Oliver Reed † Steckbrief

Oliver Reed Portrait

Wie alt ist Oli­ver Reed?

Oli­ver Reed ist 61 Jah­re alt ge­wor­den.

Wo­durch ist Oli­ver Reed be­kannt?

Oli­ver Reed war ein bri­ti­scher Schau­spie­ler.

Wann wur­de Oli­ver Reed ge­bo­ren?

Oli­ver Reed wur­de am 13. Fe­bru­ar 1938 ge­bo­ren.

Wo wur­de Oli­ver Reed ge­bo­ren?

Oli­ver Reed wur­de in Lon­don, Groß­bri­tan­ni­en, ge­bo­ren.

Geburtsort von Oliver Reed

Wann ist Oli­ver Reed ge­stor­ben?

Oli­ver Reed ist am 2. Mai 1999 in Val­let­ta, Mal­ta, ge­stor­ben. Er wäre heu­te 80 Jah­re alt.
Mehr zum Tod von Oli­ver Reed auf Me­men­to­m­ori.

In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Oli­ver Reed ge­bo­ren?

Oli­ver Reed wur­de im Stern­zei­chen Was­ser­mann ge­bo­ren.

Wie groß war Oli­ver Reed?

Oli­ver Reed hat­te eine Kör­per­grö­ße von ca. 180 cm.

Fil­me mit Oli­ver Reed

1960 - Schlag 12 in Lon­don
1960 - Das Schwert des Ro­bin Hood
1961 - Der Fluch von Si­ni­e­stro
1961 - Pi­ra­ten am To­des­fluß
1962 - Die Ban­de des Cap­tain Clegg
1963 - Sie sind ver­dammt
1963 - Haus des Grau­ens
1963 - Die schar­lach­ro­te Klin­ge
1964 - Die Letz­ten von Fort Kan­da­har
1964 - Sys­tem
1966 - Die ver­schlos­se­ne Tür
1966 - Wie ein Schrei im Wind
1967 - Mi­ni­rock und Kron­ju­we­len
1967 - Was kommt da­nach…?
1968 - Han­ni­bal Brooks

Alle Fil­me an­zei­gen »1968 - Oli­ver
1969 - Mör­der GmbH
1969 - Lie­ben­de Frau­en
1969 - Die Dame im Auto mit Bril­le und Ge­wehr
1971 - Die Teu­fel
1971 - Lei­se weht der Wind des To­des
1971 - Blut­ro­ter Mor­gen
1971 - Ge­bur­ten ver­bo­ten
1973 - Rus­si­scher Som­mer
1973 - Die per­fek­te Er­pres­sung
1973 - Schmut­zi­ges Wo­chen­en­de
1973 - Die drei Mus­ke­tie­re
1973 - Der Lord, der ein Die­ner sein woll­te
1973 - De­ser­tiert – Der Kampf ums Über­le­ben
1974 - Ein Un­be­kann­ter rech­net ab — Re­gie: Pe­ter Col­l­in­son
1974 - Die vier Mus­ke­tie­re – Die Ra­che der My­la­dy
1975 - Roy­al Flash
1975 - Von al­len Hun­den ge­hetzt
1975 - Tom­my
1976 - Land­haus der to­ten See­len
1976 - Der Su­per­mann des Wil­den Wes­tens
1977 - Der Prinz und der Bett­ler
1978 - Die Klas­se von Miss MacMi­cha­el
1978 - Tote schla­fen bes­ser
1978 - Mor­gen gibt es kein Er­wa­chen
1979 - Omar Mukhtar – Löwe der Wüs­te
1979 - Die Brut
1981 - Con­dor­man
1980 - Dr. Heckyl und Mr. Hype
1981 - Die schwar­ze Mam­ba
1983 - Ava­nai­da – To­des­biss der Sa­tans­vi­per
1983 - Zwei aus­ge­koch­te Gau­ner
1983 - Fan­ny Hill
1983 - Al-Mas’ala Al-Ku­bra
1983 - Zwei vom glei­chen Schlag
1985 - Black Ar­row – Krieg der Ro­sen
1985 - Chris­to­pher Co­lum­bus
1986 - Gue­ril­la Force
1986 - Die Gal­gen­vö­gel
1987 - Cas­ta­way – Die In­sel
1987 - Gor
1987 - Dra­go­nard – Die Skla­ven­peit­sche
1987 - 24 Stun­den bis zur Höl­le
1987 - Der Herr von Dra­go­nard Hill
1988 - Die Aben­teu­er des Ba­ron Münch­hau­sen
1988 - Fire on Fire
1988 - Fes­seln der Ge­walt
1988 - Die Rück­kehr der Mus­ke­tie­re — Re­gie: Ri­chard Les­ter
1988 - The Hou­se of Us­her
1988 - Sil­ver Bla­de
1989 - Hi­red to Kill
1990 - Cap­ti­ve
1990 - Pa­na­ma Su­gar
1990 - The Aven­ger – Der Rä­cher
1990 - Die Schatz­in­sel
1990 - Meis­ter des Grau­ens
1991 - Der Ge­fan­ge­ne der Teu­fels­in­sel
1991 - The Thing
1993 - Wil­des Land
1995 - Fun­ny Bo­nes – Töd­li­che Scher­ze
1996 - Die Tun­nel­gangs­ter von Ber­lin
1996 - The Bruce
1998 - Die Bi­bel – Je­re­mia
1999 - Par­ting Shots
2000 - Gla­dia­tor

Oli­ver Reed bei Ama­zon:

Foto: Oliver Reed Geburtstag

Mehr Bil­der von Oli­ver Reed
(Li­zenz-Hin­wei­se am Ende der Sei­te)

Filmacteur Oliver Reed met echtgenote op Schiphol
Film actor Oliver Reed with a wife at Schiphol

Mehr über Oli­ver Reed auf Wi­ki­pe­dia.

Die Sei­te ‘Ge­burts­tag Oli­ver Reed’ wird auch un­ter die­sen Such­be­grif­fen ge­fun­den: Al­ter Oli­ver Reed | Oli­ver Reed Steck­brief | Oli­ver Reed Ge­burts­tag | Oli­ver Reed ge­bo­ren | Oli­ver Reed Ge­burts­ort | Oli­ver Reed Al­ter | Oli­ver Reed Ge­burts­da­tum | Oli­ver Reed Stern­zei­chen | In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Oli­ver Reed ge­bo­ren | Wo wur­de Oli­ver Reed ge­bo­ren | Al­ter von Oli­ver Reed
Sie be­fin­den sich auf der Sei­te
Die Lis­te der Fil­me stammt aus dem Wi­ki­pe­dia-Ar­ti­kel Oli­ver Reed, Li­zenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Lis­te.
BILDNACHWEISE: 1: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oliver_Reed_1968.jpg by Nijs, Jac. de / Ane­fo, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/nl/deed.en · 2: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oliver_Reed_with_wife_1968.jpg by Nijs, Jac. de / Ane­fo, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/nl/deed.en ·