde in Tel Aviv, Israel, geboren.

  • Wann starb Ofra Haza?

    Ofra Haza ist am 23. Februar 2000 in Tel Aviv, Israel, gestorben.

  • Woran verstarb Ofra Haza?

    Ofra Haza starb nach einem 14tägigen Krankenhausaufenthalt an Organversagen als Folge einer HIV-Infektion, die sie sich bei ihrem Mann geholt hatte.

  • In welchem Sternzeichen wurde Ofra Haza geboren?

    Ofra Haza wurde im Sternzeichen Skorpion geboren.

  • Welche Augenfarbe hatte Ofra Haza?

    Die Augenfarbe von Ofra Haza war braun.

  • Welche Haarfarbe hatte Ofra Haza?

    Die Haarfarbe von Ofra Haza war schwarz.

Mehr Geburtstage am 19. November

Mehr 42jährige Prominente

Mehr Musiker

Auch im Jahr 2000 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Ofra Haza | Ofra Haza Steckbrief | Ofra Haza Größe | Ofra Haza Geburtstag | Ofra Haza geboren | Ofra Haza Geburtsort | Ofra Haza Alter | Ofra Haza Geburtsdatum | Ofra Haza Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Ofra Haza geboren | Wo wurde Ofra Haza geboren | Alter von Ofra Haza
Du befindest dich auf der Seite Ofra Haza
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Ofra Haza, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.