Wolfgang Kohlhaase Steckbrief

Wolfgang Kohlhaase Portrait

Wie alt ist Wolfgang Kohlhaase?

Wolfgang Kohlhaase ist 87 Jahre alt.

Wodurch ist Wolfgang Kohlhaase bekannt?

Wolfgang Kohlhaase ist ein deutscher Drehbuchautor, Regisseur und Schriftsteller.

Wann wurde Wolfgang Kohlhaase geboren?

Wolfgang Kohlhaase wurde am 13. März 1931 geboren.

Wo wurde Wolfgang Kohlhaase geboren?

Wolfgang Kohlhaase wurde in Berlin, Deutschland, geboren.

Geburtsort von Wolfgang Kohlhaase

In welchem Sternzeichen wurde Wolfgang Kohlhaase geboren?

Wolfgang Kohlhaase wurde im Sternzeichen Fische geboren.

Filme mit Wolfgang Kohlhaase

1953 – Die Störenfriede
1954 – Alarm im Zirkus
1956 – Eine Berliner Romanze
1957 – Berlin – Ecke Schönhauser…
1959 – Der schweigende Stern
1961 – Der Fall Gleiwitz
1962 – Josef und alle seine Brüder (Fernsehfilm)
1963 – Sonntagsfahrer
1965 – Berlin um die Ecke
1968 – Ich war neunzehn
1970 – Fisch zu viert (Fernsehfilm)
1973 – Turek erzählt (Mitarbeit)
1974 – Der nackte Mann auf dem Sportplatz
1976 – Mama, ich lebe [14]
1977 – Ein Trompeter kommt – (TV, nach seinem gleichnamigen Hörspiel) Regie: Edgar Kaufmann

Wolfgang Kohlhaase bei Amazon:

Wolfgang Kohlhaase Geburtstag

Mehr Bilder von Wolfgang Kohlhaase
(Lizenz-Hinweise am Ende der Seite)

 Diese Datei wurde mit Commonist hochgeladen.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB-Senft-20.4.88-Berlin: V. Kongreß des Verbandes der Film- und Fernsehschaffenden der DDR-19.-21.4.88-Unter den Delegierten des Kongresses sind die Filmwissenschaftlerin Dr. Christiane Mückenberger sowie der Regisseur Wolfgang Kohlhaase (r.) und Heiner Carow.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB-Uhlemann-8.12.88-We Berlin: Beisetzung Auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin wurde Wieland Herzfelde, Ordentliches Mitglied der Akademie der Künste der DDR, beigesetzt. Worte des Gedenkens sprach Wolfgang Kohlhaase (vorn r.), Vizepräsident des Schriftstellerverbandes der DDR. An der Grabstätte wurden Kränze des ZK der SED, des Ministers für Kultur, der Akademie der Künste, des Schriftstellerverbandes und des P.E.N-Zentrums der DDR sowie weiterer Einrichtungen und Institutionen niedergelegt
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB Uhlemann 15.6.89 Berlin: Auszeichnung Aus Anlaß des 44. Jahrestages der Gründung des FDGB wurden hohe gewerkschaftliche Auszeichnungen sowie der Kunst- und Journalistenpreis verliehen. Der Vorsitzende des Bundesvorstandes des FDGB, Harry Tisch (l), überreichte den Kunstpreis des FDGB 1989 an den Regisseur Wolfgang Kohlhaase für seine hervorragenden Leistungen als Film- und Fernseh-Autor.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-Uhlemann-25.6.90-Berlin: Lesung Wolfgang Leonhard (l) stellte an der Akademie der Künste sein neuestes Buch Die Revolution entläßt ihre Kinder (Band 1) vor. In ihm vollzieht der Autor Beginn und Verlauf seines Erkenntnisprozesses seit Ende der 40er Jahre nach, an dessen Ende der Bruch mit dem Stalinismus stand. Rechts: Wolfgang Kohlhaase, Mitglied der Akademie der Künste.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Zentralbild-Heilig 7.10.1954 Verleihung des Nationalpreises 1954 am 5. Jahrestag der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik In einem Festakt im Amtssitz des Präsidenten der Deutschen Demokratischen Republik in Berlin-Niederschönhausen zeichnete Präsident Wilhelm Pieck hervorragende Persönlichkeiten des kulturellen und wirtschaftlichen Lebens in der Deutschen Demokratischen Republik mit dem Nationalpreis 1954 aus. UBz: Das Kollektiv Wolfgang Kohlhaase und Gerhard Klein wird mit dem Nationalpreis 3. Klasse ausgezeichnet. Präsident Wilhelm Pieck gratuliert Wolfgang Kohlhaase zu seiner Auszeichnung.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Zentralbild-Junge Wjt.-Mi. 23.10.1955 Zum IV. Deutscher Schriftstellerkongreß Wolfgang Kohlhaase, Nationalpreisträger, Schriftsteller und Drehbuchautor Porträtaufnahme Oktober 1955.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Zentralbild/ R.Becker / 27.6.1962 CSSR: Ein kleiner Bummel durch Karlovy Vary mit Bertina Acevedo und Wolfgang Kohlhaase. Unter den vielen ausländischen Gästen, die zu dem XIII. Internationalen Filmfestival (9.-24.6.1962) nach Karlovy Vary kamen, waren auch die kubanische Schauspielerin Bertina Acevado und Regisseur Wolfgang Kohlhaase (DDR), die wir auf einen kleinen Bummel während der Festivitäten begleiten. UBZ.: Wenn man schon in der weltberühmten Bäderstadt ist, muß man natürlich auch von der Heilquelle trinken, was Wolfgang Kohlhaase zur Belustigung seiner charmanten kubanischen Begleiterin Bertina Acevedo hier tut.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Zentralbild-Kutscher-24.3.71-we-Berlin: Wolfgang Kohlaase (geb. 13.3.1931), Schriftsteller und Filmdrehbuchautor. Er wurde mit dem Nationalpreis, mit der Artur-Becker-Medaille und mit der Erich-Weinart-Medaille ausgezeichnet. Mitglied der SED ist er seit 1956.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB-Stark-31.5.76- Berlin: Schriftsteller Wolfgang Kohlhaase.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB-Senft-29.12.81-schl-Berlinu00a0: An der Berliner Begegnung zur Friedensförderung von Schriftstellern, Künstlern und Wissenschaftlern aus europäischen Ländern vom 13. bis 14. Dezember 1981 nahmen Günter de Bruyn, Prof. Dr. Axel Azzola und Wolfgang Kohlhaase (v.l.n.r.) teil.
Stern von Wolfgang Kohlhaase auf dem Boulevard der Stars in Berlin.
German script writer and director Wolfgang Kohlhaase at 44th Karlovy Vary International Film Festival

Mehr über Wolfgang Kohlhaase auf Wikipedia.

Wolfgang Kohlhaase wurde im Jahr 1931 geboren.

Im gleichen Jahr wurden u.a. diese Prominenten geboren:

Ingrid Andree
Ingrid Andree

Anne Bancroft
Anne Bancroft

Lonnie Donegan
Lonnie Donegan

Die Seite ‘Geburtstag Wolfgang Kohlhaase’ wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Alter Wolfgang Kohlhaase | Wolfgang Kohlhaase Steckbrief | Wolfgang Kohlhaase Geburtstag | Wolfgang Kohlhaase geboren | Wolfgang Kohlhaase Geburtsort | Wolfgang Kohlhaase Alter | Wolfgang Kohlhaase Geburtsdatum | Wolfgang Kohlhaase Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Wolfgang Kohlhaase geboren | Wo wurde Wolfgang Kohlhaase geboren | Alter von Wolfgang Kohlhaase
Sie befinden sich auf der Seite
Die Liste der Filme stammt aus dem Wikipedia-Artikel Wolfgang Kohlhaase, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.
BILDNACHWEISE: 1: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Boulevard-der-stars-IMG_0889x.JPG by Thomas Schmidt (netAction), Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 2: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1988-0420-022,_Berlin,_Kongress_Verband_der_Film-_und_Fernsehschaffenden_der_DDR.jpg by Senft, Gabriele, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 3: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1988-1208-030,_Berlin,_Beisetzung_von_Wieland_Herzfelde.jpg by Uhlemann, Thomas, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 4: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1989-0615-025,_Berlin,_FDGB-Kunstpreis_an_Wolfgang_Kohlhaase.jpg by Uhlemann, Thomas, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 5: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1990-0625-029,_Berlin,_Wolfgang_Leonhard,_Wolfgang_Kohlhaase.jpg by Uhlemann, Thomas, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 6: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-26788-0025,_Berlin,_Nationalpreis_an_W._Kohlhaase,_G._Klein.jpg by Heilig, Walter, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 7: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-33607-0001,_Wolfgang_Kohlhaase.jpg by Junge, Peter Heinz, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 8: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-94809-0001,_Karlovy_Vary,_Filmfestival,_Wolfgang_Kohlhaase.jpg by Becker, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 9: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-K0324-0207-008,_Wolfgang_Kohlhaase.jpg by Kutscher (verehe. Kubiziel), Sig, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 10: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-R0531-0321,_Wolfgang_Kohlhaase.jpg by Stark (geb. Katscherowski), Vera, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 11: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-Z1229-308,_Berlin,_Begegnung_zur_Friedensförderung,_Wolfgang_Kohlhaase.jpg by Senft, Gabriele, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 12: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolfgang_Kohlhaase_-_Boulevard_der_Stars.jpg by Times, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 13: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolfgang_Kohlhaase_KVIFF.jpg by che (Please credit as “Petr Novák, Wikipedia” in case you use this outside Wikimedia projects.), Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ·