David Cronenberg

Steckbrief von David Cronenberg

Name:David Cronenberg
Geburtsname: David Paul Cronenberg
Beruf:kanadischer Filmregisseur
Alter:80 Jahre
Geburtsdatum:15. März 1943
Geburtsort:Toronto, Kanada
Sternzeichen:Fische
Größe:1,75 m

David Paul Cronenberg ist ein kanadischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent, Filmeditor und Schauspieler. Während sein Frühwerk vor allem dem Body Horror, Experimental-, Horror- und Science-Fiction-Film zuzuordnen ist, liegt das Augenmerk in seinen späteren Arbeiten vornehmlich auf dem Filmdrama und der Literaturverfilmung. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Scanners – Ihre Gedanken können töten, Videodrome, Die Fliege, Naked Lunch und A History of Violence.

Mehr über David Cronenberg auf Wikipedia

Zitate von David Cronenberg

Wenn ich einen Film beginne, dann denke ich zu Beginn nicht thematisch. Ich versuche so konkret wie möglich zu denken . Was ich unbedingt zu vermeiden versuche, ist, in irgendeiner Hinsicht zu abstrakt zu werden. Man kann Abstraktionen und Konzepte nicht mit der Kamera aufnehmen

Quelle

Telepolis, 24. Dezember 2007 <small>(Stand: 24. Dezember 2007)</small>
David Cronenberg wurde in Toronto, Kanada, geboren.

Filme mit David Cronenberg

1966: Transfer (Kurzfilm)
1967: From the Drain (Kurzfilm)
1969: Stereo
1970: Crimes of the Future
1975: Parasiten-Mörder
1976: The Italian Machine (Kurzfilm)
1977: Rabid – Der brüllende Tod
1979: 10.000 PS – Vollgasrausch im Grenzbereich
1979: Die Brut
1981: Scanners – Ihre Gedanken können töten
1983: Videodrome
1983: Dead Zone
1986: Die Fliege
1988: Die Unzertrennlichen
1991: Naked Lunch – Nackter Rausch

Alle Filme anzeigen

1993: M. Butterfly
1996: Crash
1999: eXistenZ
2000: Camera (Kurzfilm)
2002: Spider
2005: A History of Violence
2007: At the Suicide of the Last Jew in the World in the Last Cinema in the World (Kurzfilm)
2007: Tödliche Versprechen – Eastern Promises
2011: Eine dunkle Begierde
2012: Cosmopolis
2014: Maps to the Stars
2022: Crimes of the Future
als Darsteller:
1985: Kopfüber in die Nacht
1986: Die Fliege
1990: Cabal – Die Brut der Nacht
1995: To Die For
1996: Extrem… mit allen Mitteln
1999: Resurrection – Die Auferstehung
2000: American Nightmare (Dokumentarfilm)
2001: Jason X
2003: Alias – Die Agentin (Alias, Fernsehserie, 2 Folgen)
2010: Barney’s Version
2017: Alias Grace (Miniserie, 6 Folgen)
2019: Clifton Hill
2020: Star Trek: Discovery (Fernsehserie)
2020: Falling
2021: Slasher (Fernsehserie, 8 Folgen)

Fakten über David Cronenberg

  • Wodurch ist David Cronenberg bekannt?

    David Cronenberg ist ein kanadischer Filmregisseur

  • Wie heißt David Cronenberg mit gebürtigem Namen?

    Der Geburtsname von David Cronenberg lautet David Paul Cronenberg.

  • Wie alt ist David Cronenberg?

    David Cronenberg ist 80 Jahre alt.

  • Wann hat David Cronenberg Geburtstag?

    David Cronenberg wurde am 15. März 1943 geboren.

  • Wo wurde David Cronenberg geboren?

    David Cronenberg wurde in Toronto, Kanada, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde David Cronenberg geboren?

    David Cronenberg wurde im Sternzeichen Fische geboren.

  • Wie groß ist David Cronenberg?

    David Cronenberg hat eine Körpergröße von ca. 1,75 m.

Mehr Geburtstage am 15. März

Mehr 80jährige Prominente

Mehr Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter David Cronenberg | David Cronenberg Steckbrief | David Cronenberg Größe | David Cronenberg Geburtstag | David Cronenberg geboren | David Cronenberg Geburtsort | David Cronenberg Alter | David Cronenberg Geburtsdatum | David Cronenberg Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde David Cronenberg geboren | Wo wurde David Cronenberg geboren | Alter von David Cronenberg
Du befindest dich auf der Seite David Cronenberg
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel David Cronenberg, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.