Jeanette Hain

Steckbrief von Jeanette Hain

Name:Jeanette Hain
Beruf:deutsche Schauspielerin
Alter:55 Jahre
Geburtsdatum:18. Februar 1969
Geburtsort:München, Deutschland
Sternzeichen:Wassermann
Größe:1,73 m

Jeanette Hain ist eine deutsche Schauspielerin. Ihren Durchbruch hatte sie 1998 als Ich-Erzählerin Sophie in Markus Imbodens Filmkomödie Frau Rettich, die Czerni und ich. Seitdem spielte sie in über 100 Film- und Fernsehproduktionen mit.

Mehr über Jeanette Hain auf Wikipedia

Jeanette Hain wurde in München, Deutschland, geboren.

Filme mit Jeanette Hain

1998: Das Trio
1998: Frau Rettich, die Czerni und ich
1999: Requiem für eine romantische Frau
2000: Abschied. Brechts letzter Sommer
2001: Sass
2001: Die Reise nach Kafiristan
2001: Rave Macbeth
2002: Bibi Blocksberg
2002: Nick Knatterton – Der Film
2004: Welcome Home
2006: TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine
2008: Der Vorleser
2009: Die Gräfin
2009: Victoria, die junge Königin
2009: Albert Schweitzer – Ein Leben für Afrika

Alle Filme anzeigen

2010: Whistleblower – In gefährlicher Mission
2010: Poll
2010: Transfer
2012: An Enemy To Die For
2012: Der Fall Wilhelm Reich
2013: The Forbidden Girl
2013: Lauf Junge lauf
2014: Lügen und andere Wahrheiten
2014: Therapie für einen Vampir
2014: Winterkartoffelknödel
2014: Honig im Kopf
2016: Unsere Zeit ist jetzt
2018: Werk ohne Autor
2018: Klassentreffen 1.0
2018: So viel Zeit
2019: Mein Ende. Dein Anfang.
2020: Lindenberg! Mach dein Ding
2020: Die Hochzeit
2021: Hannes
2021: Stille Post
2022: Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
2024: Young Woman and the Sea
1990: Kleiner König Erich
1998: Die Cellistin – Liebe und Verhängnis
2002: Die Westentaschenvenus
2003: Dinner for Two
2004: Die Frau des Architekten
2004: Das falsche Opfer
2005: Einmal so wie ich will
2009: Sui tuoi passi
2010: Gier (Zweiteiler)
2010: Der verlorene Vater
2011: Dreileben (Filmtrilogie, Teil 1 und 2)
2012: Bissige Hunde
2012: Jahr des Drachen
2013: Stiller Abschied
2014: Göttliche Funken
2014: Landauer – Der Präsident
2014: Zeit der Zimmerbrände
2015: Storno: Todsicher versichert
2016: Die Pfeiler der Macht (Zweiteiler)
2018: Die Hälfte der Welt gehört uns – Als Frauen das Wahlrecht erkämpften (Dokumentation)
2018: Ego (Kurzfilm)
2019: Klassentreffen
2019: Tödliches Comeback
2020: Der starke Hans
2021: Westwall (Fernsehserie)
1999: Sturmzeit (Fünfteiler, Teil 1 und 2)
2001: Tatort: Im freien Fall
2002: Wilsberg und der Tote im Beichtstuhl
2004: Der Elefant – Mord verjährt nie (Folge Frau Sandmanns Glück)
2005: Wolffs Revier (Folge Grenzgänger)
2005–2006: Bis in die Spitzen (7 Folgen)
2005–2006: Der Adler – Die Spur des Verbrechens (Ørnen: En krimi-odyssé)
2005: Codename: Kronos (Kodenavn: Kronos)
2006: Codename: Thanatos (Kodenavn: Thanatos)
2006: Codename: Minos (Kodenavn: Minos)
2006: Tatort: Liebe am Nachmittag
2007: Tatort: Die dunkle Seite
2008: Bella Block: Reise nach China
2008: Kommissar Süden und das Geheimnis der Königin
2008: Kommissar Süden und der Luftgitarrist
2008: Der Bulle von Tölz: Der Kartoffelkönig
2011: Kommissarin Lucas – Gierig
2011: Nachtschicht – Reise in den Tod
2012: Stubbe – Von Fall zu Fall: Alte Freunde
2013: Donna Leon – Auf Treu und Glauben* 2013, 2016, 2020: SOKO Köln (verschiedene Rollen, 3 Folgen)
2013: Tatort: Scheinwelten
2013, 2016: Der Alte (verschiedene Rollen, 2 Folgen)
2015: Die Kanzlei (Folge Kleine Fluchten)
2016: Paare (Folge Fall 17)
2016: Ein starkes Team: Knastelse
2017: Der Bozen-Krimi – In der Falle
2017: Babylon Berlin (4 Folgen)
2017: SOKO Leipzig (Folge Spurlos verschwunden)
2017: Trakehnerblut (8 Folgen)
2017: Tatort: Fangschuss
2017: Tatort: Der wüste Gobi
2018: Der Staatsanwalt (Folge Vollstreckt)
2019: Der Kriminalist (Folge Kleiner Bruder)
2019: Der Bozen-Krimi – Falsches Spiel
2019: Dengler – Brennende Kälte
2020: Charlotte Link – Die Entscheidung
2020: Mirage – Gefährliche Lügen (6 Folgen)
2021: Waldgericht – Ein Schwarzwaldkrimi – Die schwarze Frau
2021: Waldgericht – Ein Schwarzwaldkrimi – Die Verwandlung
2021: München Mord: Der Letzte seiner Art
2021: Tribes of Europa (5 Folgen)
2021: Faking Hitler
2021: Der Palast (Fernsehserie, 6 Folgen)
2022: Herzogpark (Miniserie)
2023: Luden (Fernsehserie)
2023: Everyone is F*cking Crazy (Fernsehserie, 8 Folgen)
2023: Davos 1917 (Fernsehserie, 6 Folgen)
2023: Tatort: Kontrollverlust
2024: Testo

Bilder zum Thema Jeanette Hain

Verwandte Themen

Fakten über Jeanette Hain

  • Wodurch ist Jeanette Hain bekannt?

    Jeanette Hain ist eine 🙋‍♀️ deutsche Schauspielerin

  • Wie alt ist Jeanette Hain?

    Jeanette Hain ist ⌛ 55 Jahre alt.

  • Wann hat Jeanette Hain Geburtstag?

    Jeanette Hain wurde am ⭐ 18. Februar 1969 geboren.

  • Wo wurde Jeanette Hain geboren?

    Jeanette Hain wurde in 🚩 München, Deutschland, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Jeanette Hain geboren?

    Jeanette Hain wurde im Sternzeichen ♒ Wassermann geboren.

  • Wie groß ist Jeanette Hain?

    Jeanette Hain hat eine Körpergröße von ca. 📏 1,73 m.

Mehr Geburtstage am 18. Februar

Mehr 55jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Jeanette Hain | Jeanette Hain Steckbrief | Jeanette Hain Größe | Jeanette Hain Geburtstag | Jeanette Hain geboren | Jeanette Hain Geburtsort | Jeanette Hain Alter | Jeanette Hain Geburtsdatum | Jeanette Hain Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Jeanette Hain geboren | Wo wurde Jeanette Hain geboren | Alter von Jeanette Hain
Du befindest dich auf der Seite Jeanette Hain
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Jeanette Hain, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.