Christina Plate Steckbrief

Christina Plate Portrait

Wie alt ist Chris­ti­na Pla­te?

Chris­ti­na Pla­te ist 53 Jah­re alt.

Wo­durch ist Chris­ti­na Pla­te be­kannt?

Chris­ti­na Pla­te ist eine deut­sche Schau­spie­le­rin.
Pla­te wur­de 1987 durch die Fern­seh­se­rie “Pra­xis Bü­low­bo­gen” be­kannt. Da­nach sah man sie in vie­len wei­te­ren Se­ri­en, u.a. in “Fa­mi­lie Dr. Kleist”. 2004 ließ Pla­te sich für den Play­boy fo­to­gra­fie­ren. Seit 2009 ist sie mit dem Mo­de­ra­tor Oli­ver Geis­sen ver­hei­ra­tet, mit dem sie ei­nen Sohn hat.

Wann wur­de Chris­ti­na Pla­te ge­bo­ren?

Chris­ti­na Pla­te wur­de am 21. April 1965 ge­bo­ren.

Wo wur­de Chris­ti­na Pla­te ge­bo­ren?

Chris­ti­na Pla­te wur­de in Ber­lin, Deutsch­land, ge­bo­ren.

Geburtsort von Christina Plate

In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Chris­ti­na Pla­te ge­bo­ren?

Chris­ti­na Pla­te wur­de im Stern­zei­chen Stier ge­bo­ren.

Wie groß ist Chris­ti­na Pla­te?

Chris­ti­na Pla­te hat eine Kör­per­grö­ße von ca. 159 cm.

Wel­che Au­gen­far­be hat Chris­ti­na Pla­te?

Die Au­gen­far­be von Chris­ti­na Pla­te ist braun.

Wel­che Haar­far­be hat Chris­ti­na Pla­te?

Die Haar­far­be von Chris­ti­na Pla­te ist braun.

Fil­me mit Chris­ti­na Pla­te

1976 - Kin­der, Kin­der (Fern­seh­se­rie)
1980 - Asphalt­nacht
1982 - Man­ni, der Li­be­ro (Fern­seh­se­rie; im Ab­spann als Chris­ti­ne Pla­te auf­ge­führt)
1984–1985 - Eine Klas­se für sich (Fern­seh­se­rie)
1985 - Mord im Spiel (Kri­mi)
1986 - Der Fahn­der – Ket­ten­re­ak­ti­on (Fern­seh­se­rie, Epi­so­den­rol­le)
1986 - Ur­laub auf ita­lie­nisch (Fern­seh­se­rie)
1986 - Der Jun­ge mit dem Jeep
1986–1987 - Los­berg (Fern­seh­se­rie)
1987–1994 - Pra­xis Bü­low­bo­gen (Fern­seh­se­rie) 18 Fol­gen
1988 - Po­li­zei­in­spek­ti­on 1 – Über­stun­den (Fern­seh­se­rie, Epi­so­den­rol­le)
1988 - Die Schwarz­wald­kli­nik (Fern­seh­se­rie, 3 Fol­gen, im Ab­spann als Chris­ti­ne Pla­te auf­ge­führt)
1988 - Die Senk­recht­star­ter
1988 - At­lan­tis darf nicht un­ter­ge­hen (Fern­seh­se­rie)
1989 - Mol­le mit Korn (Fern­seh­se­rie)

Alle Fil­me an­zei­gen »1990 - Ich will le­ben (Fern­seh­film)
1990 - Pro­jekt Aphro­di­te (Fern­seh­film)
1990–1993 - Vera und Babs (Fern­seh­se­rie, 26 Epi­so­den)
1991 - Tat­ort – Fi­na­le am Ro­then­baum (Fern­seh­film)
1992 - Tat­ort – Bi­enz­le und der Bie­der­mann (Fern­seh­film)
1994 - Der­rick – Das Floß (Fern­seh­se­rie, Epi­so­den­rol­le)
1995 - Der­rick – Tee­stun­de mit ei­ner Mör­de­rin? (Fern­seh­se­rie, Epi­so­den­rol­le)
1995 - Zoff und Zärt­lich­keit (Fern­seh­se­rie, 13 Epi­so­den)
1996 - Tat­ort – Schnee­fie­ber (Fern­seh­film)
1996 - Fröh­lich ge­schie­den (Fern­seh­film)
1997 - Ein Mord für Quandt – Geld ist geil
1997 - Die Su­per­bul­len
1997 - Frau­en­arzt Dr. Mar­kus Mert­hin
1998 - Das Traum­schiff – Galapagos/Jamaika
1998 - Töd­li­che Dia­man­ten
1999 - Das Traum­schiff – Ta­hi­ti
2001 - Lie­be un­ter wei­ßen Se­geln
2001 - Das Traum­schiff – Las Ve­gas
2002 - Ein Sack voll Geld
2002 - Tier­ärz­tin Dr. Mer­tens (Fern­seh­film)
2004–2011 - Fa­mi­lie Dr. Kleist (Fern­seh­se­rie)
2005 - Eine Mut­ter für Anna (Fern­seh­film)
2006 - Und ich lie­be dich doch! (Fern­seh­film)
2006 - Das Traum­schiff – Singapur/Bali
2006 - Das Traum­ho­tel – Afri­ka (Fern­seh­film)
2007 - Ein­mal Dieb, im­mer Dieb (Fern­seh­film)
2008 - Hin­der­nis­se des Her­zens
2009 - Kom­mis­sar Stol­berg – Geld oder Lie­be
2010 - Die Hüt­ten­wir­tin (Fern­seh­film)
2011 - Lie­be ohne Min­ze (Fern­seh­film)
2011 - Das Traum­ho­tel – To­ba­go (Fern­seh­film)
2012 - Aus Lie­be zu dir (Fern­seh­film)
2012 - Afri­ka ruft nach Dir (Fern­seh­film)
2015 - In al­ler Freund­schaft (Fern­seh­se­rie, Epi­so­de 670)
2015–2016 - SOKO Köln (Fern­seh­se­rie)
2015 - Küs­ten­wa­che – Das Ul­ti­ma­tum (Fern­seh­se­rie)

Chris­ti­na Pla­te bei Ama­zon:

Christina Plate Geburtstag

Mehr Bil­der von Chris­ti­na Pla­te
(Li­zenz-Hin­wei­se am Ende der Sei­te)

Christina Plate, German actress, Berlinale 2012, ARD Degeto Blue Hour Party

Mehr über Chris­ti­na Pla­te auf Wi­ki­pe­dia.

Chris­ti­na Pla­te wur­de im Jahr 1965 ge­bo­ren.

Im glei­chen Jahr wur­den u.a. die­se Pro­mi­nen­ten ge­bo­ren:

Birgit Homburger
Bir­git Hom­bur­ger

Thomas Ohrner
Tho­mas Ohr­ner

Mads Mikkelsen
Mads Mikkel­sen

Die Sei­te ‘Ge­burts­tag Chris­ti­na Pla­te’ wird auch un­ter die­sen Such­be­grif­fen ge­fun­den: Al­ter Chris­ti­na Pla­te | Chris­ti­na Pla­te Steck­brief | Chris­ti­na Pla­te Ge­burts­tag | Chris­ti­na Pla­te ge­bo­ren | Chris­ti­na Pla­te Ge­burts­ort | Chris­ti­na Pla­te Al­ter | Chris­ti­na Pla­te Ge­burts­da­tum | Chris­ti­na Pla­te Stern­zei­chen | In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Chris­ti­na Pla­te ge­bo­ren | Wo wur­de Chris­ti­na Pla­te ge­bo­ren | Al­ter von Chris­ti­na Pla­te
Sie be­fin­den sich auf der Sei­te
Die Lis­te der Fil­me stammt aus dem Wi­ki­pe­dia-Ar­ti­kel Chris­ti­na Pla­te, Li­zenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Lis­te.
BILDNACHWEISE: 1: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Christina_Plate_(Berlinale_2012).jpg by Sieb­bi, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 ·