Lisa Kreuzer

Steckbrief von Lisa Kreuzer

Name:Lisa Kreuzer
Beruf:deutsche Schauspielerin
Alter:78 Jahre
Geburtsdatum:2. Dezember 1945
Geburtsort:Hof, Deutschland
Sternzeichen:Schütze
Größe:1,72 m
Augenfarbe:grün
Haarfarbe:dunkelblond

Elisabeth „Lisa“ Kreuzer ist eine deutsche Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch das Frühwerk von Wim Wenders.

Mehr über Lisa Kreuzer auf Wikipedia

Lisa Kreuzer wurde in Hof, Deutschland, geboren.

Filme mit Lisa Kreuzer

1972: 8051 Grinning (Fernsehfilm), Regie: Peter Beauvais
1974: Alice in den Städten, Regie: Wim Wenders
1975: Der Wohltäter
1975: Falsche Bewegung, Regie: Wim Wenders
1976: Auf Biegen oder Brechen, Regie: Hartmut Bitomsky
1976: Im Lauf der Zeit, Regie: Wim Wenders
1976: Lobster (Fernsehserie, 1 Folge), Regie: Hans W. Geißendörfer
1977: Der amerikanische Freund, Regie: Wim Wenders
1977–1988: Polizeiinspektion 1 (Fernsehserie, verschiedene Rollen, 3 Folgen)
1977–1990: Derrick (Fernsehserie, verschiedene Rollen, 10 Folgen)
1978–2012: Der Alte (Fernsehserie, verschiedene Rollen, 10 Folgen)
1979: Radio On, Regie: Christopher Petit
1980: St. Pauli-Landungsbrücken Fernsehserie, 1. Staffel, Folge 'Kurzurlaub'
1981: Il faut tuer Birgit Haas, Regie: Laurent Heynemann
1982: Neonstadt: Running Blue, Regie: Dominik Graf

Alle Filme anzeigen

1982: Wir haben uns doch mal geliebt, Regie: Daniel Christoff
1983: Der verführte Mann – L’Homme blessé, Regie: Patrice Chéreau
1983: Wagner – Das Leben und Werk Richard Wagners
1983: Das Traumschiff: Kenia, Regie: Alfred Vohrer
1984: Ein Mann wie E.V.A., Regie: Radu Gabrea
1984: Kaltes Fieber, Regie: Joseph Rusnak
1984: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 11, Episode: „Ruth's Problem“)
1984: Flight to Berlin, Regie: Christopher Petit
1985: Schöne Ferien – Urlaubsgeschichten aus Portugal (Fernsehreihe)
1985: Unter Wölfen , Regie: José Giovanni
1986: Tatort – Automord (Fernsehreihe)
1987: Die Schwarzwaldklinik (Fernsehserie, 2 Folgen)
1988: Zärtliche Chaoten II, Regie: Holm Dressler, Thomas Gottschalk
1989: Berlin-Yerushalaim, Regie: Amos Gitai
1989: Tatort – Armer Nanosh
1991: Tatort – Tini
1992: Happy Holiday (Fernsehserie, 1 Folge)
1993: Glückliche Reise – Neuseeland (Fernsehreihe)
1993: Die Kinderklinik (Fernsehserie, 7 Folgen)
1995: Forsthaus Falkenau (Fernsehserie, 1 Folge)
1995: Kinder des Satans
1995: Rosamunde Pilcher – Wolken am Horizont (Fernsehreihe)
1996: Fähre in den Tod
1996: Tatort – Schattenwelt
1996: Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen (Fernsehserie, 1 Folge)
2000: Gone Underground, Regie: Su Turhan
2001: Polizeiruf 110 – Fluch der guten Tat (Fernsehreihe)
2002: Nicht Fisch, nicht Fleisch, Regie: Matthias Keilich
2002: Eva – ganz mein Fall (Fernsehserie)
2003: Adelheid und ihre Mörder – Lange Finger
2005: Der Bulle von Tölz: Liebesleid
2005: Rosamunde Pilcher – Vermächtnis der Liebe
2006: Das unreine Mal (Fernsehfilm), Regie: Thomas Freundner
2006: Die Rosenheim-Cops (Fernsehserie, Folge Die verschwundene Leiche)
2006: Das Duo – Auszeit
2007: Der Dicke (Fernsehserie, Folge Wahlverwandtschaften)
2007: Gipfelsturm (Fernsehfilm)
2007: Tatort – Die dunkle Seite
2008: Der Besuch der alten Dame (Fernsehfilm), Regie: Nikolaus Leytner
2009: Joanna Trollope: In Boston liebt man doppelt (Fernsehfilm)
2009: Tannöd, Regie: Bettina Oberli
2009: Gletscherblut (Fernsehfilm)
2009: Rosamunde Pilcher – Liebe gegen den Rest der Welt
2010: Das Haus ihres Vaters (Fernsehfilm)
2010: Notruf Hafenkante (Fernsehserie, Folge Der Preis des Glücks)
2011: Dreileben – Komm mir nicht nach (Fernsehfilm), Regie: Dominik Graf
2011: Familie macht glücklich (Fernsehfilm)
2011: Das unsichtbare Mädchen (Fernsehfilm), Regie: Dominik Graf
2012: Rosamunde Pilcher – Die falsche Nonne
2012: Ausgegeigt! (Fernsehreihe)
2012: Hubert und Staller (Fernsehserie, Folge Villa gekauft wie gesehen)
2013: Die Spätzünder 2 – Der Himmel soll warten (Fernsehfilm)
2013: Es ist alles in Ordnung (Fernsehfilm), Regie: Nicole Weegmann
2014: Elly Beinhorn – Alleinflug (Fernsehfilm)
2014: Grand Budapest Hotel
2014: SOKO Köln (Fernsehserie, 1 Folge)
2015: Das Gewinnerlos
2015: Schattenwald
2015–2023: Der Bozen-Krimi (16 Folgen)
2015: Wer ohne Spuren geht
2016: Das fünfte Gebot
2016: Papa und die Braut aus Kuba
2016: Dora Heldt: Wind aus West mit starken Böen (Fernsehreihe)
2017: Der Staatsanwalt (Fernsehserie, Folge Rheingau blutrot)
2017: Winters letzter Fall (Fernsehreihe)
2017: Fluss des Lebens – Geliebte Loire, Regie: Franziska Meyer Price
2017–2020: Dark (Fernsehserie, 9 Folgen)
2018: Inga Lindström: Lilith und die Sache mit den Männern
2021: Die Chefin (Fernsehserie, 1 Folge)
2022: Anna und ihr Untermieter: Dicke Luft (Fernsehreihe)
2022: Die Kanzlei (Fernsehserie, Folge Kleine Schritte)
2023: Flunkyball
2024: Becoming Karl Lagerfeld (Miniserie)

Verwandte Themen

Fakten über Lisa Kreuzer

  • Wodurch ist Lisa Kreuzer bekannt?

    Lisa Kreuzer ist eine 🙋‍♀️ deutsche Schauspielerin

  • Wie alt ist Lisa Kreuzer?

    Lisa Kreuzer ist ⌛ 78 Jahre alt.

  • Wann hat Lisa Kreuzer Geburtstag?

    Lisa Kreuzer wurde am ⭐ 2. Dezember 1945 geboren.

  • Wo wurde Lisa Kreuzer geboren?

    Lisa Kreuzer wurde in 🚩 Hof, Deutschland, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Lisa Kreuzer geboren?

    Lisa Kreuzer wurde im Sternzeichen ♐ Schütze geboren.

  • Wie groß ist Lisa Kreuzer?

    Lisa Kreuzer hat eine Körpergröße von ca. 📏 1,72 m.

  • Welche Augenfarbe hat Lisa Kreuzer?

    Die Augenfarbe von Lisa Kreuzer ist 👁️ grün.

  • Welche Haarfarbe hat Lisa Kreuzer?

    Die Haarfarbe von Lisa Kreuzer ist 👩 dunkelblond.

Mehr Geburtstage am 2. Dezember

Mehr 78jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Lisa Kreuzer | Lisa Kreuzer Steckbrief | Lisa Kreuzer Größe | Lisa Kreuzer Geburtstag | Lisa Kreuzer geboren | Lisa Kreuzer Geburtsort | Lisa Kreuzer Alter | Lisa Kreuzer Geburtsdatum | Lisa Kreuzer Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Lisa Kreuzer geboren | Wo wurde Lisa Kreuzer geboren | Alter von Lisa Kreuzer
Du befindest dich auf der Seite Lisa Kreuzer
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Lisa Kreuzer, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.