Lise Meitner †

Steckbrief von Lise Meitner

Name:Lise Meitner
Beruf:österreichisch-schwedische Kernphysikerin
Alter:89 Jahre
Geburtsdatum:7. November 1878
Geburtsort:Wien, Österreich
Todesdatum:27. Oktober 1968
Sterbeort:Cambridge, Großbritannien
Sternzeichen:Skorpion
Größe:unbekannt

Lise Meitner war eine österreichische Kernphysikerin. 1906 wurde sie an der Universität Wien promoviert, als zweite Frau im Hauptfach Physik. 1907 begann in Berlin eine jahrzehntelange Zusammenarbeit mit dem Chemiker Otto Hahn. Ab 1912 arbeiteten Meitner und Hahn im neu gegründeten Kaiser-Wilhelm-Institut für Chemie in Berlin-Dahlem. Sie erforschten die Radioaktivität und entdeckten radioaktive Isotope. 1926 wurde Meitner die erste Professorin für Physik in Deutschland.

1938 floh sie aus dem nationalsozialistischen Deutschland nach Stockholm, wo sie bis 1946 am Nobel-Institut für Physik und danach an der Königlichen Technischen Hochschule arbeitete. Im schwedischen Exil veröffentlichte sie im Februar 1939 zusammen mit ihrem Neffen Otto Frisch die erste physikalisch-theoretische Erklärung der Kernspaltung, die Otto Hahn und dessen Assistent Fritz Straßmann am 17. Dezember 1938 ausgelöst und mit radiochemischen Methoden nachgewiesen hatten. Die Entdeckung der Kernspaltung war nicht nur in der Wissenschaft folgenreich, sie führte auch zum Bau von Kernwaffen und später zum Bau von Kernkraftwerken.

Lise Meitner wurde jahrzehntelang immer wieder für den Chemie-Nobelpreis und den Physik-Nobelpreis nominiert. Sie erhielt zwar keinen Nobelpreis, aber zahlreiche andere Ehrungen.

Mehr über Lise Meitner auf Wikipedia

Lise Meitner wurde in Wien, Österreich, geboren.

Bilder zum Thema Lise Meitner

Fakten über Lise Meitner

  • Wodurch ist Lise Meitner bekannt?

    Lise Meitner war eine österreichisch-schwedische Kernphysikerin

  • Wie alt wurde Lise Meitner?

    Lise Meitner erreichte ein Alter von 89 Jahren.

  • Wann hat Lise Meitner Geburtstag?

    Lise Meitner wurde am 7. November 1878 geboren.

  • Wo wurde Lise Meitner geboren?

    Lise Meitner wurde in Wien, Österreich, geboren.

  • Wann starb Lise Meitner?

    Lise Meitner ist am 27. Oktober 1968 in Cambridge, Großbritannien, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Lise Meitner geboren?

    Lise Meitner wurde im Sternzeichen Skorpion geboren.

Mehr Geburtstage am 7. November

Mehr 89jährige Prominente

Auch im Jahr 1968 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Lise Meitner | Lise Meitner Steckbrief | Lise Meitner Größe | Lise Meitner Geburtstag | Lise Meitner geboren | Lise Meitner Geburtsort | Lise Meitner Alter | Lise Meitner Geburtsdatum | Lise Meitner Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Lise Meitner geboren | Wo wurde Lise Meitner geboren | Alter von Lise Meitner
Du befindest dich auf der Seite Lise Meitner
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Lise Meitner, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.