Harold Gould †

Steckbrief von Harold Gould

Name:Harold Gould
Richtiger
Name:
Harold V. Goldstein
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:86 Jahre
Geburtsdatum:10. Dezember 1923
Geburtsort:Schenectady, New York, USA
Todesdatum:11. September 2010
Sterbeort:Los Angeles, Kalifornien, USA
Todesursache:Prostatakrebs
Sternzeichen:Schütze
Größe:1,75 m

Harold Gould war ein US-amerikanischer Schauspieler, der am 10. Dezember 1923 in Schenectady, New York, geboren wurde und am 11. September 2010 in Woodland Hills, Kalifornien, verstarb.
Gould erlangte Bekanntheit durch seine Rolle als Martin Morgenstern in der Fernsehserie "Rhoda", in der er den Vater von Rhoda Morgenstern (gespielt von Valerie Harper) spielte. Obwohl er die Serie frühzeitig verließ, blieb seine Figur präsent.
Eine seiner markanten Nebenrollen hatte Gould als Kid Twist im Film "Der Clou" (1973) neben Paul Newman und Robert Redford. 1977 spielte er in der Watergate-Miniserie "Washington: Hinter verschlossenen Türen". In den 1980er Jahren war er als Miles Webber in der Fernsehserie "Golden Girls" als auch in der Nachfolgeserie "Golden Palace" zu sehen. Seine letzte größere Rolle hatte er 2003 an der Seite von Jamie Lee Curtis in der Komödie "Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag".
Gould war von 1950 bis zu seinem Tod im Jahr 2010 mit Lea Vernon verheiratet, mit der er drei Kinder hatte. Harold Gould verstarb im Alter von 86 Jahren an Prostatakrebs.

Mehr über Harold Gould auf Wikipedia

Harold Gould wurde in Schenectady, New York, USA, geboren.

Filme mit Harold Gould

{| width="100%"| width="50 % valign="top"|
1962: Die Leute von der Shiloh Ranch (Fernsehserie)
1962: Spiel zu zweit
1963: Kennwort: Canary
1965: Spion mit meinem Gesicht
1965: Verdammte, süße Welt
1966: Ein Fall für Harper
1966: Mord aus zweiter Hand
1967: Auf der Flucht
1968: Project X
1968: Bezaubernde Jeannie (Fernsehserie Staffel 4 Folge 16)
1969: Das Arrangement
1970: Der Strafverteidiger
1970: Die Partridge Familie (Fernsehserie)
1970: Ein Käfig voller Helden (Fernsehserie)

Alle Filme anzeigen

1971: A Death of Innocence
1971: Lösegeld für einen Toten
1972: Wo tut’s weh?
1973: Der Clou
1974: Extrablatt
1975: Die letzte Nacht des Boris Gruschenko
1975: Die Straßen von San Francisco – Folge: Juwelen von Jacques
1975: Der Retorten-Goliath
1975: Tödliche Diagnose
1976: Die haarsträubende Reise in einem verrückten Bus
1976: Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie
1976: Aufstand der Ärzte
1976: Gus
1977: Washington: Hinter verschlossenen Türen
1978: Actor | width="50 % valign="top"|
1978: Das charmante Großmaul
1979: Aunt Mary
1979: Das elfte Opfer
1980: Der beste Spieler weit und breit: Sein größtes Spiel
1980: Der Scarlett-O’Hara-Krieg
1980: Fast wie in alten Zeiten
1980: Moviola – Greta Garbo: Die Göttliche
1983: Der beste Spieler weit und breit: Sein größtes Abenteuer
1984: Der Strich gehört der Polizei
1985–1992: Golden Girls [Fernsehserie]
1986: Mrs. Delafield will heiraten
1986: Playing for Keeps
1989: Romero
1989: Maxwell Smart kehrt zurück
1991: Birch Street Gym (Kurzfilm)
1995: Flesh Suitcase – Die Heroin Connection
1996: Killer – Tagebuch eines Serienmörders
1996: Lover’s Knot – Liebe mit Hindernissen
1997: Ein toller Käfer kehrt zurück
1998: My Giant – Zwei auf großem Fuß
1998: Browns Requiem
1998: Menschenkind
1999: Stuart Little
2000: King of Queens (The King of Queens, Fernsehserie)
2001: Der dunkle Klang des Todes
2002: Meister der Verwandlung
2003: Bärenbrüder (nur Stimme)
2003: Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag
2004: Nobody’s Perfect [Kurzfilm]
2005: English as a Second Language

Fakten über Harold Gould

  • Wodurch ist Harold Gould bekannt?

    Harold Gould war ein US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie hieß Harold Gould richtig?

    Harold Gould hieß mit bürgerlichem Namen Harold V. Goldstein.

  • Wie alt wurde Harold Gould?

    Harold Gould erreichte ein Alter von 86 Jahren.

  • Wann hat Harold Gould Geburtstag?

    Harold Gould wurde am 10. Dezember 1923 geboren.

  • Wo wurde Harold Gould geboren?

    Harold Gould wurde in Schenectady, New York, USA, geboren.

  • Wann starb Harold Gould?

    Harold Gould ist am 11. September 2010 in Los Angeles, Kalifornien, USA, gestorben.

  • Woran verstarb Harold Gould?

    Harold Gould starb an Prostatakrebs.

  • In welchem Sternzeichen wurde Harold Gould geboren?

    Harold Gould wurde im Sternzeichen Schütze geboren.

  • Wie groß war Harold Gould?

    Harold Gould hatte eine Körpergröße von ca. 1,75 m.

Mehr Geburtstage am 10. Dezember

Mehr 86jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 2010 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Harold Gould | Harold Gould Steckbrief | Harold Gould Größe | Harold Gould Geburtstag | Harold Gould geboren | Harold Gould Geburtsort | Harold Gould Alter | Harold Gould Geburtsdatum | Harold Gould Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Harold Gould geboren | Wo wurde Harold Gould geboren | Alter von Harold Gould
Du befindest dich auf der Seite Harold Gould
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Harold Gould, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.