Anthony Quinn †

Steckbrief von Anthony Quinn

Name:Anthony Quinn
Vollständiger
Name:
Anthony Rudolph Oaxaca Quinn
Beruf:US-amerikanischer Schauspieler
Alter:86 Jahre
Geburtsdatum:21. April 1915
Geburtsort:Chihuahua, Mexiko
Todesdatum:3. Juni 2001
Sterbeort:Boston, Massachusetts, USA
Sternzeichen:Stier
Größe:1,85 m

Anthony Quinn war ein mexikanisch-US-amerikanischer Filmschauspieler, der am 21. April 1915 in Chihuahua, Mexiko, geboren wurde und am 3. Juni 2001 in Boston, Massachusetts, USA, verstarb. Sein Vater kämpfte für Pancho Villa in der Mexikanischen Revolution, seine Mutter war bei seiner Geburt 15 Jahre alt. Nachdem sein Vater bei einem Autounfall ums Leben kam, musste Quinn als Kind arbeiten, unter anderem als Zeitungsjunge und Boxer, um zum Lebensunterhalt beizutragen. Seine Künstlerkarriere begann er als Bildhauer und Saxophonspieler, bevor er sich der Schauspielerei zuwandte.
Quinns Filmkarriere begann mit Nebenrollen, in denen er oft Indianer oder Mexikaner darstellte. Seine erste Hauptrolle erhielt er in dem Theaterstück "Endstation Sehnsucht", gefolgt von einer Nebenrolle in dem Film "Viva Zapata!", für die er einen Oscar als bester Nebendarsteller erhielt. Er stieg schnell zum Hauptdarsteller auf und spielte in Filmen wie "La Strada" und "Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft". Seinen zweiten Oscar gewann er für seine Darstellung von Gauguin in "Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft".
Quinn versuchte sich auch als Regisseur, blieb jedoch erfolglos. Seine Rolle als Alexis Sorbas in dem Film "Alexis Sorbas" wurde zu seiner bekanntesten und identifizierbarsten Rolle. Er kehrte 1985 für eine Saison an den Broadway zurück, um die berühmte Figur in einem Zorbas-Musical zu spielen.
Abseits der Schauspielerei war Quinn auch als Maler, Bildhauer und Designer erfolgreich. Quinn starb im Alter von 86 Jahren an Lungenversagen infolge einer Lungenentzündung.

Anthony Quinn wurde 2 mal mit dem Oscar ausgezeichnet:
1953: Bester Nebendarsteller in "Viva Zapata!"
1957: Bester Nebendarsteller in "Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft"

Mehr über Anthony Quinn auf Wikipedia

Anthony Quinn wurde in Chihuahua, Mexiko, geboren.

Filme mit Anthony Quinn

Schauspieler
1936: Ausgerechnet Weltmeister
1936: Der Held der Prärie
1937: Swing High, Swing Low
1937: Waikiki Wedding
1938: Der Freibeuter von Louisiana
1939: Union Pacific
1940: Im Taumel der Weltstadt
1940: Der Weg nach Singapur
1941: Sein letztes Kommando
1941: König der Toreros
1941: Keine Blumen für O’Hara – Regie: William K. Howard
1942: Die fröhliche Gauner GmbH
1942: Der Weg nach Marokko
1942: Der Seeräuber

Alle Filme anzeigen

1943: Ritt zum Ox-Bow
1943: Guadalkanal – die Hölle im Pazifik
1944: Irish Eyes Are Smiling
1944: Buffalo Bill, der weiße Indianer
1945: Am Himmel von China – Regie: Ray Enright
1945: Stahlgewitter
1946: California – Regie: John Farrow
1947: Sindbad der Seefahrer
1947: Black Gold – Regie: Phil Karlson
1947: Tycoon – Regie: Richard Wallace
1951: Frauen und Toreros – Regie: Robert Rossen
1951: Der Rächer von Casamare
1951: Viva Zapata!
1952: Gegen alle Flaggen
1952: Sturmfahrt nach Alaska
1952: Der Brigant – Regie: Phil Karlson
1953: Gefangene des Dschungels – Regie: Budd Boetticher
1953: Verwegene Gegner
1953: Wilde Glut
1953: Seminola – Regie: Budd Boetticher
1953: Die Stadt unter dem Meer
1953: Sizilianische Leidenschaft – Regie: Carmine Gallone
1954: Das lange Warten – Regie: Victor Saville
1954: Die Verrufenen – Regie: Giuseppe Amato
1954: La Strada – Das Lied der Straße
1954: Attila, die Geißel Gottes
1954: Die Fahrten des Odysseus
1955: Die sieben goldenen Städte – Regie: Robert D. Webb
1955: Nackte Straßen – Regie: Maxwell Shane
1955: Die Nacht gehört uns – Regie: Budd Boetticher
1956: Der Glöckner von Notre-Dame
1956: Wilde Nacht – Regie: Harry Horner
1956: Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft
1956: Der Mann von Del Rio
1957: Der Ritt zurück
1957: Wild ist der Wind
1957: Flucht nach Mexiko – Regie: Allan Dwan
1958: Die schwarze Orchidee
1958: Hitzewelle – Regie: Daniel Mann
1959: Der letzte Zug von Gun Hill
1959: Warlock
1960: Die Dame und der Killer – Regie: George Cukor
1960: Im Land der langen Schatten
1960: Geheimnis der Dame in Schwarz – Regie: Michael Gordon
1961: Die Kanonen von Navarone
1961: Barabbas
1961: Faust im Gesicht – Regie: Ralph Nelson
1962: Lawrence von Arabien
1964: Der Besuch
1964: Deine Zeit ist um
1964: Alexis Sorbas
1965: Sturm über Jamaika
1965: Im Reich des Kublai Khan
1966: Sie fürchten weder Tod noch Teufel
1967: Die 25. Stunde
1967: Die Meute – Regie: Elliot Silverstein
1967: Ich komme vom Ende der Welt
1967: San Sebastian
1968: In den Schuhen des Fischers
1968: Teuflische Spiele – Regie: Guy Green
1969: Das Geheimnis von Santa Vittoria
1969: Matsoukas, der Grieche – Regie: Daniel Mann
1970: Die Frau des anderen – Regie: Guy Green
1970: Kampf den Talaren – Regie: Stanley Kramer
1970: Der Indianer
1971: The City – Regie: Daniel Petrie
1972: Straße zum Jenseits – Regie: Barry Shear
1972: Das Lied von Mord und Totschlag
1973: Der Don ist tot
1974: Fluchtpunkt Marseille
1976: Bluff
1976: Mohammed – Der Gesandte Gottes
1976: Das Erbe der Ferramonti – Regie: Mauro Bolognini
1977: Jesus von Nazareth
1977: Auf der Fährte des Tigers
1978: Der große Grieche – Regie: J. Lee Thompson
1978: Die Passage – Regie: J. Lee Thompson
1978: Der Herr der Karawane – Regie: James Fargo
1979: Die Kinder von Sanchez – Regie: Hal Bartlett
1979: Der Pass des Todes
1980: Omar Mukhtar – Löwe der Wüste
1980: Kennwort: Salamander – Regie: Peter Zinner
1981: Satisfaction
1982: Liebe Valentina – Regie: Antonio José Betancor
1982: Regina Roma – Regie: Jean-Yves Prate
1987: Onassis, der reichste Mann der Welt – Regie: Waris Hussein
1987: Der Schatz im All (Fernseh-Miniserie)
1988: Stradivari
1988: Ein Leben für die Liebe – Regie: José Antonio de la Loma
1989: Der alte Mann und das Meer (Fernsehfilm)
1990: Mein Geist will immer nur das Eine …
1990: Revenge – Eine gefährliche Affäre
1991: Ein Stern für zwei – Regie: Jim Kaufman
1991: Mama, ich und wir zwei
1991: Die wahren Bosse – Ein teuflisches Imperium
1991: Jungle Fever
1993: Liebe ist nicht bloß ein Wort – Regie: Anthony Harvey
1993: Last Action Hero
1994: Hercules und das Amazonenheer (Hercules and the Amazon Women, Fernsehfilm)
1994: Hercules und das vergessene Königreich (Hercules and the Lost Kingdom, Fernsehfilm)
1994: Hercules und der flammende Ring (Hercules and the Circle of Fire, Fernsehfilm)
1994: Hercules im Reich der toten Götter (Hercules in the Underworld, Fernsehfilm)
1994: Hercules im Labyrinth des Minotaurus (Hercules in the Maze of the Minotaur, Fernsehfilm)
1994: Hercules (Fernsehserie)
1994: Liebe bis zum Tod – Regie: Alexandre Rockwell
1995: Dem Himmel so nah
1996: Seven Servants
1996: Der Untergang der Cosa Nostra
2002: Avenging Angelo
Regisseur
1958: König der Freibeuter
Archivmaterial
2009: My Big Fat Greek Summer (nicht im Abspann als Alexis Zorbas)

Verwandte Themen

Fakten über Anthony Quinn

  • Wodurch ist Anthony Quinn bekannt?

    Anthony Quinn war ein 🙋‍♂️ US-amerikanischer Schauspieler

  • Wie hieß Anthony Quinn mit vollständigem Namen?

    Anthony Quinn hieß gebürtig Anthony Rudolph Oaxaca Quinn.

  • Wie alt wurde Anthony Quinn?

    Anthony Quinn erreichte ein Alter von ⌛ 86 Jahren.

  • Wann hat Anthony Quinn Geburtstag?

    Anthony Quinn wurde am ⭐ 21. April 1915 geboren.

  • Wo wurde Anthony Quinn geboren?

    Anthony Quinn wurde in 🚩 Chihuahua, Mexiko, geboren.

  • Wann starb Anthony Quinn?

    Anthony Quinn ist am ✟ 3. Juni 2001 in Boston, Massachusetts, USA, gestorben.

  • In welchem Sternzeichen wurde Anthony Quinn geboren?

    Anthony Quinn wurde im Sternzeichen ♉ Stier geboren.

  • Wie groß war Anthony Quinn?

    Anthony Quinn hatte eine Körpergröße von ca. 📏 1,85 m.

Mehr Geburtstage am 21. April

Mehr 86jährige Prominente

Mehr Amerikanische Schauspieler

Auch im Jahr 2001 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Anthony Quinn | Anthony Quinn Steckbrief | Anthony Quinn Größe | Anthony Quinn Geburtstag | Anthony Quinn geboren | Anthony Quinn Geburtsort | Anthony Quinn Alter | Anthony Quinn Geburtsdatum | Anthony Quinn Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Anthony Quinn geboren | Wo wurde Anthony Quinn geboren | Alter von Anthony Quinn
Du befindest dich auf der Seite Anthony Quinn
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Anthony Quinn, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.