Andreas Mannkopff † Steckbrief

Andreas Mannkopff Portrait

Wie alt ist An­dre­as Mann­kopff?

An­dre­as Mann­kopff ist 76 Jah­re alt ge­wor­den.

Wo­durch ist An­dre­as Mann­kopff be­kannt?

An­dre­as Mann­kopff war ein deut­scher Schau­spie­ler und Syn­chron­spre­cher.

Wann wur­de An­dre­as Mann­kopff ge­bo­ren?

An­dre­as Mann­kopff wur­de am 17. Mai 1939 ge­bo­ren.

Wo wur­de An­dre­as Mann­kopff ge­bo­ren?

An­dre­as Mann­kopff wur­de in Ber­lin, Deutsch­land, ge­bo­ren.

Geburtsort von Andreas Mannkopff

Wann ist An­dre­as Mann­kopff ge­stor­ben?

An­dre­as Mann­kopff ist am 9. Ok­to­ber 2015 in Ber­lin, Deutsch­land, ge­stor­ben. Er wäre heu­te 79 Jah­re alt.
Mehr zum Tod von An­dre­as Mann­kopff auf Me­men­to­m­ori.

In wel­chem Stern­zei­chen wur­de An­dre­as Mann­kopff ge­bo­ren?

An­dre­as Mann­kopff wur­de im Stern­zei­chen Stier ge­bo­ren.

Wie groß war An­dre­as Mann­kopff?

An­dre­as Mann­kopff hat­te eine Kör­per­grö­ße von ca. 173 cm.

Fil­me mit An­dre­as Mann­kopff

1968 - Das Ge­ständ­nis ei­nes Mäd­chens
1968 - Heim­lich­kei­ten
1969–1970 - Ida Ro­gal­ski (Fern­seh­se­rie, 8 Fol­gen)
1971 - Blut­jun­ge Ver­füh­re­rin­nen
1972 - Tat­ort – Kres­sin und der Mann mit dem gel­ben Kof­fer (Fern­seh­rei­he)
1972 - Zum zwei­ten Früh­stück: Hei­ße Lie­be
1975 - Das Amu­lett des To­des
1975 - Die Ste­war­des­sen
1975 - Tat­ort – Tod im U-Bahn­schacht (Fern­seh­rei­he)
1976–1982 - Di­rek­ti­on City (Fern­seh­se­rie, 33 Fol­gen)
1976 - Jack the Rip­per – Der Dir­nen­mör­der von Lon­don
1979 - Fa­bi­an
1982 - Jack Hol­born
1983 - Ich hei­ra­te eine Fa­mi­lie (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Kin­der­krank­hei­ten)
1984 - Pa­trik Pa­card

Alle Fil­me an­zei­gen »1985 - Ein Heim für Tie­re (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Cae­sar)
1985 - Otto – Der Film
1985 - Oli­ver Maass (Fern­seh­se­rie)
1986 - De­tek­tiv­bü­ro Roth (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Der neue Stoff)
1986, 1991 - Ein Fall für zwei (Fern­seh­se­rie, Fol­gen Tod­si­che­rer Tip, Schnee­wal­zer)
1986 - Lau­fen, Lei­den, län­ger le­ben
1986–1991 - Die Wi­cherts von ne­ben­an (Fern­seh­se­rie, 48 Fol­gen)
1987 - Hals über Kopf (Fern­seh­se­rie, Pi­lot­film)
1987 - Ha­fen­de­tek­tiv (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Ma­don­na mia)
1987 - Fluß­fahrt mit Huhn
1988–1989 - Die Schwarz­wald­kli­nik (Fern­seh­se­rie, 6 Fol­gen)
1988 - Pra­xis Bü­low­bo­gen (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Um je­den Preis)
1989 - Tat­ort – Kei­ne Tricks, Herr Bü­low (Fern­seh­rei­he)
1989 - Der Land­arzt (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Fa­mi­li­en­le­ben)
1990 - Ho­tel Pa­ra­dies (Fern­seh­se­rie, Fol­gen Un­ter Mord­ver­dacht Teil 1 & Teil 2)
1990, 1991 - Wie gut, daß es Ma­ria gibt (Fern­seh­se­rie, Fol­gen Die Be­ru­fung, Fan-Post)
1991 - Aus­ge­trickst
1991–1998 - Groß­stadt­re­vier (Fern­seh­se­rie, 3 Fol­gen)
1991 - Das Traum­schiff – Dis­ney World
1992 - Der Mil­lio­nen­er­be (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Un­ter der Hau­be)
1992 - Tü­cken des All­tags
1992–1993 - Freun­de fürs Le­ben (Fern­seh­se­rie, 3 Fol­gen)
1993 - Tat­ort – Die Zärt­lich­keit des Mons­ters (Fern­seh­rei­he)
1993–1996 - Im­mer wie­der Sonn­tag (Fern­seh­se­rie, 12 Fol­gen)
1993 - Tat­ort – Him­mel und Erde (Fern­seh­rei­he)
1993–1998 - Nicht von schlech­ten El­tern (Fern­seh­se­rie, 12 Fol­gen)
1994 - Das Traum­schiff – Du­bai
1995 - Dop­pel­ter Ein­satz (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Bri­san­te Ge­schäf­te Teil 1)
1995 - Die Staats­an­wäl­tin
1995 - Un­ser Leh­rer Dok­tor Specht (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Schö­ne Fe­ri­en)
1995 - Das Traum­schiff – Mau­ri­ti­us
1992–1996 - Nicht von schlech­ten El­tern (Fern­seh­se­rie, 12 Fol­gen)
1997 - Der Fahn­der (Fern­seh­se­rie, 14 Fol­gen)
1997, 2004 - Un­ser Char­ly (Fern­seh­se­rie, Fol­gen Af­fen wei­nen nicht, Som­mer­hit­ze)
1998 - Im Na­men des Ge­set­zes (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Der drit­te Streich)
1999 - Bal­ko (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Di­no­jagd)
1999 - Im­mer Är­ger mit Arno
1999 - Schwarz greift ein (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Klas­sen­tref­fen)
2000 - Wenn man sich traut
2001, 2005 - Sper­ling (Fern­seh­rei­he, 2 Fol­gen)
2001 - Küs­ten­wa­che (Fern­seh­se­rie, Fol­ge In den Tie­fen des Mee­res)
2004 - Sam­ba in Mett­mann
2005 - Sa­bi­ne! (Fern­seh­se­rie, Fol­ge Hal­lo­ween)
2006 - Ein Haupt­ge­winn für Papa
2009 - Män­ner­sa­che
2009 - Tie­risch ver­liebt
Syn­chron­spre­cher
Fil­me1982 - Für Bill Owen in Ro­bin Hood – Re­bell des Kö­nigs … als Stu­te­ly
1986 - Für Ted Hea­ly in Ich tan­ze nur für dich … als Ste­ve
1986 - Für Ken­neth Con­nor in Ist ja irre – Die­se stram­men Po­li­zis­ten … als Cons­ta­ble Char­lie Cons­ta­ble
1970 - Für Ar­thur Gar­fun­kel in Catch 22 – Der böse Trick … als Capt. Na­te­ly
1980 - Für Ste­ve Crop­per in Blues Bro­thers … als Ste­ve Crop­per
1990 - Für Roy Brocks­mith in Arach­no­pho­bia … als Irv Kendall
1992 - Für Ed­ward Bro­phy in Der dün­ne Mann kehrt heim … als Bro­gan
2000 - Für Rus­sell Di­xon in Liam … als Pa­ter Ryan
2010 - Für Ron­nie Cor­bett in Bur­ke & Hare – Wir fin­den im­mer eine Lei­che … als Cap­tain Tam McLin­toch
Se­ri­en 1989–1990 - Für Ha­mil­ton Camp in Duck­Ta­les – Neu­es aus En­ten­hau­sen … als Fen­ton Cracks­hell „Krach­bum­men­te“
1999 - Für Dom De­Lui­se in Cy­bill … als Dom De­Lui­se
2005 - Für Wal­lace Shawn in De­spe­ra­te Hou­se­wi­ves … als Lon­ny Moon
2012 - Für Wal­lace Shawn in Eu­re­ka – Die ge­hei­me Stadt …als War­ren Hug­hes
2014 - Für Wal­lace Shawn in Good Wife … als Charles Les­ter
2015 - Für Wal­lace Shawn in Mo­zart in the Jung­le …als Win­slow

An­dre­as Mann­kopff bei Ama­zon:

Mehr über An­dre­as Mann­kopff auf Wi­ki­pe­dia.

Die Sei­te ‘Ge­burts­tag An­dre­as Mann­kopff’ wird auch un­ter die­sen Such­be­grif­fen ge­fun­den: Al­ter An­dre­as Mann­kopff | An­dre­as Mann­kopff Steck­brief | An­dre­as Mann­kopff Ge­burts­tag | An­dre­as Mann­kopff ge­bo­ren | An­dre­as Mann­kopff Ge­burts­ort | An­dre­as Mann­kopff Al­ter | An­dre­as Mann­kopff Ge­burts­da­tum | An­dre­as Mann­kopff Stern­zei­chen | In wel­chem Stern­zei­chen wur­de An­dre­as Mann­kopff ge­bo­ren | Wo wur­de An­dre­as Mann­kopff ge­bo­ren | Al­ter von An­dre­as Mann­kopff
Sie be­fin­den sich auf der Sei­te
Die Lis­te der Fil­me stammt aus dem Wi­ki­pe­dia-Ar­ti­kel An­dre­as Mann­kopff, Li­zenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Lis­te.
BILDNACHWEISE: