Gojko Mitic Steckbrief

Gojko Mitic Portrait

Wie alt ist Go­j­ko Mi­tic?

Go­j­ko Mi­tic ist 78 Jah­re alt.

Wo­durch ist Go­j­ko Mi­tic be­kannt?

Go­j­ko Mi­tic ist ein ju­go­sla­wi­scher Schau­spie­ler und Re­gis­seur..

Wann wur­de Go­j­ko Mi­tic ge­bo­ren?

Go­j­ko Mi­tic wur­de am 13. Juni 1940 ge­bo­ren.

Wo wur­de Go­j­ko Mi­tic ge­bo­ren?

Go­j­ko Mi­tic wur­de in Le­sko­vac, Ser­bi­en, ge­bo­ren.

Geburtsort von Gojko Mitic

In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Go­j­ko Mi­tic ge­bo­ren?

Go­j­ko Mi­tic wur­de im Stern­zei­chen Zwil­ling ge­bo­ren.

Fil­me mit Go­j­ko Mi­tic

1964 - Old Shat­ter­hand
1964 - Win­ne­tou 2. Teil
1964 - Un­ter Gei­ern
1965 - Win­ne­tou 3. Teil
1966 - Die Söh­ne der gro­ßen Bä­rin
1967 - Ching­ach­gook, die gro­ße Schlan­ge
1968 - Spur des Fal­ken
1969 - Wei­ße Wöl­fe
1970 - Töd­li­cher Irr­tum
1970 - Si­gna­le – Ein Welt­raumaben­teu­er
1971 - Os­ceo­la
1972 - Der Mann, der nach der Oma kam
1972 - Te­cum­seh
1972 - Das Ge­heim­nis der An­den (TV)
1973 - Apa­chen

Alle Fil­me an­zei­gen »1974 - Ulzana
1974 - Visa für Ocan­tros (TV)
1975 - Bluts­brü­der
1978 - Se­ve­ri­no
1978 - Ich will Euch se­hen
1980 - Ar­chiv des To­des (13-tei­li­ge Fern­seh­se­rie)
1980 - Alma schafft alle
1980 - Ra­dio­kil­ler (TV)
1981 - Der lan­ge Ritt zur Schu­le
1982 - Max bleibt am Ball
1983 - Der Scout
1984 - Front ohne Gna­de (13-tei­li­ge Fern­seh­se­rie)
1985 - Aus­sen­sei­ter (TV)
1986 - Das wirk­li­che Blau
1986 - Weih­nachts­ge­schich­ten (TV)
1988 - Be­reit­schaft Dr. Fe­der­au
1988 - Prä­rie­jä­ger in Me­xi­ko
1988 - Das Herz des Pi­ra­ten
1990 - Laßt mich doch eine Tau­be sein
1993 - Bur­ning Life
1993 - Zir­ri – Das Wol­ken­schaf
1995 - Her­ber­ge für ei­nen Früh­ling (Fern­seh­film)
1996–1997 - Ver­bo­te­ne Lie­be
1999 - Hel­den wie wir
2001 - Der So­list – Nie­mands­land
2001 - In al­ler Freund­schaft
2002 - Pla­net B: The Ant­man
2002 - Schloss Ein­stein
2002 - Der Be­rufs­in­dia­ner – Go­j­ko Mi­tic in der Prä­rie (Do­ku­men­tar­film)
2006 - Ein star­kes Team – Dunk­le Schat­ten
2007 - Tier­ärz­tin Dr. Mer­tens
2007 - Es­pe­r­an­za
2007 - Forst­haus Fal­ken­au (zwei Fol­gen)
2008 - Wege zum Glück als Dr. Te­cum­seh (sechs Fol­gen)
2008 - Küs­ten­wa­che (Fol­ge 144: Die Ab­rech­nung) als Leo Graf
2008 - Ent­führt – Ich hol dich da raus (als rus­si­scher En­er­gie­mi­nis­ter So­kurov)
2010 - Not­ruf Ha­fen­kan­te – Fa­mi­li­en­zir­kus
2011 - Com­mis­sa­rio Bru­net­ti: Das Mäd­chen sei­ner Träu­me (TV)
2011 - SOKO Leip­zig: Der Fall Go­j­ko Mit­ić (TV) (Go­j­ko Mit­ić spielt sich selbst, den Schau­spie­ler Go­j­ko Mit­ić)
2012 - Eu­ro­pas letz­ter Som­mer (Do­ku­men­tar­spiel, als rus­si­scher Bot­schaf­ter in Ber­lin am Vor­abend des Ers­ten Welt­kriegs)
2013 - In ei­nem wil­den Land
2015 - Huck – Rauch­zei­chen über Cannstatt[8]
2016 - Win­ne­tou – Der My­thos lebt (Fern­seh­drei­tei­ler)

Go­j­ko Mi­tic bei Ama­zon:

Gojko Mitic Geburtstag

Mehr Bil­der von Go­j­ko Mi­tic
(Li­zenz-Hin­wei­se am Ende der Sei­te)

 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Leipzig, Zirkus mit Gojko Mitic ADN-ZB Kluge 27.3.82 Leipzig: Eine Rasur gefällig? DEFA-Schauspieler Gojko Mitic wurde von der Elefantendame Seeta besonders gut bedient. Das geschah während einer Vorstellung des Zirkus Berolina in Leipzig. Die Rasur eines Zuschauers gehört zum Zirkusprogramm. Gojko Mitic hatte sich freiwillig gemeldet. - Zur Zeit dreht er mit einem Team im Zirkus die 50. Folge der Kinder-Fernsehserie Jan und Tini. Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798)
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Bergtheater Thale, Gojko Mitic bei Fechtprobe Zum Beitrag: Heiteres Spiel in luftiger Höh` - Hinter den Kulissen des Harzer Bergtheaters ADN-ZB Lehmann - 10.8.1984 Auf der Naturbühne des Harzer Bergtheaters bei Thale. Eine Vormittagsvorstellung ist beendet, so daß die Akteure für ein anderes Stück noch eine Weile ungestört proben können. Gojko Mitic übernahm die Hauptrolle in dem Stück Rinaldo Rinaldini. Seine Kabinettstücke zu Pferde und mit dem Degen ziehen Tausende in die Naturbühne. Hier probt er mit seinem Widerpart noch einmal eine Fechtszene (rechts). (Hierzu gehören 1984-0810-300 - 302 N) Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798)
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Rostock, 7. Sommerfilmtage, Gojko Mitic Zentralbild Sindermann 21.6.68 Rostock: Sommerfilmtage eröffnet Filmschauspieler aus dem Ausland und der DDR wurden am 20.6.68 in Rostock bei der Eröffnung der VII. Sommerfilmtage der DDR begrüßt. Der jugoslawische Schauspieler Gojko Mitic, der auch im dritten Indianerfilm aus Babelsberg die Hauptrolle spielt, war bei den Rostocker Jungen und Mädchen Filmliebling Nummer 1. Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798)
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Berlin, 8. Sommerfilmtage, Gojko Mitic Zentralbild Katscherowski 27.6.69 Berlin: Sommerfilmtage 1969 Der Liebling des jugendlichen Kinopublikums Gojko Mitic ist auch bei den diesjährigen Sommerfilmtagen mit einem Indianer-Film der DEFA vertreten. Als Weitspähender Falke kämpft er gegen die Weißen Wölfe. Der Film Weiße Wölfe (Drehbuch: Günter Karl, Rgie: Konrad Petzold) bietet Spannung, vermittelt aber auch Kenntnisse und ein richtiges Geschichtsbild. [Porträt Gojko Mitic] Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798)
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Rostock, Gojko Mitic, Armin Müller-Stahl Zentralbild Sindermann 1.7.70 Rostock: Sommerfilmtage Wie immer bei den Sommerfilmtagen hatten die Filmlieblinge Gojko Mitic und Armin Müller-Stahl (r.) unzählige Autogrammwünsche zu erfüllen. Die Künstler, die in dem traditionellen Indianerfilm der Sommerfilmtage (Tödlicher Irrtum) mitwirken, besuchten bei ihrem Aufenthalt im Küstenbezirk die Dummerstorfer Mühle bei Rostock. Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798) Müller-Stahl, Armin: Schauspieler, Bundesrepublik Deutschland
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Frankfurt/Oder, 10. Sommerfilmtage, Gojko Mitic ADN-Reiche 25.6.71 FFO [Frankfurt an der Oder]: Sommerfilmtage eröffnet Mit der Uraufführung des DEFA-Films Anflug Aloha 1 wurden am 25.6.71 die Sommerfilmtage 71 eröffnet. Zu den Gästen der Veranstaltung gehörte auch Gojko Mitic (r), bekannter Indianer-Darsteller. (Siehe auch ADN-Meldungen) Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798)
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Erfurt, 12. Sommerfilmtage, Gojko Mitic ADN-ZB Demme 28.6.73 Erfurt: XII. Sommerfilmtage Kulinarischer Nebenaspekt der XII. Sommerfilmtage, die heute (28.6.) in Erfurt eröffnet wurden, war ein Rostbrätl- und Thüringer Bratwurst-Essen, das die Gemeinde Gelmeroda (Kreis Weimar) für die teilnehmenden Delegationen veranstaltete. Gojko Mitic wechselte dabei flugs sein Fach und bewies, daß er nicht nur als Indianerhäuptling sein Roß zu wenden versteht, sondern auch als neubestellter Meisterkoch die ihm anvertrauten Würstchen. Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798)
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Neubrandenburg, Gojko Mitic, Natalia Rytschagina ADN-ZB Bartocha 1.7.78 Neubrandenburg-Sommerfilmtage Ein besonderes Ereignis zu den 17. Sommerfilmtagen war die Anwesenheit von Hauptdarstellern bekannter Filme. Gojke Mitic erhielt als Zeichen der Freundschaft ein Abzeichen von der sowjetischen Schauspielerin Natalia Rytschagina. Abgebildete Personen: Mitic, Gojko: Schauspieler, Jugoslawien (GND 118582798)
Filip Albrecht mit Gojko Mitiu010d und Ottfried Fischer
Fotografie des Schauspielers Gojko Mitiu0107
Der Namensgeber des Vereins auf der Waldbühne: Gojko Mitic.

Mehr über Go­j­ko Mi­tic auf Wi­ki­pe­dia.

Die Sei­te ‘Ge­burts­tag Go­j­ko Mi­tic’ wird auch un­ter die­sen Such­be­grif­fen ge­fun­den: Al­ter Go­j­ko Mi­tic | Go­j­ko Mi­tic Steck­brief | Go­j­ko Mi­tic Ge­burts­tag | Go­j­ko Mi­tic ge­bo­ren | Go­j­ko Mi­tic Ge­burts­ort | Go­j­ko Mi­tic Al­ter | Go­j­ko Mi­tic Ge­burts­da­tum | Go­j­ko Mi­tic Stern­zei­chen | In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Go­j­ko Mi­tic ge­bo­ren | Wo wur­de Go­j­ko Mi­tic ge­bo­ren | Al­ter von Go­j­ko Mi­tic
Sie be­fin­den sich auf der Sei­te
Die Lis­te der Fil­me stammt aus dem Wi­ki­pe­dia-Ar­ti­kel Go­j­ko Mi­tic, Li­zenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Lis­te.
BILDNACHWEISE: 1: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1982–0327-008,_Leipzig,_Zirkus_mit_Gojko_Mitic.jpg by Klu­ge, Wolf­gang, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 2: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1984–0810-302,_Bergtheater_Thale,_Gojko_Mitic_bei_Fechtprobe.jpg by Leh­mann, Tho­mas, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 3: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-G0621-0020–001,_Rostock,_7._Sommerfilmtage,_Gojko_Mitic.jpg by Sin­der­mann, Jür­gen, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 4: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-H0627-0018–001,_Berlin,_8._Sommerfilmtage,_Gojko_Mitic.jpg by Kat­sche­row­ski (ver­ehel. Stark)„ Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 5: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-J0701-0011–001,_Rostock,_Gojko_Mitic,_Armin_Müller-Stahl.jpg by Sin­der­mann, Jür­gen, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 6: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-K0625-0001–028,_Frankfurt-Oder,_10._Sommerfilmtage,_Gojko_Mitic.jpg by Rei­che, Hart­mut, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 7: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-M0628-0026,_Erfurt,_12._Sommerfilmtage,_Gojko_Mitic.jpg by Dem­me, Die­ter, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 8: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-T0701-0015,_Neubrandenburg,_Gojko_Mitic,_Natalia_Rytschagina.jpg by Bar­to­cha, Ben­no, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 9: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Filip_Albrecht,_Gojko_Mitič_a_Ottfried_Fischer.jpg by Biograf1234, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 10: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gojko_Mitić.JPG by Frank Lie­big, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 11: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Karl-May-Spiele-Bischofswerda.Namensgeber.jpg by Ben­Ha­en­chen, Li­zenz: Pu­blic Do­main ·